1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Das Thema

 

Scharfschützenabzeichen

 

 
 
Stifter:
Adolf Hitler
Stiftungsdatum:
20. August 1944
Verleihungsbestimmungen:
Scharfschützenabzeichen 1. Stufe:

60 getötete gegnerische Soldaten

Scharfschützenabzeichen 2. Stufe:

40 getötete gegnerische Soldaten

Scharfschützenabzeichen 3. Stufe:

20 getötete gegnerische Soldaten

Bei 60 bestätigten Abschüssen gab es eine Einladung von
Göring höchstpersönlich zu einer Privatjagd.

Trageweise:
Am Rechten Ärmel
Geschichte:
Der Orden wurde gestiftet um
Scharfschützen für ihre Erfolge zu ehren.
Anzahl der Verleihungen:
Unbekannt, weil auch die wenigsten dieses
Abzeichen trugen den man fürchtete schlechte Behandlung
in Kriegsgefangenschaft oder die sofortige Erschiessung.


Quellen

Lexikon-der-Wehrmacht.de (21.8.2009)
Wikipedia.de (21.8.2009)

Autor: Kai der Große