1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Das Thema

 

Schnellboot-Kriegsabzeichen

Schnellboot-Kriegsabzeichen (1. Form)

Schnellboot-Kriegsabzeichen (2. Form)

 
 
Stifter:
Erich Raeder
Stiftungsdatum:
30. Mai 1941
Verleihungsbestimmungen:
Würdigkeit, gute Führung und außerdem
die Bewährung auf mindestens 12 Feindfahrten.
Trageweise:
An der Linken Brust
Geschichte:
Der Orden wurde gestiftet um die Seeleute zu Ehren
die mit Schnellbooten erfolgreich und Tapfer
gegen den Feind gekämpft haben.
Anzahl der Verleihungen:
1.900



Quellen

Lexikone-der-Wehrmacht.de (21.8.2009)
Wikipedia.de (21.8.2009)
57er-orden.de (21.8.2009)

Autor: Kai der Große