Frage Der TV-Tipp-Thread

  • Coen58
  • Coen58s Avatar
  • Offline
  • Sic parvis magna - vom Kleinen zum Großen (Wappenmotto von Drake)
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #1441125 von Coen58
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Den Film kenne ich auch. Absolut sehenswert. Werde ich auf alle Fälle für mein Archiv besorgen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Coen58
  • Coen58s Avatar
  • Offline
  • Sic parvis magna - vom Kleinen zum Großen (Wappenmotto von Drake)
Mehr
3 Jahre 1 Monat her #1441517 von Coen58
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
In der Rätselecke war die "Bestie von Gevaudan" mal zu erraten. Hier die Doku

Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Hans1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 1 Woche her #1444449 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin,

morgen kommt 22.00 Uhr im ARD "Das Boot - Directors Cut". Wahrscheinlich als Konkurrenz zur neuen Serie "Das Boot" im Sky, die ja morgen auch startet.:dmp_15:
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Hans1, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Coen58
  • Coen58s Avatar
  • Offline
  • Sic parvis magna - vom Kleinen zum Großen (Wappenmotto von Drake)
Mehr
3 Jahre 1 Woche her #1444450 von Coen58
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ich hoffe doch, daß die Serie "Das Boot" auch auf DVD erscheint.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #1445802 von Kommander
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Hans1, Schipper, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 7 Monate her #1459246 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Leider sehr kurzfristig.
Im Moment läuft gerade auf arte Panzer.Macht.Geschichte.
Thema: Panzer überholt?
Vielleicht interessant, für die die keinen Fußball gucken.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1, CaptainMorgan

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #1488271 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin,

heute Abend 22.15 Uhr zeigt das ZDF "Killing Hunter".
Kenne den Film noch nicht und kann dazu noch keine persömliche Meinung abgeben.
Ich werde ihn mir mal anschauen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #1488274 von Stoertebeker
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Heißt wohl "Hunter Killer" und die Amerikanskis retten mal wieder die Welt - im Gegensatz zur Realität :dmp_81:

Hunter Killer
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 5 Monate her #1488286 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Yepp, danke.
Hunter - Killer, meinte ich auch.
OMG, das war wieder ein :dmp_96: :dmp_81:
Störtebecker hatte recht. Aber ich wollte mir selber ein Urteil bilden. :dmp_66:
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #1488311 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ich habe den Film mal aufgenommen und werde ihn mir am Wo-Ende anschauen...ob bis zum Ende wird sich zeigen. ^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #1495759 von Hans1
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
So jetzt hier richtig.

Heute Abend 2 Filme für Panzermänner auf RTL II.

20:15 Uhr Fury- Ein Herz aus Stahl.USA. Laut Hörzu online "Schonungslose bittere Gefechtshölle" . Schon mal gesehen. Stimmt.

22:35 Uhr T-34: Das Duell. RUS. Laut Hörzu »Stereotype, pathetische Heldenscharmützel«. Noch nicht gesehen. Alte Feindbilder müssen gehegt und gepflegt werden. Sonst verblassen sie und werden unbrauchbar.

Allein wegen diesem hetzerischen Kommentar werde ich mir das aufnehmen und dann in Ruhe ansehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #1495761 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

So jetzt hier richtig.

Heute Abend 2 Filme für Panzermänner auf RTL II.

20:15 Uhr Fury- Ein Herz aus Stahl.USA. Laut Hörzu online "Schonungslose bittere Gefechtshölle" . Schon mal gesehen. Stimmt.

22:35 Uhr T-34: Das Duell. RUS. Laut Hörzu »Stereotype, pathetische Heldenscharmützel«. Noch nicht gesehen. Alte Feindbilder müssen gehegt und gepflegt werden. Sonst verblassen sie und werden unbrauchbar.

