WAC Meinungsaustausch

  • Stoertebeker
  • Stoertebekers Avatar
  • Offline
  • Korvettenkapitän
  • RK des KvK mit Schwerter
  • Stoertebeker
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonSilent Hunter Experte SilberEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWetterbeobachterLogin Stufe 3Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
5 Monate 5 Tage her #451 von Stoertebeker
Moin Pilgrim,

der Patch ist schon kompatibel, nur die sh3.exe nicht mehr, da die schon mal gepatcht wurde. Hab im anderen Thread auch schon geantwortet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schipper, ossi60, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bandenkampfabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerSilent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
5 Monate 4 Tage her #452 von ericlea
Hallo,

Hier ist eine kleine Tutorial für H.sie mit wac5.2 Installation :
(in französische Sprache)

www.mille-sabords.com/forum/index.php?s=&showtopic=57475&view=findpost&p=438925
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Schipper, ossi60, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bandenkampfabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerSilent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #453 von ericlea
Hallo,

"Torpille" ein französische Spieler hat mir geschrieben dass nach Oberfläche heraufgestiegen mit Type7C, die Seemänner legen mehr als eine Minute, um auf der Brücke zu sein.
Ich habe überprüft und es ist exact : 1 minute mit Type 7C. Sogar wenn press auf P und gleich wieder auf S...1 Minute zu warten.

Dann habe ich mit type 7B getest : weniger als 5 Sekunden !

Grüss

Eric
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Schipper, ossi60, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HanSolo78
  • HanSolo78s Avatar Autor
  • Offline
  • Oberleutnant zur See
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes
  • HanSolo78
Bandenkampfabzeichen in SilberFlottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Silent Hunter Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Modding Team RibbonLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #454 von HanSolo78
Hallo Eric!

Dieses Problem besteht schon länger in SH3, so meine ich.
Bin mir recht sicher, dass dies mit dem Vorgang des Auftauchens beim U-Boot Typ zusammen hängt.
Vielleicht ändert sich etwas, wenn die Einträge aus der .sim Datei des Typs VIIB auf den Typ VIIC übernommen werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Schipper, ossi60, ericlea, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bandenkampfabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerSilent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #455 von ericlea
Für mich ist es gar nicht ein Katastrophe lol.

Habe ich auch getest mit Typ 7C/41 (Oktober 1943 Saint Nazaire) wie Typ 7B auch weniger als 5 Sekunden. (Nur Typ 7C dauert 1 Minute)
Folgende Benutzer bedankten sich: Schipper, ossi60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #456 von KarlHartenstein
Geht es nur mir so, oder sieht die Feind-KI bei Nacht und auch schlechtem Wetter zu gut?

Ich habe nun 4-5 Geleitzüge angegriffen, jedesmal bei Nacht, so dunkel wie möglich, klar.
Oft jedoch wurde ich gefühlt zu früh und einfach entdeckt, selbst wenn ich gestoppt (ich meine mich zu erinnern dass die Fahrtstufe in den Sensoren eine Rolle spielt?) auflauer.
Vorhin war dichter Nebel, Regen und starker Seegang. Ich konnte selbst kaum etwas sehen, gerade so ~600m Sicht. Meine sehr Erfahrene Besatzung hat überhaupt nichts gesehen - die KI mich dann aber schon, auf vielleicht 400m.
Etwas merkwürdig das ganze, besonders 1940.

Ich vermisse die Möglichkeit ala Kretschmer nah an die Ziele ranzugehen, das scheint hier nicht machbar.
Wie sind eure Erfahrungen?

Achja: Wie kann man die Sensoren entsprechend anpassen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bandenkampfabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerSilent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #457 von ericlea
Hello,

Welche Flotilla ? Uboat ? Exact Datum in 1940 ? Wo ?
Feind KI ? Flugzeuge oder Schiffe ?

Nach Antwort werde ich selbe als dir bei mir testen
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von ericlea.
Folgende Benutzer bedankten sich: ossi60, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #458 von KarlHartenstein

ericlea schrieb: Hello,

Welche Flotilla ? Uboat ? Exact Datum in 1940 ? Wo ?
Feind KI ? Flugzeuge oder Schiffe ?

