1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.75 (2 Votes)

Der andere Weg

Folgende Änderungen bzw. Zusätze zur Version DAW 17-04 sind enthalten:

  • Englische Texte DAW Kompendium + Credits, Install-Datei, sowie alle Briefingsdateien und Texte innerhalb der Kampagnen sind zusätzlich zur originalen deutschen Sprache jetzt auch in englischer Sprache vorhanden.

 

  • Verlängerte Einheitennamen Eingebaut ist auch ab dieser Version der von Anduril ab Ende Mai 2017 zur Verfügung gestellte Mini-Mod zur deutlich besseren Anzeige und auch Eingabe langer Einheitennamen. Da in den DAW-Kampagnen häufig lange Namen zum Einsatz kommen, ist dies eine willkommene Verbesserung. Zudem ist die Mini-Karte am unteren rechten Rand vertikal erweitert, was einen leichten Darstellungsvorteil erbringt.
  • Verlängerte Briefingfenster Um auch längere Texte besser auf den Schirm zu bringen sind die Briefingfenster von mir vertikal erweitert worden. Dies führt auch bei umfangreichen Siegbedingungstexten in der Rundenausweisung zu keinem Überlauf mehr. In seltenen Fällen konnte die Darstellung der Angriffsrichtung mit den entsprechenden Flaggen über den unteren Rand geschoben werden. Da nun noch zusätzlich die englischen Texte angehängt werden, war eine Verlängerung notwendig.
  • Entschärfung Kampagne 39-41 Um die 2. Kampagne auch in der Standardeinstellung etwas leichter spielbar zu machen, habe ich die Rundenbegrenzungen der einzelnen Szenarien um ein bis drei Züge verlängert. Insgesamt haben die 44 Szenarien 76 zusätzliche Runden erhalten (im Durchschnitt 1,73 Züge pro Szenario mehr Zeit). Ausserdem wird am Ende des 3. Szenarios im Erfolgsfall (DV oder MV) ein zusätzlicher Bonus von 6000 Prestigepunkten vergeben.


Diskutiert diesen Artikel im Forum (178 Antworten).

Sonja89 antwortete auf das Thema: #1 4 Tage 6 Stunden her

Hans1 schrieb: Also Männer und Frauen,
ich habs mal angespielt....... ganz schön haarig. Will sagen schwierig, das Teil.:dmp_81: :helmi_70: :helmi_55a:


Nicht den Mut verlieren Hans. Gerade das erste Szenario der ersten Kampagne ist nicht leicht zu meistern. Man sollte sich ohnehin nicht darauf versteifen jedes Szenario mit einem vollen Erfolg (DV) abzuschliessen. Wenn es nicht ganz klappt, überlegen wie man es mit einem anderen Dreh hinbekommen kann. Oder hinter einem missglückten Szenario einen Haken machen und einfach fortsetzen.

Ich selbst bin z.B. beim Szenario Budapest-44 in der Grand Campaign-East zweimal hintereinander gescheitert. Irgendwie lag mir das Teil nicht. Ich hab's dann gelassen. Dennoch habe ich die Gesamtkampagne dann erfolgreich abschliessen können.

:dmp_202:
Kretschmer_U99 antwortete auf das Thema: #2 6 Tage 8 Stunden her
Paßt, es steht zwar noch Version vom Sep, aber im DL wird auf die aktualliesierung vom 6.10. hingewiesen...es läuft...habe es angefangen, den anderen Weg zu gehen;-)