[SH3] Frontberichte des Lt (PK) H.Werner

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2Silent Hunter Experte SilberAAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her - 4 Monate 2 Wochen her #1 von rowi58
Moin zusammen,

ich habe mich nun doch entschlossen, wieder einen AAR zu schreiben. Die Grundeinstellungen sind dieselben wie HIER . Allerdings ist der AAR anders aufgebaut – nicht aus der Sicht des Kommandanten, sondern aus der Sicht eines Kriegsberichterstatters. Das bedeutet, dass nicht jede Feindfahrt beschrieben wird, aber das man (der Kriegsberichterstatter) auch mal auf einem anderen U-Boot zum Einsatz kommt. Daher auch der Titel „[SH3] Frontberichte des Lt (PK) H.Werner“

Der Prolog vor der ersten Feindfahrt stelle ich heute noch ein, der Bericht zur ersten FF kommt nach der Umstellung auf DMP 3.0.

Ach ja, bevor ich es vergesse. Einen eigenen „Kommentarthread“ dazu wird es nicht geben – ist nicht notwendig. Wer also Fragen und Kommentare hat, kann sie direkt hier posten.

Gruß
rowi58



Im Nichts liegt die Unendlichkeit des Seins.
Letzte Änderung: 4 Monate 2 Wochen her von rowi58.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, Wurmonkel, kohlenpott, ossi60, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Login Stufe 2Silent Hunter Experte BronzeEhrenkreuz der HinterbliebenenMarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #2 von Wurmonkel
Moin Rowi

Das hört sich doch mal interessant an. Prima Idee :helmi_50:
Da bin ich schon mal gespannt.

Toll das Du nun doch weiter machst!

Gruß
Wurmi


"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)
Mein Mediafire
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2Silent Hunter Experte SilberAAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #3 von rowi58
PROLOG

Herrlich, wunderbar. Endlich mal einen richtigen Auftrag von meinem Vorgesetzten für mich – Leutnant zur See Hans Werner. Ich soll einen Bericht für die PK schreiben über das Leben an Bord eines U-Bootes. Das wird wohl spannend. Ich habe ja so einiges über das Leben an Bord eines U-Bootes gehört – aber eben nur aus dritter Hand. Und jeder weiß, das Seemannsgarn nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen muss – also gerne ein bisschen pathetisch dargestellt wird. Dazu bin auf U-47, einem Boot vom Typ VII B abkommandiert. Es liegt in Stralsund und startet am 1. September 1939 zur letzten Abnahmefahrt, bevor es in eine der U-Boot-Flottillen eingeordnet wird.

Daher mache ich mich am Mittwoch, den 30. August 1939 auf nach Stralsund – ist ja nicht so weit weg von Berlin. Ich habe mir dort ein kleine Hotelzimmer für die Übernachtung vom 30. auf den 31 August besorgt, denn offiziell habe ich mich am 31. August an Bord zu melden. Natürlich habe ich mich gleich nach Ankunft in Stralsund beim Kommandanten von U-47 – Kapitänleutnant Georg Richter – gemeldet, hoher Dienstgrad und schon einige Erfahrung mit U-Booten. Ganz begeister war er nicht, dass er noch einen Berichterstatter von der PK an Bord hat, aber es ist ja „nur“ eine Abnahmefahrt – hoffentlich.

Die Zeit habe ich genutzt, um mir das Boot genauer anzusehen – im Hafen geht das noch, die Besatzung ist noch nicht vollständig an Bord, sodass man überall gut durchkommt. Der Reichsbahn und der Wehrmacht sei Dank, mein Seesack ist schon da.



Natürlich interessiert mich das „Allerheiligste“, der Maschinenraum. Wenn die Dieselmotoren nicht laufen, ist es schön ruhig darin, auf Fahrt muss man mit Gehörschaden rechnen. Imponierend wie gewaltig die Motoren sind, nichts für „zarte Hände“.



Noch ein Stück weiter achtern der E-Maschinenraum, alles Dunkel und eng. Diese Arbeitsplätze sind nichts für Leute, die unter Klaustrophobie leiden.



