Ziel des Mods ist es Hearts of Iron 2: Arsenal of Democracy allgemein zu verbessern und zu erweitern.

Anmerkung:

  • Spielbar mit dem 1936 Scenario.
  • Alle Einheiten trägen so weit es ging ihre historisch korrekten Bezeichnungen, die Beuteschiffe wurden tatsächlich alle so erbeutet wie in meinem Mod eingebaut. Nicht fertig gebaute Beuteschiffe kann man in meinem Mod durch den Einsatz von Ressis fertig stellen (Träger, Schlachtschiffe usw.) man bekommt also nicht alles einfach geschenkt. Im Ausgleich zu den neuen Schiffen habe ich die englische und französische Flotte auch ein wenig vergrößert.
  • Alle Einheiten kommen per event, der Mod kann am Anfang des Spiels aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Frankreich und England haben rund 20 Zerstörer zusätzlich erhalten damit man keinen zu großen Vorteil hat. Wer die Basic Sprites noch ändern will der kann sich einfach bei Puma die passenden sprites aussuchen. Die meisten von Pumas Mods sollten problemlos mit meinem Kompatibel sein, dabei erst AoD installieren, patchen und dann (wer will) einen Grafikmod, und dann meinen KM-Mod.

Weitere Änderungen:

  • 20 neue Kommandeure
  • Beuteschiffe nach Eroberung einzelner Länder, von Schnellboot bis zum Schlachtschiff, bei allen Beuteschiffen handelt es sich um Beuteschiffe der Wehrmacht, sie können in Norwegen, Holland, Griechenland, Frankreich, Russland und dem Balkan erobert werden.