Frage KI der Flugzeuge

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #1384517 von Harm
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Moin,

um zu testen, ob sich Kendras B17 Formationen in die Campagne einbauen lassen und wie sich das auf die FPS auswirkt, habe ich mir eine Singlemission erstellt.
Vorbild dafür, ist der erste Tagangriff der Amis am 17.8.1942 auf den Verschiebebahnhof von Sotteville-les-Rouen bei Le Havre.

Da ich nicht nur eine Mission zum Zuschauen bauen wollte, habe ich zu den 3 Staffeln B17 mit Kondensstreifen noch zusätzliche Flugzeuge eingebaut. Die FPS liegt konstant bei 28.

Allerdings verhalten sich weder die B24, noch die Jäger so, wie ich es geplant hatte.

Zum besseren Verständnis die Gruppen, die in der Mission vorkommen.

1 Gruppe mit 3 B17 Formationen. 1 Wegpunkt, Einheiten werden bei Erreichen des letzten Wegpunktes gelöscht.
1 Gruppe mit 11 B24 und 6 Spitfire, 3 Wegpunkte, Einheiten werden bei Erreichen des letzten Wegpunktes gelöscht.
1 Gruppe mit 6 Bf109, 4 Wegpunkte im Loop.
1 IXC als Spielerboot

Aus der Kampagne fahren 2 S Boote vor Le Havre Patrouille, 1 Torpedoboot T39 liegt an der Pier, ansonsten liegen nur neutrale Schiffe (Portugiesen, Spaniern, Norweger und Franzosen) im Hafen.

1. Nach dem Auslaufen bombardieren die B24 die S-Boote und das Spielerboot. Ok, damit war zu rechnen.
Die Spitfires greifen das Spielerboot an, ignorieren jedoch die Gruppe der Bf109. Die Bf109 ignorieren die B24 und die Spitfires, während die Gruppe der B24 mit den Bordschützen die Bf109 unter Feuer nehmen.
Nachdem die Gruppe der B24 abdrehen und Kurs auf den 2 Wegpunkt nehmen, bleiben immer 2 -3 B24 und Spitfires zurück und greifen das Spielerboot an.
Sobald die zurückgebliebenen B24 ihre letzten Bomben geschmissen habe, setzen sie ebenfalls Kurs auf den 2. Wegpunkt. Die zurückgebliebenen Spitfires folgen ihnen jedoch nicht und greifen das Spielerboot über 2 ½ Stunden an. Sie drehen erst bei Anbruch der Dämmerung ab.

2. Wenn ich nach dem Auslaufen sofort auf Periskoptiefe gehen, zeigt sich ein ähnliches Bild. Zu dem Zeitpunkt sind die B24 noch ca. 20 km entfernt und können das Boot nicht gesehen haben.
Auftauchen nach einer halbe Stunde, eigentlich sollte die Gruppe der B24 und Spitfires schon auf dem Weg zum 3. Wegpunkt sein, Entfernung zum 3. Wegpunkt etwa 45 km. Trotzdem bleiben auch hier 2–3 B24 und Spitfires zurück und greifen das Boot an.

Nun meine Fragen.

1. Warum bleibt die Gruppe mit den B24 und den Spitfires nicht zusammen?

2. Warum greifen die Bf109 nicht die B24 und die Spitfires an, obwohl sie von den B24 angegriffen werden?

Ich habe schon alles mögliche versucht. Die Besatzung der Spitfires auf Competent bzw Novize geändert, MinHeight der Spitfires auf 250 bzw. 500 Meter gesetzt etc. , nichts hat die Spitfires davon abgehalten das Boot bis zum Beginn der Dämmerung anzugreifen.
Last edit: 4 Jahre 4 Monate her by Harm.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384520 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin Harm,

nur zwei kurze Antworten auf Deine beiden Fragen:

zu 1) die Spitfire sind so eingestellt (DMY-Bomb), dass sie auch ohne Bomben das Spielerboot mit Bordwaffen angreifen - kann ganz schön lästig und gefährlich werden. Die Gruppe spielt dabei eine untergeordnete Rolle, wie bei den Jagdgruppen auf See;
zu2) die eigenen Jäger greifen i.d.R. nur feindliche Schiffe an. Nur ein Flugzeug ist mir bekannt (und mehrfach beobachtet), dass feindliche Bomber angreift: die ME 210, wie sie in Trondheim fliegt.