Auf dem Weg zurück zur Zentrale habe ich mir die Kombüse mal angeschaut. Da kocht der Smut für bis zu 52 Mann Besatzung. Der Smut sollte auch recht schlank gebaut sein – was selten vorkommt, wenn sein Essen gut schmeckt – damit er sich da drin noch umdrehen kann.



Gegenüber der Kombüse eine merkwürdige Tür mit Glasscheibe. Was verbirgt sich wohl dahinter?



Aha, einer von den beiden berühmt berüchtigten Aborten – und das für 53 Mann.Nun ja, weniger essen bedeutet weniger Nutzung der beiden Örtchen.



Obwohl ich sicherlich nicht noch mal nach Stralsund komme, wollte ich mir den Hafen doch ein wenig ansehen. Stralsund ist im Vergleich zu den großen Kriegshäfen Kiel und Wilhelmshaven sehr übersichtlich, beschaulich und auch gemütlicher. Man kann den Ort wesentlich schneller erschließen. Dennoch ist dort einiges los. Am 30. August war noch ausländischer Besuch in Stralsund, ein italienischer leichter Kreuzer mit Zerstörereskorte.



Auch andere U-Boote tummeln sich hier zu Ausbildungszwecken und Abnahmefahrten, wie hier die zwei U-Boote vom Typ II A.



Auch an Versorgungsschiffen mangelt es nicht im Hafen: Tanker, Tender und Versorger jeglicher Art.



So, nun habe ich erst einmal genug gesehen. Auslaufen von U-47 zur Abnahmefahrt war für den 1. September 1939 vorgesehen. Aber der Kommandant bestand darauf, dass zur Verbesserung der Unterwasserortung zuvor noch das Kristaldrehbalkengerät eingebaut wird. Daher wird U-47 erst einen Tag später, am 2. September, auslaufen. Wir alle haben am 1. September die Berichte im Radio verfolgt – Krieg mit Polen und Polen ist nicht weit weg von Stralsund. Ein etwas mulmiges Gefühl, wenn aus einer Abnahefahrt eigentlich schon eine Feindfahrt wird. Die Besatzung ist jedoch guten Mutes – kein Hurrah-Patriotismus, aber in fester Überzeugung um ihr Wissen und Können. Mal sehen was da kommt. Wir sind alle sehr gespannt und entschlossen, unsere Aufgabe bestens zu erfüllen

gez. Lt (PK) H. Werner



Im Nichts liegt die Unendlichkeit des Seins.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Captain, Sieke 41, UhUdieEule, Wurmonkel, Schipper, kohlenpott, ossi60, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte SilberZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Globaler Moderator / Co-Administrator
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #4 von Magic1111
Moin rowi!

Was für eine klasse Idee, einen AAR mal aus Sicht eines Kriegsberichters zu schreiben! :helmi_51:

Freue mich schon auf die Fortsetzungen! :dmp_31:
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, UhUdieEule, Wurmonkel, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Sportabzeichen in Gold
Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2Ehrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #5 von Sieke 41
Moin,

@ Rowi ganz kurz und bündig Spitze :helmi_50:

Gruß Sieke
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Wurmonkel, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 2AAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #6 von Schipper
Prima rowi,

freu mich, dass du es dir doch noch überlegt hast. :dmp_35:
Freu mich auch schon auf die Fortsetzung.
Aber da müssen wir uns wir wohl hier viele in Geduld üben. :dmp_42: ^^

Habe die Ehre,
Schipper

"Irrtümer haben ihren Wert; jedoch nur hier und da. Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika." (Erich Kästner)
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Wurmonkel, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2Silent Hunter Experte SilberAAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #7 von rowi58

Schipper schrieb: ...
Freu mich auch schon auf die Fortsetzung.
Aber da müssen wir uns wir wohl hier viele in Geduld üben. :dmp_42: ^^


Moin Schipper,

so lange wird die Umstellung auf DMP 3.0 wohl nicht dauern - hoffen wir es mal. Dafür hat man auch Zeit, den AAR in Ruhe zu schreiben. Die Feindfahrten Nr.1 und Nr.6 sind schon im Kasten - es fehlt nur der Text. An dem muss noch stark gefeilt werden.

