Idee Infinity von WeMod (Game Trainer Software)

  • Soldberg
  • Soldbergs Avatar Autor
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409421 von Soldberg
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Infinity von WeMod ist eine PC-Plattform, die es ermöglicht, für viele Mainstream- und auch aktuelle Spiele einige Spielewerte zu Gunsten des Spielers zu manipulieren. Dabei erkennt die Software gleich ein Großteil der bereits installierten Games auf der Platte und hält entsprechende Manipulationsmöglichkeiten bereit.

Trainer - das sind bisher kleine Programme gewesen, die mittels Trojaner-Praktiken in das Spiel gewollt eingriffen, um zum Beispiel unendlich Energie, Leben zu haben oder schnell Erfahrung und Credits/Gold/Money zu sammeln. Für Leute, die nicht den ganzen Tag Zeit haben um Spiele zu zocken eine durchaus interessante Möglichkeit, wenn vielleicht auch unehrlich, aber dafür schnell und effizient in Spielen weit voran zu kommen. Der Trojaner-Praktiken wegen, lösten diese Programme oft Falsch-Positiv-Alarme bei Virenscanner und dergleichen aus und man wusste nie wirklich, ob es sich wirklich "nur" um ein Falsch-Positiv-Alarm handelte. Infinity scheint da anders zu arbeiten, denn mein Virenscanner schlug bisher nicht Alarm. Insgesamt macht dieses Programm, dass sich als Plattform für Trainer und Mods sieht, aber einen guten und vor allem sicheren Eindruck.

Die Anwendung ist dabei denkbar einfach: Man installiert Infinity, startet dieses und beginnt über Infinity das gewünschte Spiel... In der Regel sind für den Trainer die "F"-Tasten oder der Nummernblock reserviert. Im Spiel werden entsprechende Cheats über einen Tastendruck aktiviert oder deaktiviert.

Infinity ist kostenlos und funzt auch ohne Registrierung. Für wichtige Leute gibt es auch eine kostenpflichtige Pro-Version, die eigentlich nur ne Remote/Fernbedienungs-Funktion extra hat, bei der man Cheats mittels Handy an und ausstellen kann... Ich denke aber, dass man darauf getrost verzichten kann...

Wer sich mal ganz unverbindlich ein Bild von Infinity machen möchte, kann dieses auf deren Homepage machen: www.wemod.com
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Magic1111, UhUdieEule, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409489 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Na, das ist ja mal interessant! Vielen Dank für den Tip, werde ich mir gleich installieren! :dmp_31:
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Soldberg
  • Soldbergs Avatar Autor
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #1409491 von Soldberg
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Freut mich, dass ich dein Interesse wecken konnte...

Ich bin letztlich mehr oder weniger durch Zufall auf Infinity gestoßen... Ich suchte vor einigen Tagen für Borderlands - eine Art Diablo-Spiel in Ego-Perspektive auf einem fremden Planeten in einem wunderbar überzeichneten Comicstyle - einen Trainer... um meinen Charakter dort schnell zu leveln und nebenbei einem Gegner gegenüber zu treten, der nahezu unbesiegbar ist/ bzw nun nach Gebrauch von Infinity war...

Ich bin mit Infinity momentan äußerst zufrieden... auch wenn deren Spieledatenbank bei weitem nicht alle Spiele dabei hat, sind doch zumindest die wichtigsten Vertreter - vor allem aber solche, in denen eben das leveln und craften von Charakteten im Vordergrund steht - an Bord... Dass dabei Nischenprodukte leider eher auf der Strecke bleiben, muss dann hingenommen werden...

Im Vorfeld, also bevor man sich das installiert, kann man auch einen Blick in deren Spieledatenbank (auf deren Homepage, siehe erster Post) werfen, ob Infinity überhaupt die persönlichen Bedürfnisse abdecken kann...

Sollte das der Fall sein, sind es meines Erachtens gute 50 MB, die man da investiert...

Auf deren Seite können weitere Informationen und Videos zum besseren Kennen lernen eingesehen werden... unter anderem auch, was die Pro-Version im Detail bietet oder mal bieten soll... Immerhin soll man ja etwas für den Gegenwert von knapp 70€/ Jahr bzw rund 8€/ Monat bekommen...
Last edit: 3 Jahre 10 Monate her by Soldberg.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • UhUdieEule
  • UhUdieEules Avatar
  • Offline
  • Es gibt nichts, was ich nicht auch ignorieren könnte!
Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409506 von UhUdieEule
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Die Frage für mich lautet: Sind solche Cheats überhaupt legal?