Allein wegen diesem hetzerischen Kommentar werde ich mir das aufnehmen und dann in Ruhe ansehen.


www.designmodproject.de/forum/empfehlungen/1325827-zu-empfehlende-dvds-kriegsfilme?start=180#1491897

:helmi_50:
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Hans1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #1495765 von Hans1
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ich zitiere mal aus deinem o.a. Thread, Thomas:

Wer mich über die Jahre hier im Forum kennt weiß (sollte wissen), dass ich äußerst kritisch bin, was Kriegsfilme angeht (bzgl. Spannung / historischer Genauigkeit, usw. usw.)
Dieser Film aber, auch (oder gerade weil) er kein klassischer Hollywood Blockbuster ist, ist der absolute HAMMER!
Ich kann diesen Film zu 1000% empfehlen, wenn man das Genre mag, und auf Spannung und Action steht.
Der Film steht in Qualität der Schauspieler, Dialoge, Szenen, Schnitt, Kameraführung, usw. den klassischen Hollywood Blockbustern alá Brad Pitt usw. in nichts nach.


Klingt iwie etwas anders als der PK - Kommentar von "Hör besser nicht zu" oder.

Ich lass mich mal überraschen. Ich kann ja direkt 1:1 vergleichen ^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Soldberg
  • Soldbergs Avatar
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
7 Monate 2 Wochen her #1495766 von Soldberg
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Beides wirklich sehr sehenswerte Filme! T-34 kann dabei besonders durch die Effekt-Kameras überzeugen und auch storytechnisch durchaus positiv überraschen... Aber was schreibe ich da... Selbstschauen ist die Devise. Nur soviel, beide Filme sind definitiv keine Zeitverschwendung!
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Hans1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 1 Woche her #1495814 von Hans1
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
:helmi_21: So Manöverkritik :dmp_13:

Ich fand beide Filme äußerst ansehenswert. Man muß im Hinterkopf haben, dass es sich um SPIELFILME handelt, nicht um Dokumentarfilme. Also viel dichterische Freiheit.

Fury wurde stark entschärft: Rausgeschnitten die Sequenz, als der Frischling beim Saubermachen Reste des Gesichts seines Vorgängers an der Innenwand des Panzers findet. Auch der Teil, als der Sherman des Jungspunds von Offizier in Brand geschossen wird und ein brennender Panzermann sich in der Flammenwolke den 1911 an den Kopf hält und sich vor laufender Kamera erschießt. Ich kann sein Handeln durchaus nachvollziehen.
Ich glaube allerdings kaum, dass sich im April 45 ein SS - Bataillion in übertrieben mustergültiger Marschformation, im Marschtempo 150 oder höher und unter lautem Absingen von Kampfliedern der Front nähert.

Bei T-34. Es ist ein sehr weiter Weg von Thüringen (könnte Truppenübungsplatz Ohrdruf bei Gotha sein, dort gabe es auch eine "Außenstelle" des KZ Buchenwald) bis nach Klingenthal im Erzgebirge. Schaffst Du nich mit einer halben SS- Panzerabteilung am A.....
Was mich etwas irritiert, ist der Werdegang vom deutschen "Hauptdarsteller":
1941 in Rußland Hauptmann der Panzertruppe (hier 11. Panzerdiv., von wegen dem Gespenst am Panzer), 1945 Standartenführer der SS in einer Panzereinheit der Waffen-SS ??? Ich will nicht sagen, dass das nicht möglich sei, halte das aber doch für unwahrscheinlich. Über den Bart im "Jürgen-Prochnow-U-96-Stil" sehe ich mal gönnerhaft hinweg.:dmp_16:
Es gab bei der SS keine "Herren" in der Anrede. Selbst Himmler als Reichsführer wurde nicht mit "Herr Reichsführer" (wie im Film) angeredet, sondern schlicht als "Reichsführer" . Selbst vom einfachsten Landser....

Was mich in beiden Filmen, bei Ami-Filmen diese Genres generell, stört, ist die Darstellung der Deutschen. Ganz offensichtlich, war die Wehrmacht, resp. auch die Waffen-SS, nicht in der Lage ihren Soldaten, Offizieren und Generalen passende Uniformen zu verpassen. Immer mindestens 2 Nummern zu groß. SO wirkt selbst der größte Held lächerlich. Außerdem: man schmälert die Größes des eigenen Sieges, wenn man den Gegner lächerlich und schwach darstellt.

Fazit: Ich finde zwei sehr sehenswerte und handwerklich sehr gutgemachte Filme. Immer im historischen Kontext betrachtet und selbstverständlich nicht frei von Ideologie. Sowohl von russicher als auch US-amerikanischer Seite.

Hugh. Ich habe gesprochen.:dmp_106: :helmi_21:
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111, Reinhardt Löwenherz, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Anduril
Powered by Kunena Forum