1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.95 (11 Votes)

DMP Logo Interview

Die User und Mitglieder im DMP Forum kennen Anduril als immer präsenten Ansprechpartner in Sachen Panzer Corps. Seine Kommentare und hiflreichen Tipps werden von der Community dankbar angenommen. Sein Beitrag zum Design Mod Project hat DMP 2.0 mitgeprägt und mehr noch, er hat das DMP Prestigeobjekt PAZIFIK KORPS übernommen und sorgt für die langersehnte Fortsetzung des DMP Modserie. Für uns hat er sich die Zeit genommen und sich Antworten zum Pazifik Korps Projekt entlocken lassen:

Design Mod Project: Hallo Anduril, du bist seit einiger Zeit als Modder und Moderator beim Design Mod Project unterwegs. Wie bist du auf DMP gekommen?

Anduril: Durch Panzer Corps! Ich habe nach der Veröffentlichung ein deutschsprachiges Forum gesucht, weil auf Slith nur in englischer Sprache geschrieben wird. Über google bin ich dann auf DMP gestoßen.

 

Design Mod Project:  Du bist in Sachen Mods von den Usern ein gefragter Experte. Was fasziniert dich am Modding?

Anduril: PC ist mein erstes Spiel, das ich modde. Tja, was fasziniert mich am modden ???? Etwas neues auszuprobieren, da ich bisher nichts in dieser Richtung gemacht habe. Eigene Ideen und Vorlieben ins Spiel zu integrieren.

 

Design Mod Project: Das Spiel Panzer Corps fasziniert dich besonders. Warum hat es dir dieser Rundenstrategie Bestseller angetan?

Anduril: Als begeisteter Panzer General Veteran(nur PG2 fehlt) und BI Veteran (alle + HL) fühlt man sich an alte PG/BI-Zeiten erinnert. PC lässt die Faszination von damals wieder aufleben.

 

Design Mod Project: Seit einiger Zeit bist du im Pazifik Korps Projekt auf DMP engagiert. Sind solche „Total Conversions Mods“ die Krönung des Spiele Moddings für dich?

Anduril: Nein, in jedem Mod steckt viel Arbeit und Herzblut, ob groß oder klein. Deshalb gibt es für mich keine „Krönung“ des Spiele Moddings.

 

Design Mod Project: Kannst du uns einen kleinen Einblick in Panzer Corps - Pazifik Korps Teil 3 (TORA! TORA! TORA!) geben?

Anduril: Die Kämpfe werden teilweise sehr hart sein. Es gibt zusätzliche Aufgaben um einen Banzai! Sieg zu erreichen. In einigen Szenarien gibt es Geheimziele, die einem zusätzliches Prestige spendieren. In Midway kann man beispielsweise bis zu 6666 zusätzliches Prestige bekommen. Diese Ziele werden aber nicht immer im Briefing erwähnt. Notiz am Rande: Der “Kempeitai” mischt auch mit.

 

Design Mod Project: Solche großen Modding Projekte brauchen lange Anlaufphasen, Beta-Tests und umfassende Arbeiten an der Spiele Engine. Wie gehst du an ein solch langfristiges Projekt heran?

Anduril: Da fragst Du aber den Falschen. Selbst bin ich erst beim 2.Teil als Beta-Tester eingestiegen. Als ich mit dem 3.Teil angefangen habe, hatte er ja schon einen frühen Beta-Status erreicht. Für mich galt es nun Aufgaben, Gegenangriffe und Aufstellungen zusätzlich einzufügen.

 

Design Mod Project: Modding ist oftmals eine Teamarbeit. Wie stehst du dazu?

Anduril: Ja, Teamarbeit erleichtert die Sache erheblich. Man kann die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen, wird dadurch schneller fertig, die Motivation ist höher und bleibt hoch. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

 

Design Mod Project: Was sind deine Hilfsmittel beim Modden (Programme, Hardware oder dergleichen)?

Anduril: Hardware: eigener PC.  Als Programme nutze ich ein Office-Programm, Texteditor und Grafik-Programm. Hintergrundinfos übers Internet.

 

Design Mod Project: Viele Gamer ziehen mittlerweile das Smartphone oder das Tablett dem PC vor. Meinst du, dass auch die Modding Community bald auf das kleine Format umschwenkt und  andere Spiels ins Visiert nimmt?

Anduril: Das liegt wohl eher an den Spieleprogrammierern, die müssten ihre Spiele erstmal modbar machen, sofern daran Interesse besteht von Seiten der Rechteinhaber.

 

Design Mod Project: Der nächste große Rundenstrategie Kracher steht bereits in den Startlöchern – Hearts of Iron 4! Wie ist deine Meinung zur HoI Serie und wäre es als neues Modding Projekt für dich eine Option.

Anduril: Zur HoI-Serie habe ich keinen Draht. Aus diesem Grund auch kein Modden. 

 

Design Mod Project: Die wohl wichtigste Frage für alle Pazifik Korps Fans zum Schluss: Wann wird TORA! TORA! TORA! veröffentlich werden?

Anduril: Diesen Monat möchte ich es zum Abschluß bringen.

 

Design Mod Project: VIELEN DANK FÜR DAS INTERVIEW und wir freuen uns auf den dritten Teil von Pazifik Korps!