Zumindest konnte ich erkennen, das die Spiele "World of Tanks" und "World of Warships" nicht auf
der Liste mit verfügbaren Cheats ist.
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409507 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Die Frage für mich lautet: Sind solche Cheats überhaupt legal?


Für den Hausgebrauch, genau wie das spielen mit historischen Symbolen, mit Sicherheit "ja"! :dmp_7:

In Online Spielen ist das natürlich untersagt, bzw. vielleicht technisch auch gar nicht machbar.
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, UhUdieEule

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • UhUdieEule
  • UhUdieEules Avatar
  • Offline
  • Es gibt nichts, was ich nicht auch ignorieren könnte!
Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409514 von UhUdieEule
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW


Für den Hausgebrauch, genau wie das spielen mit historischen Symbolen, mit Sicherheit "ja"! :dmp_7:

Gut, damit bekunde ich keine Mühe, ausser, man bescheisst sich damit ja selber, nur um in der Lage
sein zu können, besser zu sein als die eigenen Fähigkeiten zum Spiel. :dmp_15:



In Online Spielen ist das natürlich untersagt, bzw. vielleicht technisch auch gar nicht machbar.

Richtig, es ist untersagt und wird mit bis zu permanenter Account Sperrung bestraft.
Machbar ist alles, und es wird ja auch immer an solchen Cheats gearbeitet, was wiederum jeden
Publisher aufs neue heraus fordert dies zu unterbinden um für alle Spieler ein "Fairplay" zu gewährleisten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409517 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Gut, damit bekunde ich keine Mühe, ausser, man bescheisst sich damit ja selber, nur um in der Lage
sein zu können, besser zu sein als die eigenen Fähigkeiten zum Spiel. :dmp_15:


Damit hätte zumindest ich keine Probleme, wenn man z.B. an einer Stelle partout nicht weiter kommt, oder mangels Zeit etwas einfach nicht zu schaffen ist.

Man hat i.d.R. die Games ja auch teuer bezahlt, und will eigentlich alles dann auch ausschöpfen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • UhUdieEule
  • UhUdieEules Avatar
  • Offline
  • Es gibt nichts, was ich nicht auch ignorieren könnte!
Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409533 von UhUdieEule
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Mir geht es aber auch darum den Ehrgeiz zu bekommen, über die eigentlichen Fähigkeiten hinaus zu wachsen.
Egal wie lange man mit dem teuer erworbene Spiel dazu braucht. Zeitlich ist ja keine Frist gesetzt. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Soldberg
  • Soldbergs Avatar Autor
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #1409538 von Soldberg
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Es ist schon interessant zu lesen, welche Wendung dieses Thema erlangt hat... von der - ich sage mal - simplen Vorstellung/ Präsentation der Möglichkeit in Spielen (ggf. sich selbst) zu bescheißen, hin eben zu genau der Debatte, ob es moralisch verwerflich ist, sich selbst durch Gott-Modi in Spielen zu betrügen...

Zeit spielt denke ich schon eine gewisseRolle, die aber sicher gänzlich unterschiedlich bewertet werden kann... schlicht weil der oder diejenige mehr oder eben weniger Zeit hat, diese effizient zu nutzen...

Ich zum Beispiel habe durch diverse andere Verpflichtungen insbesondere der Familie gegenüber nicht die Zeit, mich stundenlang mit stupidem Hochleveln eines Spielecharakters zu beschäftigen, zumal in nahezu allen Spielen dieser Sorte, das hochleveln in den höheren Stufen immer länger dauert, da die Erfahrungsabstände stetig wachsen und es darüber hinaus auch oft schwieriger wird, da das Gegner verdreschen irgendwann dem Erfahrungszuwachs kaum noch einem Zugewinn ermöglicht... und wie schon angedeutet, extrem öde sein und werden kann...

Es steht daher eigentlich nicht immer der Selbstbeschiss im Vordergrund, sondern meines Erachtens tatsächlich die Effizienz über Nutzung der eigenen verfügbaren Zeit...