Nach Antwort werde ich selbe als dir bei mir testen


7. U-Flottille
VIIB
Juni bis Dezember 1940 (wie gesagt, 5 Feindfahrten)
PQ: AM (meist vor der Flachwassermündung nordwestlich Nordirlands)
Feind besteht aus Frachtern und Geleit, meist Zerstörer und Korvetten - keine Flieger, ist ja auch Nacht um 1940.

Ein Beispiel:


Ich wurde wenige Sekunden nach diesem Schnappschuss entdeckt, ein Zerstörer der Backbord querab in ~1500-2000m sicherte find plötzlich an für Tageslicht zu sorgen...
Kommt mir spanisch vor, besonders bei dem Wetter.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bandenkampfabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerSilent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #459 von ericlea
Werde ich das testen aber nur nach Sonntag. Schöne Week-end.

Grüss

Eric
Folgende Benutzer bedankten sich: Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #460 von KarlHartenstein
Was anderes...
Was hat es eigentlich mit all den treibenden Wracks auf sich?
Finde kreuz und quer im Atlantik verteilt verhältnismäßig viele (zu viele) dieser mysteriölsen Wracks.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FGamer1956
  • FGamer1956s Avatar
  • Offline
  • Matrosen-oberstabsgefreiter
  • neuer-User
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 3Reiterabzeichen in Silber mit Lorbeer
Login Stufe 2Login Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #461 von FGamer1956
Es wäre sehr von Vorteil, auch das oder die Handbücher zu studieren.
Es würden sich viele deiner Fragen erübrigen. Das der Feind dich zu früh sieht ist normal, du siehst ihn ja auch
ab einer zu weiten Sicht !! Außerdem ist das ein Spiel und kein Simulator mit realistischen Sensoren.
mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #462 von KarlHartenstein

FGamer1956 schrieb: Es wäre sehr von Vorteil, auch das oder die Handbücher zu studieren.
Es würden sich viele deiner Fragen erübrigen. Das der Feind dich zu früh sieht ist normal, du siehst ihn ja auch
ab einer zu weiten Sicht !! Außerdem ist das ein Spiel und kein Simulator mit realistischen Sensoren.
mfg

?

Natürlich ist SH3 ein Simulator, die mod wird daran nicht unbedingt viel ändern, im Gegenteil, sie tut ihr bestes dies zu vertiefen, oder?
Aus dem Handbuch - welches man vielleicht mal lesen sollte. *hust*

Ein Gefühl mehr im Spiel zu sein wird erschaffen, ein realistischeres SH3.


Darüber hinaus: Es ist eben nicht gegeben dass man gesehen wird, nur weil man selber sehen kann.
Wer das glaubt, hat die Thematik, zumindest in Teilen, nicht verstanden.

Wie viele Zeitzeugenberichte gibt es, wo davon gesprochen wird was für einen enormen Vorteil die vergleichsweise kleinen, schlanken und tiefen Boote nachts auf See gegenüber Schiffen hatten?
Dazu kommt noch der Punkt dass längst nicht jedes Handellschiff mit hochdisziplinierten Mannschaften besetzt war, welche nur so mit nachtstarken Gläsern um sich werfen konnten, also bitte.

Und was das Handbuch angeht... "Changed AI Visuals to 1500m" ist nicht unbedingt aussagekräftig.
Alle KI Einheiten?
Auch meine Besatzung?
Unter wlechen Umständen 1500m?
Allen, egal wie dicht der Nebel ist und wie schwarz die Nacht?
Was heißt das genau?

Na gäbe es jetzt nur einen virtuellen Ort der ein Thema anbieten würde indem man eben über genau dies, und jenes, seine Meinungen austauschen könnte... mmhhh.

