[SH3] ossi60 fährt U-Boot 1944

FliegererinnerungsabzeichenPanzerkampfabzeichen der Lw in SilberSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte SilberWetterbeobachterEhrenkreuz für KriegsteilnehmerZeitungs RibbonLogin Stufe 3Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
1 Jahr 9 Monate her #136 von ossi60
Moin

nächste Folge der 36. FF von ossi60

wir haben immer noch den 15. Dez 1944

es ist 08:40 Uhr
die Schiffssichtungen häufen sich



es ist 08:49 Uhr
ist wohl der letzte Sonnenaufgang auf dieser Feindfahrt





ein Flottenbegleiter schwenkt in unsere Richtung ein
wollen uns wohl etwas näher betrachten
kann ich gut verstehen
unser Boot ist ein imposanter Anblick



hier gleich noch ein paar Aufnahmen,
dieses Mal mit der Sonne aufgenommen







es ist 09:15 Uhr
ein Schnellboot rast auf uns zu



ja was wird das jetzt,
was bekommen wir nun geboten



das Schnellboot nimmt plötzlich Fahrt raus



wir hatten gedacht,
es würde unseren Kurs nur kreuzen
jetzt fährt es sogar rückwärts

schlagartig kommt mir die Erkenntnis
das ist der gleiche Idiot,
der uns in Lorient öfters Ärger gemacht hat
entere zur Brücke auf



der Kommandant scheint es auf eine Mutprobe ankommen lassen zu wollen
wir fahren stur unseren Kurs weiter
ich nehme nicht ein Mal Fahrt raus
wenn er sich nicht schleunigst vom Acker macht rammen wir ihn
ich rufe ihm verärgert zu
kannst dich schon Mal auf deinen nächsten Einsatz im Kohlenbunker eines Frachters vorbereiten



gerade rechtzeitig gibt er Stoff,
geht uns aus dem Weg
werde das bei der Kommandantur zur Sprache bringen

weiter nächste Folge

Mit kameradschaftlichem Gruss

Heute ist Morgen schon Gestern, die Zeit in der Alles besser war.


Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, gillebert, Nattou76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FliegererinnerungsabzeichenPanzerkampfabzeichen der Lw in SilberSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte SilberWetterbeobachterEhrenkreuz für KriegsteilnehmerZeitungs RibbonLogin Stufe 3Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
1 Jahr 9 Monate her - 1 Jahr 8 Monate her #137 von ossi60
Moin

letzte Folge der 36. FF von ossi60

wir haben immer noch den 15. Dez 1944

es ist 09:29 Uhr

habe meinen Ärger über den Schnellbootheini noch nicht richtig verdaut

wir nähern uns den Marineehrenmal

dieses Mal kann Man mehr sehen



ein einsamer Soldat
an wen er wohl denkt
einen gefallenen Verwandten
einen Kameraden ?
wir wissen es nicht



es ist 09:36 Uhr
volles Haus
müssen sehen,
das wir unbeschadet zu unserem Liegeplatz kommen



das letzte Stück des Weges
nicht mehr lange
dann sind wir am Liegeplatz





um 09:54 Uhr
kleine Fahrt voraus

es ist 09:56 Uhr
der Funker meldet mit lauter Stimme
empfange Funkmeßsignale

im Hafen heulen die Luftschuztsirenen
Luftalarm

ach du Scheisse
wir können Nichts machen
Tauchtiefe gibt es hier nicht
da liegt das Boot gleich auf Grund
macht keinen Unterschied
wenn wir getroffen werden
erinnert mich stark an die Zwischenfälle in Lorient
dort haben wir ausserordentliches Glück gehabt
hätte auch ganz anders ausgehen können

wir fahren weiter
was sollen wir sonst machen


eine grössere Menge Bomber fliegt an









mehrere Bomber fliegen genau auf unsere Position zu





es ist 10:00 Uhr
Flugzeug gesichtet
meldet die Brücke

unter den Neuen kommt Unruhe auf
macht euch nicht verrückt Männer
versuche ich sie zu beruhigen
noch ist Nichts geschehen



die Flakstellungen bereiten den Bombern einen heissen Empfang
Einer nach dem Anderen wird vom Himmel geputzt



überall sieht man Fallschirme



bis jetzt ist kein Bomber bis zu uns durchgedrungen
jetzt sind noch 3 übrig



der kümmerliche Rest des Angriffs
er versucht sich brennend abzusetzen



es ist 10:04 Uhr
wir sind unbeschadet vor dem Bunker angekommen
werden nun mit unserem Boot in den Bunker einfahren



Boot festmachen
Maschinen aus


wende mich an die Mannschaft
herhören Männer
unsere Einweisungsfahrt war ein voller Erfolg
konnten alle Verfahren ausgiebig üben
die Technik funktioniert prächtig
auch ihr habt euch gut auf sie eingestellt


an die Neuen gewandt
bin sehr zufrieden mit euch,
aus euch werden noch Mal richtig gute U-Boot Fahrer


und dann wieder an die ganze Mannschaft
in 10 Tagen ist Weihnachten
wenn nicht etwas Unvorhergesehenes passiert,
könnt ihr also Weihnachten und Neujahr bei euren Lieben verbringen
wir sehen uns in 3 Wochen hoffentlich Alle gesund wieder
Wegtreten


wieso auch nicht
es gibt 1 Beförderung und Auszeichnungen



befördert wird
der Matrosenobergefreite Frantz Netzer wird zum Matrosenhauptgefreiten befördert

einige Auszeichnungen werden verliehen.

der Stabsoberbootsmann Paul Richter wird zum Mechaniker qualifiziert.

wir wollen ja nicht bei der Erprobungsstelle bleiben
ich möchte also wieder zu einer Frontflottille
die Auswahl ist nicht besonders gross



ich entscheide mich für die 11.
die Basis ist Trondheim



mein Versetzungsantrag wird genehmigt



hier endet meine Berichterstattung über die 36. FF von ossi60, seiner Mannschaft und U-3502
das neue Boot ist beeindruckend
was es wirklich kann,
werden wir erst im harten Einsatz sehen
bin mit den gezeigten Leistungen der Mannschaft, auch der neuen Jungs, zufrieden.
Zum Ende hin gab es noch einen Knalleffekt,
ging ja gut aus
muss ich aber nicht unbedingt haben.


Ich hoffe, das Wort und Bild einen kleinen Eindruck der Geschehnisse vermitteln konnten.
Wenn es Euch gefallen hat,
ihr wissen wollt wie es ossi60 und seiner Mannschaft weiter ergeht,
dann lesen und sehen wir uns wenn es heisst
Leinen los, Maschinen langsame Fahrt voraus zur 37. Feindfahrt.


ein Hinweis noch
Der Start der 37. FF wird geplant in 1945 stattfinden.

Wird also im neuen Thread ossi60 fährt U-Boot 1945 bis Kriegsende stehen. :dmp_218: :dmp_218:

Mit kameradschaftlichem Gruss

Heute ist Morgen schon Gestern, die Zeit in der Alles besser war.


Letzte Änderung: 1 Jahr 8 Monate her von ossi60. Begründung: geändert, tippfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, Schipper, gillebert, Nattou76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: Magic1111
Powered by Kunena Forum