Auch werden Spiele, die man schon längst (und ehrlich) durchgezockt hat, durch bestimmte Cheats wieder interessant... da sie manchmal Möglichkeiten bieten, die von den Entwicklern so nicht angedacht waren... zum Beispiel die Möglichkeit viel höher zu springen oder gar zu fliegen... Man spielt dann auch nicht des Spieles mehr willen, sondern geht auf Erkundung... und beantwortet sich vielleicht damit Fragen, wie weit Entwickler Level designt haben... Sind Häuser in einem Spiel nur Fassaden oder wurden sie seitens der Entwickler bis ins kleinste Detail „gebaut“? Gibt es Eastereggs oder Stellen, die man als Spieler sonst nie zu Gesicht bekäme?

Cheats haben im Privat- oder Offlinegebrauch aus verschiedensten Gründen und Bedürfnissen mehr als ihre Daseinsberechtigung. Dass diese in Mehrspielermodi - somit auch in Onlinespielen - nichts zu suchen haben ist für mich aber mehr als selbst verständlich.
Last edit: 3 Jahre 10 Monate her by Soldberg.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Magic1111, UhUdieEule, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409548 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Sehr guter Post Arne, dem ich zu 100% zustimmen kann! :dmp_7:
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409647 von Anduril
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Sehr guter Post Arne, dem ich zu 100% zustimmen kann! :dmp_7:

Yep.

Es gibt auch Spieler die nur die Geschichte eines Spieles erleben wollen und deshalb auf Cheats oder entsprechende Programme zurückgreifen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Soldberg, Magic1111, UhUdieEule

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #1409672 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Es gibt auch Spieler die nur die Geschichte eines Spieles erleben wollen und deshalb auf Cheats oder entsprechende Programme zurückgreifen.


Absolut richtig! So erging es mir mal mit Medal of Honor-Airborne. Da hatte ich allerdings über die Spiel-eigene Konsole mir „Unverwundbarkeit“ gegönnt. Erst dann konnte ich das Spiel erst richtig erleben und die Story & Grafik genießen. Vorher war alles viel zu hektisch!
Last edit: 3 Jahre 10 Monate her by Magic1111.
Folgende Benutzer bedankten sich: UhUdieEule

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 10 Monate her #1409673 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Mir geht es aber auch darum den Ehrgeiz zu bekommen, über die eigentlichen Fähigkeiten hinaus zu wachsen.
Egal wie lange man mit dem teuer erworbene Spiel dazu braucht. Zeitlich ist ja keine Frist gesetzt. ;)



Moin Uhu,
das ist sehr gut ausgedrückt. Ich bin nun alles andere als ein Fan von Computerspielen. Aber gerade das Modding von SH3 hat mich nun seit 2005 an SH3 gebunden. Ziel war nicht durch Modding das spiel in seiner "Herausvorderung" dergestallt zu beeinflussen, dass man es "leichter" beherrscht - sprich spielen kann. Ziel war das Erlernen des Moddens aus dem Nichts heraus. Und das trifft in der Regel auf alle SH3-Modder zu, die von Anfang an dabei sind, SH3 zu korrigieren, zu ergänzen und zu erweitern.

Wir haben alle bei "Null" angefangen und uns die Modderei von SH3 per Trial and Error (Versuch und Irrtum) erlernt. Ich konnte vorher nicht mit einem Hex-Editor umgehen, geschweige denn plastische 3-D-Modelle mit einen 3-D-Programm erstellen und in SH3 einbauen. Neben dem eigentlichen Spiel SH3 war und ist dies immer noch die eigentliche und große Herausforderung, die mir nach wie vor Spaß bereitet, auch wenn der Weg steinig und mit Rückschlägen gespickt ist.

Und es macht nach über 10 Jahren immer noch Spaß und hat die Fähigkeiten im Hinblick auf spezielle Programme ungemein erweitert. So etwas möchte man nicht missen Und als Ergebnis ist herausgekommen, dass SH3 durch Cheats nicht leichter wurde, sondern durch bewuste Eingriffe schwieriger und realistischer wurde - weg vom Shooter, hin zur Sim.

Gruß
anonym
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Soldberg, Magic1111, UhUdieEule, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Anduril
Powered by Kunena Forum