Frage Der TV-Tipp-Thread

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #1398222 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Aber die Rolle des Kommandanten Hartenstein ist etwas naja zu leise.


War schon recht authentisch gespielt, da Hartenstein kein "Lautsprecher" war. Habe DIESES Buch komplett gelesen und da steht es auch so in etwa beschrieben.
Last edit: 4 Jahre 2 Monate her by Magic1111.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #1398232 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Okay.
Immerwieder: Lesen bildet, Fernsehen weniger. :D
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #1399290 von john ellsworth
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ist zwar Radio, aber vielleicht interessiert es ja doch jemanden (zumindest die Uboot-Jungens).
Auf Bayern2 kommt heute eine Interviewstunde mit Jürgen Prochnow. Hab schon ein bisschen was daraus gehört, kommt auch einiges vom Boot vor.

U96
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, JoKe r

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 11 Monate her #1408965 von JoKe r
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Auf Sport 1 spielt grade Phil the Power Tylor sein 1. Match seiner letzten WM
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410701 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Saboteure im Eis - sechsteilige Miniserie ab heute in der ARD

Worum geht es?
Der verzweifelte Kampf der Alliierten, den Bau einer Atombombe zu verhindern.

Tronstad (Espen Klouman-Høiner) im Labor.Der Zweite Weltkrieg ist ausgebrochen. Der Norwegische Professor und Reserveoffizier Leif Tronstad, der bereits selbst als Wissenschaftler bei Norsk Hydro gearbeitet hat, ahnt den Grund für das deutsche Interesse am schweren Wasser.
Berlin im Zweiten Weltkrieg: Während Deutschland gegen ganz Europa in den Krieg zieht, forschen der deutsche Nobelpreisträger Werner Heisenberg (Christoph Bach) und der Uranverein in einem Geheimprojekt des Heereswaffenamtes an der Erzeugung atomarer Energie. Das geheime Ziel: die Herstellung der Atombombe. Eine tödliche Waffe, mit der Deutschland der sichere Sieg gelingen soll. Dazu benötigt Heisenberg Schweres Wasser, das in einer Fabrik im besetzten Norwegen hergestellt wird.

Als der norwegische Wissenschaftler Leif Tronstad (Espen Klouman-Høiner) von den Plänen der Deutschen erfährt, lässt er Frau und Kinder zurück, um die Alliierten zu warnen. Eine Gruppe norwegischer Widerstandskämpfer wird entsandt, die nervenaufreibende Mission der Saboteure im Eis beginnt. Es folgt ein erbitterter Kampf um das Schwere Wasser und den Ausgang des Zweiten Weltkriegs.

Die sechsteilige Miniserie "Saboteure im Eis" stellt eines der spannendsten Ereignisse des Zweiten Weltkrieges dar – die Bemühungen der Nazis, eine Atombombe zu entwickeln, und der verzweifelte Kampf der Alliierten, dies zu verhindern. Die Serie zeigt das Dilemma einzelner Menschen, in deren Händen das Schicksal ganzer Nationen liegt und die sich scheinbar unüberwindbaren Herausforderungen stellen. Durch die Besetzung mit bekannten deutschen, englischen und norwegischen Schauspielern gelingt der Serie ein authentisches Porträt realer Figuren der Zeitgeschichte.

Die von Kritikern hoch gelobte norwegisch-britische Koproduktion wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet und sorgte in ihrem Heimatland Norwegen für einen Quotenrekord.

Alles Wissenswerte und die Sendetermine erfahrt ihr HIER!
Folgende Benutzer bedankten sich: IronCross, Sieke 41, UhUdieEule, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #1410710 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Danke Magic,

ich bin gespannt.
Das scheint ein Remake von "Schweres Wasser" mit Kirk Douglas zu sein.
Der Film hat die Latte schon recht hoch gelegt.
Last edit: 3 Jahre 10 Monate her by Schipper.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, IronCross, Sieke 41, UhUdieEule

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410780 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Und, hat jemand die ersten beiden Teile gestern Abend gesehen? Wenn ja, Meinungen?

Ich fand die ziemlich langatmige, mitunter auch langweilig. Ein Spielfilm mit ca. 100 Minuten Länge hätte es auch getan.

Schaue mir die restlichen Teile nicht mehr an, sondern nehme sie auf und schaue sie mal zu einer zivilisierten Zeit. Aufbleiben tue ich daher nicht mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, Schipper, Stoertebeker, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410787 von Sieke 41
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Habe die beiden Teile aufgezeichnet und heute 16Uhr geschaut.
Bin deiner Meinung zu langatmig. Gefällt mit nicht.

Gruß Sieke
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Schipper, Stoertebeker, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410799 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin Moin,

also, ich hatte es befürchtet.
Der Film ist eben weniger auf Aktion ausgelegt.
Vielmehr beleuchtet er das persönliche Umfeld der einzelnen Protagonisten, sei es ob es die Wissenschaftler, Widerstandskämpfer, der Direktor oder die frau Captain.
Ist vielleicht auch eine Art der Herangehensweise, um das Empfinden einzelner Schicksale emotionaler wirken zu lassen.
Kann nur hoffen, dass mit weiteren Folgen die Emotion / Aktion noch steigt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, Stoertebeker, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410815 von Kommander
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Wollte mir heute in der Mediathek die ersten beiden Teile anschauen (die Sendezeit ist mir zu spät, da schlafe ich vorher schon ein :helmi_81a: ). Aber das war NIX. Begründung: Darf aus rechtlichen Gründen dort nicht gezeigt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410819 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Begründung: Darf aus rechtlichen Gründen dort nicht gezeigt werden.


Ich nehme mal an, dass nach Beendigung der kompletten Ausstrahlung der Film dann auch in der Mediathek verfügbar sein wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410822 von Kommander
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Begründung: Darf aus rechtlichen Gründen dort nicht gezeigt werden.


Ich nehme mal an, dass nach Beendigung der kompletten Ausstrahlung der Film dann auch in der Mediathek verfügbar sein wird.


Dann lasse ich mich mal überraschen. Wäre ja nicht schlecht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410841 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hatte gestern Abend doch die Teile 3&4 gesehen, da ich noch nicht sonderlich müde war. Tja, die waren m.E. nun wiederum nicht schlecht, war auch Spannung dabei.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, UhUdieEule, Theodor0815, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410863 von Schipper
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Hatte gestern Abend doch die Teile 3&4 gesehen, da ich noch nicht sonderlich müde war. Tja, die waren m.E. nun wiederum nicht schlecht, war auch Spannung dabei.


Ging mir genauso, sowohl was die Müdigkeit betraf :D als auch die Wahrnehmung einer steigenden Spannung.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1410872 von Theodor0815
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Manche Serien brauchen eben etwas Anlauf bis sie in Fahrt kommen :dmp_46:
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Anduril
Powered by Kunena Forum