1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Das Thema

 
Ruhmes Orden
 
 
Stifter:
Oberster Sowjet
Stiftungsdatum:
8. November 1943
 
Verleihungsbestimmungen
die Erstürmung einer feindlichen Position und der Sicherung des Erfolgs der Einheit mit ihrer persönlichen Tapferkeit.
die Fortsetzung der Durchführung einer Mission von einem brennenden Panzer.
die Rettung eines Einheits-Banners vor der unmittelbaren Gefangennahme durch den Feind.
10-50 getötete Feinde mit Handwaffen.
das Kampfunfähingmachen von mindestens 2 feindlichen Panzern, die mit schweren Waffen gegen gepanzerte Fahrzeuge ausgerüstet sind.
die Zerstörung von 1-3 Panzern mit Handgranaten an der Front oder im feindlichen Rückraum.
usw.
 
Trageweise:
An der Linken Brust
Geschichte
Der Ruhmes Orden wurde 1943 gestiftet gestiftet und war nur bis zum Rang eines Unteroffiziers verleihbar.
Personen die alle Drei Ordensklassen hatten wurden Ritter des Ruhmes Ordens gennant
außerdem hatten diese dann die selben Privilegien eines Helden der Sowjetunion.
 
Anzahl der Verleihungen:
Eine anzahl ist nicht bekannt.


Quellen

Gerd-Becker.info(zugriff: 13.9.2009)
Wikipedia.org(zugriff: 13.9.2009)

Autor: Kai der Große