1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Das Thema

Die U-Boot-Kommandeure der Royal Navy

 


(Hoheitsflagge)

 

 

Aus der einstigen Weltmacht auf den Meeren, dem großen Empire und seiner Flotte, ist seit dem 19. Jahrhundert eine neue Flotte erwachsen. Die Einführung der Dampfkraft, Stahl als Baumaterial und großkalibrigen, weittragenden Waffen brachten neue Kriegsschiffe und auch Unterseeboot hervor. Großbritannien, als führende Industrienation, stand an der Spitze dieser technologischen Entwicklung und konnte mit dem Submarine Service auch im U-Boot Bereich eine Vormachtstellung einnehmen. Bis ins 20. Jahrhundert war diese Flotte furchteinflößend und erst in Folge der Weltkriege verlor die Royal Navy diese Stellung. Die nunmehr kleine Insel und Kolonien, konnte eine so große Flotte nicht mehr halten und auch bei der Technologie, musst man den Stab an die Marine der USA abgeben.

 

 

 

Die Admiralität war durchaus interessiert an den Submarines und gab auch Kapazitäten frei, dennoch fehlte es den Briten ganz einfach an Know How und Begeisterung für die neue maritime Schiffsklasse. Die U-Boote konnten auf britischer Seite im Krieg keine Erfolge erzielen. Man benutzte Sie auf Patrouilleneinsätzen und auch für Angriffsfahren auf verschiedene Schiffe. Es war dennoch eher die Technik als der Feind, der den Booten Probleme machte. Alle Verluste sind die Folge von Unglücken. Kein einziges Boot ging durch Feindeinwirkung verloren.
Auch in Zukunft wird Großbritannien auf diesem Marinesektor nicht mit großen Entwicklungen aufwarten können.



(Keine Gewähr auf Vollständigkeit der Daten)

A-Z

Edward Courtney Boyle
Geboren/Gestorben: 1883 - 1967
Dienstgrad: Lieutenant-Commander später Rear Admiral
Dienststellung: Kommandant von HMS E14
Auszeichnungen: Victoria Cross, Ordine dei Santi Maurizio e Lazzaro, Légion d'Honneur
Cromie Francis Newton Allen
Geboren/Gestorben: 1882 - 31. August 1918
Dienstgrad: Captain
Dienststellung: Kommandant von HMS E19
Auszeichnungen: The Most Honourable Order of the Bath, Distinguished Service Order
Dunbar-Nasmith Sir Martin Eric
Geboren/Gestorben: 1883 - 1965
Dienstgrad: Lieutenant-Commander später Admiral
Dienststellung: Kommandant von HMS E11
Auszeichnungen: Victoria Cross, Knight Commander of the Order of the Bath, Knight Commander of the Order of St Michael and St George, Den Kongelige Norske St. Olavs Orde, Légion d'Honneur, Croix de Guerre
John Austin Gaimes
Geboren/Gestorben: 1887 - 1921
Dienstgrad: Lieutenant-Commander
Dienststellung: Kommandant von HMS A9, HMS B9, HMS C37 und HMS K5
Auszeichnungen: Distinguished Service Order
Holbrook Norman Douglas
Geboren/Gestorben: 1888 - 1976
Dienstgrad: Commander
Dienststellung: Kommandant von HMS B11
Auszeichnungen: Victoria Cross, Légion d'Honneur
Horton Sir Max Kennedy
Geboren/Gestorben: 1883 - 1959
Dienstgrad: Commander später Admiral
Dienststellung: Kommandant von HMS E9
Auszeichnungen: Knight Grand Cross of the Order of the Bath, Distinguished Service Order & two bars, Orden des Heiligen und Siegreichen Großmärtyrers Georg 4 Klasse, Kaiserlicher Orden des Heiligen und Apostelgleichen Großfürsten Wladimir 4. Klasse mit Schwertern, Orden der Heiligen Anna, 2. Klasse mit Schwertern und Diamanten, Kaiserlicher und königlicher Orden vom Heiligen Stanislaus 2. Klasse , The Board of Trade Medal for Saving Life at Sea in silver, Légion d'Honneur, Croix de Guerre
Layton Sir Geoffrey
Geboren/Gestorben: 1884 - 1964
Dienstgrad: Captain später Admiral
Dienststellung: Kommandant von HMS E13
Auszeichnungen: Knight Grand Cross of the Order of the British Empire, Knight Commander of the Order of the Bath, Knight Commander of the Order of St Michael and St George, Distinguished Service Order
Marrack Hugh
Geboren/Gestorben: 1888 - 1972
Dienstgrad: Captain später Rear Admiral
Dienststellung: Kommandant von HMS C19 und HMS E51
Auszeichnungen: Distinguished Service Order
Sandford Richard Douglas
Geboren/Gestorben: 1891 - 23. November 1918
Dienstgrad: Lieutenant
Dienststellung: Kommandant von HMS C3
Auszeichnungen: Victoria Cross
Stoker Henry Hugh Gordon "Dacre"
Geboren/Gestorben: 1885 - 1966
Dienstgrad:  Captain später Lieutenant Commander
Dienststellung: Kommandant von AE2
Auszeichnungen: -----
White Geoffrey Saxton
Geboren/Gestorben: 1886 - 28. Januar 1918 Dardanellen
Dienstgrad: Lieutenant Commander
Dienststellung: Kommandant von HMS E14
Auszeichnungen: Victoria Cross

Quellen

Autor: Gebirgsjäger, Hasso von Manteuffel, Gerhard