Gruß
rowi58



Im Nichts liegt die Unendlichkeit des Seins.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Wurmonkel, Schipper, ossi60, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UhUdieEule
  • UhUdieEules Avatar
  • Offline
  • Oberfähnrich zur See
  • UhudieEule
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Silent Hunter Experte SilberEhrenkreuz für KriegsteilnehmerFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2WoWs Experten Ribbon MarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
  • Es gibt nichts, was ich nicht auch ignorieren könnte!
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #8 von UhUdieEule

Bildquelle aus dem Film "Das Boot"

:helmi_50: Danke rowi58, ein Vergnügen alles zu lesen.


"Kompass ist klar, Herr Kaleun...Sonne muss falsch stehen!"
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Wurmonkel, Schipper, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 2AAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #9 von Schipper

rowi58 schrieb: - es fehlt nur der Text. An dem muss noch stark gefeilt werden.


Achso, wenn es weiter nix ist. ^^

Habe die Ehre,
Schipper

"Irrtümer haben ihren Wert; jedoch nur hier und da. Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika." (Erich Kästner)
Folgende Benutzer bedankten sich: UhUdieEule, Wurmonkel, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Freizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2Silent Hunter Experte SilberAAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #10 von rowi58
Moin Schipper,

nutzen wir die Zeit der Softwareumstellung, um ordentliche Texte zu schreieb. Keine Hektik, kein Stress – den hat man über die Weihnachtstage ohnehin. Hier mal ein kleiner „Teaser“, wie man auf Neu-Deutsch sagt. 2 ½ Feindfahrten bzw. Kriegsberichte sind schon im Kasten_

1. Bericht von der Abnahmefahrt U-47 (Typ VII B) am 2. September 1939 in Stralsund und das Geheimnis der nicht sinken wollenden Feindschiffe.



2. Bericht von der Abnahmefahrt von U-77 (Typ VII C) am 27. Mai 1940 und der Kunst, die Kaiserfahrt manuell zu steuern.



3. Letzte Ausfahrt Kiel (7. Flottile) am 27. August 1940 und Verlegung nach St. Nazaire.



Es muss alles noch geschrieben werden, sonst ist alles in Ordnung. Aber dafür haben wir ja die Zeit der Umstellung auf DMP 3.0 und die besinnlichen Weihnachtstage. Schnee gibt es bei uns eh keinen, wahrscheinlich wird es wieder trübe und nass, also kann man auch seine Berichte in Ruhe schreiben.

Gruß
rowi58



Im Nichts liegt die Unendlichkeit des Seins.
Folgende Benutzer bedankten sich: Captain, UhUdieEule, Wurmonkel, Schipper, ossi60, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte BronzeLogin Stufe 2AAR Schreiber RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1MarineSims Gedenk RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
4 Monate 2 Wochen her #11 von Schipper

rowi58 schrieb: ... und das Geheimnis der nicht sinken wollenden Feindschiffe.


Sandbank! :D

Jau nutze die Zeit aus.
Im Moment habe ich mehr Lust zum Spielen als zum Schreiben, aber eh keine Zeit.
Die abgeschlossene FF die noch rumliegt, muss ich aber bald mal einstellen, sonst weiß ich nicht mehr wie was wann wo war.

Habe die Ehre,
Schipper

"Irrtümer haben ihren Wert; jedoch nur hier und da. Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika." (Erich Kästner)
Folgende Benutzer bedankten sich: UhUdieEule, Wurmonkel, ossi60, rowi58, Stoertebeker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte SilberZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Globaler Moderator / Co-Administrator
Mehr
4 Monate 1 Woche her #12 von Magic1111

rowi58 schrieb: Hier mal ein kleiner „Teaser“, wie man auf Neu-Deutsch sagt. 2 ½ Feindfahrten bzw. Kriegsberichte sind schon im Kasten_


Klasse, klasse! :helmi_50:
Folgende Benutzer bedankten sich: Wurmonkel, ossi60, rowi58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Magic1111
Powered by Kunena Forum