So viel zu deinem Handbuch, in dem zu meinen anderen Fragen(?) auch nichts steht - das mit den Wracks zum Beispiel.
So unberechtigt können meine Fragen also wohl nicht sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FliegererinnerungsabzeichenPanzerkampfabzeichen der Lw in SilberSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte SilberWetterbeobachterEhrenkreuz für KriegsteilnehmerZeitungs RibbonLogin Stufe 3Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #463 von ossi60
Moin Karl

SH3 ist kein U-Boot Simulator.
Es ist auch egal, welcher Gross-Mod aufgepropft wird.
Es ändert Nichts daran, es ist und bleibt ein Spiel.
In diesem Spiel werden Funktionen im Ablauf simuliert.
Das macht aber keinen Simulator aus.
Dieses Thema ist schon ellenlang ausdiskutiert worden.

Es ist übrigens ein wichtiger Punkt,
das sich die Schwierigkeit der einzelnen Gross-Mod teils erheblich unterscheidet.
Zu deinen vielen Wracks, auf die du ständig stösst, kann ich nichts sagen.
Da müssten dir die Insider von WAC mehr sagen können.

Mit kameradschaftlichem Gruss

Heute ist Morgen schon Gestern, die Zeit in der Alles besser war.


Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Schipper, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HanSolo78
  • HanSolo78s Avatar Autor
  • Offline
  • Oberleutnant zur See
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes
  • HanSolo78
Bandenkampfabzeichen in SilberFlottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Silent Hunter Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Modding Team RibbonLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #464 von HanSolo78
@KarlHartenstein

Ich kann Ossi60s Antwort voll unterstützen. SH3 ist kein wirklicher Simulator. Dazu fehlen SH3 viele Details, die aufgrund des Codes oder des fehlenden SDKs nicht umsetzbar sind.
Gerade die Sensoren zu programmieren ist eine recht schwierige Aufgabe. Es sind in mehreren Dateien (sensors.dat, sensors.sim, sensors.cfg und sim.cfg) diverse Parameter einzustellen und nicht immer jede Änderung bringt den gewünschten Effekt. Die Sensoren waren in WAC nie Hauptpriorität, daher gibt es jetzt z. B. noch Änderungen wie in Patch 5. 2 an der Radarreichweite.
Die Kampagne mit den Ereignissen, sowie die Grafik waren immer mein Steckenpferd über all die Jahre (2005).
Generell ist die Kampagne so aufgebaut, dass Schiffe zufällig generiert werden. Sollten eizelne Typen, wie die Wracks zu oft auftauchen, so lässt sich das sehr leicht von jedem Nutzer abändern. Ich erkläre es gern, wenn es gewünscht ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Schipper, ossi60, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #465 von KarlHartenstein
:dmp_72:

Natürlich ist es ein Simulator. Eure Argumente behandeln nicht die Tatsache ob es eine Simulation ist, sondern wie tief diese geht.
Die Tiefe, wie ausgeprägt die nun ist sei dahingestellt, entscheidet aber nicht darüber ob es sich um eine Simulation handelt.
Nur weil etwas nicht in der Lage ist eine Thematik zu 100% zu simulieren (was niemals geht, auch nicht in den fortschrottlichsten Flugsimulatoren welche Fluggesellschaften zum Pilotentraining nutzen), bedeutet dies nicht dass es keine Simulation ist.

Natürlich ist es ein PC Spiel - aber eben im Genre der Simulationen.
Was ist denn das für ein Argument, dass es ein PC Spiel ist?

DooM ist auch ein PC Spiel - und trotzdem ein FPS.
Super Mario ist auch ein Computerspiel - und trotzdem ein Jump 'n Run.
Command & Conquer ist ein PC Spiel - und trotzdem Strategie.

!?



@Han
"Generell ist die Kampagne so aufgebaut, dass Schiffe zufällig generiert werden. Sollten eizelne Typen, wie die Wracks zu oft auftauchen, so lässt sich das sehr leicht von jedem Nutzer abändern. Ich erkläre es gern, wenn es gewünscht ist."
Danke, würde es gerne ändern, waren wirklich auffallend viele.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AndurilMagic1111HanSolo78
Powered by Kunena Forum