Gruß
anonym
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Harm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384538 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@ Harm

Wäre es möglich, dass Du von Deinem Test mal ein Video hochladen könntest? Würde mir das sehr gerne mal ansehen! :dmp_21:
Folgende Benutzer bedankten sich: UhUdieEule, Harm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #1384578 von Harm
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Danke anonym,

Mit ein wenig Nachdenken wird mir jetzt auch klar, warum die Spitfires so hartnäckig sind. Die S-Boote ziehen ja noch ihre Runden und das hält die Spitfires davon ab sich zu verziehen. Gebe ich dann den Befehl zum Auftauchen, haben sie mich in der "Ortung" und durch die eingestellte MinHeight von 250 bzw 500 m ist es schwerer für meine Flakschützen sie herunterzuholen. Beim letzten Mal habe sie fast 4000 Schuss verballert, bis die Spitfires Geschichte waren.

Das Seeeinheiten eine höhere Priorität haben als Lufteinheiten, hatte ich mir schon gedacht. Das sich Lufteinheiten aber gar nicht bekämpfen, war mir nicht klar. Das ist vermutlich hardgecoded und nur mit Kenntnissen in Assembler zu ändern. Die sind bei mir allerdings etwas eingerostet. Ich habe das letzte Mal vor 30 Jahren auf dem C64 in Assembler programmiert.

@Magic
Nicht nur möglich, ist schon in Arbeit. ^^
Last edit: 4 Jahre 4 Monate her by Harm.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Schipper, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384589 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

@Magic
Nicht nur möglich, ist schon in Arbeit. ^^


Super, freue mich! :helmi_51:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #1384659 von JPB
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Das Seeeinheiten eine höhere Priorität haben als Lufteinheiten, hatte ich mir schon gedacht. Das sich Lufteinheiten aber gar nicht bekämpfen, war mir nicht klar. Das ist vermutlich hardgecoded und nur mit Kenntnissen in Assembler zu ändern. Die sind bei mir allerdings etwas eingerostet. Ich habe das letzte Mal vor 30 Jahren auf dem C64 in Assembler programmiert.

Hallo Harm

Dunkel kann ich mich erinnern dass das Thema Flugzeug gegen Flugzeug im MS Thema war. Wenn ich mich nicht irre von Testi. Er hatte wohl schon ein paar Flugzeuge identifiziert die andere Flugzeuge angreifen. Solche Luftkämpfe sind dementsprechend selten.
Ich hatte vor längerer Zeit die Chance dies auf Zelluloid zu bannen. Das Video ruckelt aber heftig und der Ton war im A... deshalb hab ich das nicht weiter bearbeitet. Nach Deiner Anfrage hab ich es nochmal rausgesucht, bearbeitet und Musik drunter gelegt, weil es auch einen schönen Knalleffekt hat.
Was Dich vielleicht interessiert, es gab keine weiteren Marine Einheiten in der Nähe und das eigene Boot wurde nicht erkannt, also keinerlei Ablenkung. Es dauerte aber sicher über 20 Minuten bis die P-38 in perfekter Schussposition war.
Die P-38 stammt aus GWX, die Fw200 von Testpilot. Ob Testi's P-38 sich auch so verhält habe ich noch nicht verifizieren können.


Last edit: 4 Jahre 4 Monate her by JPB.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Schipper, JoKe r, Stoertebeker, Harm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • UhUdieEule
  • UhUdieEules Avatar
  • Offline
  • Es gibt nichts, was ich nicht auch ignorieren könnte!
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384685 von UhUdieEule
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Danke JPB, für die Mühe dieses Video nach bearbeitet zu haben :helmi_9:

Das sind wirklich sehr seltenen Aufnahmen, und mir bis dato gänzlich unbekannt.

Ich muss gestehen, es wäre eine schöne Beigabe solche Luftkämpfe des öfteren
Beobachten zu können.*seufz
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, JoKe r, JPB

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384696 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Kann mich da Uhu nur anschließen, super Video JPB! Da stimmt alles, von der Kameraführung bis zur Musik, klasse gemacht! :dmp_21:
Folgende Benutzer bedankten sich: UhUdieEule, JPB

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384731 von Harm
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin JPB,

Danke für das super Video. Es beweist, dass sich Flugzeuge doch bekämpfen. Bleibt allerdings die Frage, warum funktioniert es bei einigen Modellen, bei anderen nicht.

