[PoN] Unterschiede PoN - Vic2

  • Banfield
  • Banfields Avatar Autor
  • Offline
  • Generalfeldmarschall
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Banfield
Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
9 Jahre 7 Monate her #918671 von Banfield
Aus dem Paradox Forum, Pocus, AGEOD hat Geschrieben:

Generell sind wir nicht den gleichen Weg gegangen bei Pride of Nations im Vergleich zu Victoria II. Zum Beispiel wurde der Handel in einer völlig anderen Art und Weise behandelt, auch wenn die Endergebnisse in beiden Spielsystemen, kaufen oder verkaufen von Waren und die Erhebung von Steuern an den Börsen gleich sind. Wir werden ein Entwicklertagebuch speziell für den Handel erstellen. Auch viele andere Funktionen sind unterschiedlich umgesetzt, für Einzelheiten ist es noch zu früh und es würde den Rahmen sprengen.

PoN ist ein rundenbasiertes Spiel, eine Spielrunde entspricht 15 Tage, Victoria II läuft in Echtzeit.

Zu Beginn war die Engine für Konflikte ausgelegt, man könnte es fast als ein Kriegsspiel qualifiziert, im strengen Sinne des Wortes. Es wurde da natürlich viel für PoN weiterentwickelt, aber ihre Wurzeln sind noch da. Ein weiterer Unterschied ist, dass Pride of Nations genauer in militärischen Angelegenheiten als Victoria II ist. Man könnte es mit HoI3 in diesem Aspekt vergleichen. Beispiele: Der Nachschub ist wie in HoI3 verteilt über einen leistungsfähigen Algorithmus automatisches Versenden und Verteilen von Entnahmestellen und Quellen zu Zielen. Jede Einheit hat eine Menge an Munition zur Verfügung. Es gibt ein Front-Konzept (wie viele Truppen können zur gleichen Zeit in einem bestimmten Gebiet kämpfen) und dieses Konzept gibt es in der Engine seit den letzten Spielen, wie American Civil War (erschienen 2007). Ihr könnt Euch in Festungen zurückziehen, diese angreifen und belagert werden bzw. belagern. Waffen an den Küsten können Flotten unter Feuer nehmen. Wir haben das gleiche Maß an Detail in diesem Fall wie HoI3.

Ein weiteres Feature, das sehr weit entwickelt ist bei PoN und etwas weniger in Victoria II (soll keine verunglimpfen sein, ich habe nicht so viel Stunden gespielt wie ich wollte, ein bisschen spielte ich Vic2 und das ist ein tolles Spiel!) ist das Besiedelungsmodul. Entdecke unbekannte Regionen mit Expeditionen, senden Goldsucher, baut Krankenstationen, Schulen und viele andere Gebäude, das eure "kolonialen Durchdringung" steigt. Es ist fast ein Spiel im Spiel.

Dann muss man andere Dinge, wie kleinere Szenarien, Hunderte von historischen Uniformen oder Fotos für die Generäle der einzelnen Länder, eine OOB - die bis zum Bataillon geht, ein innovatives Forschungs-System, eine "Krise Modul 'und viele andere Dinge sehen. Wir haben noch viel zu erzählen in den Tagebücher ...

Es kann gewährleistet werden das PoN kein Klon von Victoria II ist. Das Gameplay wird erheblich abweichen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilIronCrossMagic1111
Powered by Kunena Forum