1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Amulet Mod Version 3 Panzer Corps

Der Amulet Mod 3.0 ist für das PC-Spiel Panzer Corps Wehrmacht. Es ist der zur Zeit tiefgreifendste und umfangreichste Mod für deutsche Einheiten. Hier kurz die Merkmale:

  • 77 neue Einheiten;
  • 50 neue Mehrzweckeinheiten mit Umschaltfunktion bei Artillerie, Panzerabwehr, Flak, Infanterie und Bombern;
  • kaufbare Eliteeinheiten nach Wahl, sowohl für das Heer als auch für die Luftwaffe.

Zudem wurde der Ton neu gestaltet, verstärkt und verbessert. Für Szenarien in der Wüste ist Wüstentarnung vorhanden, bis auf einige Flugzeuge komplett.

Mit diesem Mod kann man fast jede Artillerieeinheit zu Panzerabwehr umschalten. Ähnliches gilt für Luftabwehreinheiten, die als leichte Artillerie eingesetzt werden können. Dies bereichert die taktischen Möglichkeiten enorm. Hinzu kommen neue Einheiten, die einmalige und entscheidende Fähigkeiten haben. Zum Beispiel einen Feldflughafen, der mit Umschalten gebaut werden kann, Pioniere mit Booten, schlagkräftige Kommandoeinheiten, befestigte Infanterie, Schwimmwägen, eine riesige Auswahl an Transportfahrzeugen und vieles mehr.

Mit den Eliteeinheiten kann jeder Spieler teure, aber interessante, hilfreiche und vielseitige Truppen besorgen. Jede Boden- und Lufteinheit lässt sich als Elite kaufen oder umrüsten. Ein unterschiedliches Aussehen macht die Elite leicht erkennbar. Auf diese Weise kann ein hochspezialisierter und einmaliger Kern von Einheiten aufgebaut werden. Mit diesen Einheiten lassen sich Feldzüge und Kampagnen kreativ spielen und völlig neu entdecken.

Alle Bodeneinheiten sind zudem nun als Bonus verfügbar, als SE-Einheiten. In diesem Mod kosten sie mehr und haben bessere Werte, als Zeichen der Einmaligkeit. Zudem wurde jede deutsche Einheit mit einem
Foto aus der damaligen Kriegszeit bebildert.

Bemerkenswert sind die neuen Einheiten der späten Kriegsjahre bis 1947, vor allem Panzer der e-Serie und selbstfahrende Artillerie. Für die frühen Jahre ab 1936 kann dieser Mod ebenso verwendet werden, denn viele Einheiten sind schon ab 1936 verfügbar. Dies erlaubt es, diesen Mod für ausgefallene Kampagnen zu benutzen, auch solche, die ab 1936 beginnen, oder im Jahr 1947 enden.

Ein vollständiges Handbuch in Deutsch oder in Englisch beschreibt alle Änderungen und neue Einheiten. Es bietet detaillierte Hilfe bei der Auswahl von Schwierigkeitsstufen und erfolgreichen Spielweisen. Wenn irgendetwas am Mod geändert werden soll, ist dies schnell und einfach möglich: Alle Daten sind nach einem übersichtlichen und einheitlichen Muster sortiert. Beigefügt ist eine Programm für Tarnfarbe und leichter Installation.

Systemvoraussetzungen: Panzer Corps Wehrmacht, Version 1.30 oder mindestens 1.14. Die früheren Versionen des Amulet Mod sind nur teilweise kompatibel (Versionen 1.0, 1.1, 1.2 and 2.0). Sollte auch mit den Kampagnen GTPG und Legacy of Versailles kompatibel sein. Der Mod beinhaltet den redux Sound Mod von VPaulus und meine eigenen Sounds und Animationen.

Für diesen Mod habe ich viele Ideen in ein neues Ganzes vereinigt. Ich möchte mich bei den folgenden Moddern und Einheitenbastlern bedanken: guille, bebro, flakfernrohr, asuser, vpaulus, airbornemongo und viele andere; und bei dem Team von designmodproject.de, auch deswegen, weil mich der DMP Ostfront Mod sehr inspiriert hat.

Zum Abschluss: Amulet ist eine ironische Abkürzung für den englisch Satz "Advanced Multipurpose Units and Limited EliTes" - "Fortgeschrittene Vielzweck- und beschränkte Eliteeinheiten". Mit der Zeit habe ich mehr und mehr hinzugefügt, immer Neues ist dazu gekommen. Über fünf Jahre hinweg habe ich in wechselnden Phasen am Mod getüftelt und gearbeitet. Mit dieser Konsequenz bin ich nun zum Abschluss gekommen - aber wer kann schon wissen, ob das Projekt jetzt beendet ist.

 

Viel Spaß beim Spielen, und viel Erfolg beim Gewinnen!