Ich habe die Bf109 Gruppe aus der Mission entfernt und siehe da, jetzt verhalten sich die B24 und die Spitfires anders. Nach dem Bombenabwurf drehen sie ab und nehmen Kurs auf den 2. Wegpunkt. Es bleibt zwar noch eine Spitfire zurück, die nimmt aber nach einer kurzen Runde über das Boot auch Kurs auf den 2. Wegpunkt.
Anstatt der BF109 wollte ich es mit einer Gruppe von Focke Wulf 190a testen. Nur führt das beim Start der Mission zum CTD. Das betrifft dann komischerweise auch die Testmissionen von Kendras. Entferne ich die Gruppe der FW wieder, muss ich erst alle Mods inkl. CCoM deaktivieren und wiederaktivieren, bevor sich die Mission laden lässt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, JPB, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384824 von JPB
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Also richtige Luftkämpfe wie man sie aus Flugsimulatoren kennt werden wir wohl nicht erleben, das bringt die KI-Engine nicht zustande.
Ist ja auch eine U-Boot Simulation.
Ich habe eine kleine Testmission erstellt mit zwei zueinander verdrehten Dreieckskursen, damit niemand zufällig auf dem Kurs des Gegners kommt, und dem Spieler Boot in der Mitte, dann die Gegner immer wieder ausgetauscht. Dabei habe ich die Bf109 als absolut Angriffslustig erlebt. Die haben alles angegriffen was fliegt. Das widerspricht Harms Beobachtung. Dann hab ich P-38 und Bf109 zusammengebracht und dabei verhält sich die P-38 absolut defensiv. Sie fliegen ihre Wegpunkte ab und irgendwann sind alle abgeschossen. das hat mit Luftkampf natürlich nichts zu tun.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Stoertebeker, Harm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384828 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin

bei der Me 109 wäre auch zu bedenken,
das sie keine grosse Reichweite ohne Zusatztank hatte,
somit würden solche Begegnungen / Luftkämpfe eher in Landnähe stattfinden :dmp_32:
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, JPB, Stoertebeker, Harm

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384847 von Harm
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ich habe es inzwischen so getimt, dass die Bf 109 mit den B24 und den Spitfires zusammentreffen. Trotzdem verhalten sich die Bf 109 passiv und fliegen Spalier. Gleiches gilt für die Me 210 und die FW 190a. Es kann auch nicht daran liegen, dass die B24 und die Spitfires als Side neutral eingestellt haben. Das kontrolliere ich jedesmal, in dem ich die Mission im Editor öffne. Der Missioneditor ändert gerne mal die Sideeinstellung auf neutral, wenn man ein neue Einheit einfügt.

Ich habe davon mal ein Video erstellt, Hier kann man sehen, dass die Bomber auf die Bf 109 feuern und auch treffen. Bf109 vs B24

Das Problem mit der FW 190a habe ich gelöst. Es liegt an der eingestellten Höhe, liegt sie über 2000 m, folgt beim Start der Mission der CTD. Bei allen anderen deutschen Jägern tritt dies nicht auf.

@Ossi
Das ist schon klar. Nur fliegen sie bei mir ja über dem Hafen von Le Havre und nicht irgendwo über der Nordsee. Mal davon abgesehen, liesse sich das über das Loadout einstellen. Allerdings bräuchte man dann noch ein 3D Modell des Zusatztanks.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, JPB

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384851 von Harm
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
@Magic

Das Video ist fertig. Es zeigt nur die Ausfahrt. Mit allen Angriffen bis zur Dunkelheit wäre es fast 20 min lang und ca 450 MB gross geworden.

Le Havre
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, U-73

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384861 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Das Video ist fertig. Es zeigt nur die Ausfahrt. Mit allen Angriffen bis zur Dunkelheit wäre es fast 20 min lang und ca 450 MB gross geworden.


Vielen Dank, ist echt super geworden! :helmi_50:

Die Bomberflotte mit den Kondensstreifen ist ja mal echt beeindruckend! :dmp_17:
Folgende Benutzer bedankten sich: UhUdieEule

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1384886 von JPB
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Nun scheint es klar, das es einen Unterschied in den Modell Ausführungen gibt. Offensichtlich verwendest Du die CcoM Bf109, ich verwende eine andere Ausführung. Leider weiß ich nicht mehr woher ich sie habe. Datei erstellt 14.04.2010.
Habe mal ein Bild angehangen.
Als Joke für unseren Luftwaffen Leutnant mit Zusatztank.

Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Anduril
Powered by Kunena Forum