[PoN] Diskussion

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
8 Jahre 5 Monate her #46 von Banfield
entwicklungstagebuch Nr. 11 ist schon ein paar tage raus, die übersetzung ist in arbeit

http://forum.paradoxplaza.com/forum/content.php?464-PON-Developer-s-Diary-11-Revolts&s=9d816d68144c4ca53b2857d01e3e499d

es geht um die revolten, da bin ich wirklich gespannt wie das im spiel laufen wird. bei vic2 war es ja nicht so der bringer, besser gesagt haben mir diese etwas die freude am spiel genommen.

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
8 Jahre 5 Monate her #47 von Banfield
Das 12. Entwicklertagebuch ist am 04.05.2011 erschienen. Eine kurze Zusammenfassung des Inhalts. Die Übersetzung des Tagebuches folgt.

Titel des Tagebuches: Faction Attributes

Im Tagebuch wird aufgezeigt wie sich die einzelnen Nationen untereinander unterscheiden. Es wird als Beispiel gebracht das man die Cherokee nicht mit den USA in einen Topf werfen kann. Beide Fraktionen haben unterschiedliche Voraussetzungen für die weitere Entwicklung. Für die folgenden Punkte wird es ein Bonus- Malussystem geben: Technologie und Forschungsansatz, Handel, Regierungsform, soziale Unterschiede, Religion, Wirtschaftsmodel, militärische Ausrichtung, Expansionswillen, Bildung, nationale Identität, Verwaltung und Status einer Nation (minor, mayor,…).

Für diese 12 Punkte wird es bis zu 4 unterschiedliche Stufen geben. Hier ein Beispiel für den Forschungsansatz: fortschrittlich - Standard - rückständig – ohne.

Diese Stufen wirken sich dann direkt in dem Spiel aus, die AI wird danach handeln: z.B.: wenn eine Nation nicht Expansion als Vorgabe hat, wird sie nicht versuchen die Welt zu erobern.

Diesen Stufen sind dann Bonus bzw. Maluswerte zugeordnet. Hier das Beispiel zum Punkt Handel aus dem Tagebuch:

  • Freier Handel= +20% Marktdurchdringung
  • Schutzzollpolitik= -20% Marktdurchdringung
  • Geschlossener Markt= -100% Marktdurchdringung

Ein schöner Satz zum Abschluss es wird möglich sein zusätzliche Stufen zu den einzelnen Werten mittels modding ins Spiel zu bringen, das hört sich doch nicht schlecht an.


Hier der Link zum Tagebuch

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 5 Monate her #48 von Freshmaker
Aha, klingt ja interessant... ich traue dem aber irgendwie nicht so ganz. :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
8 Jahre 5 Monate her #49 von Banfield
klar wie das ganze läuft und was man wie machen kann sehen wir im juni bzw. schon in der demo.
ich bin da mal positiv :D

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #50 von dernachtwolf
Derzeit werden täglich Informationen zu den Features im Paradox-Forum eingestellt. Leider komme ich aus Zeitmangel nicht zur Übersetzung.

Dass vor Release eine Demo veröffentlicht werden soll, wurde noch einmal bestätigt. Ein Datum für die Demo steht aber noch nicht fest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 4 Monate her #51 von Holdy
Wie siehts mit Patch aus?
Letzte Änderung: 6 Jahre 4 Monate her von Holdy.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #52 von Georg von Frundsberg
Hat inzwischen Jemand intensiver gespielt, gibt es immer noch so viele Bugs? Das Konzept hört sich interessant an und ich habe mir die Demo heruntergeladen, aber noch keine wirkliche Meinung ob das Spiel auch wirklich Spaß machen könnte..
Eigentlich wollte ich mich bei Vic II dem Sezessionskrieg widmen, aber ich finde die Erweiterung "A House divided" eher mau. Zwar kann man durch modifizieren der Startbedingungen, militärische Abwertung der Union, etwas andere POPs es etwas grade rücken, aber das Spiel ist halt auch an sich wohl eher für einen längeren Zeitraum ausgelegt, als einen einzelnen Krieg nach zuspielen. Bei PON gibt es ja auch eine Erweiterung zum Bürgerkrieg, kann man mit ihr den Krieg gut nachspielen?
Wie sieht es mit der einfachen Modbarkeit aus? Die Savegames bei den Demos haben mich auf den ersten Blick etwas verwirrt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in GoldReiterabzeichen in Bronze
Login Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 1
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #53 von genstab
Das ist eine interssante Frage. Ich habe mir das Spiel gerade zugelegt, nach Anregung durch Madballs Videos. Ich habe aber noch nicht reingesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #54 von Madball

Georg von Frundsberg schrieb: Hat inzwischen Jemand intensiver gespielt, gibt es immer noch so viele Bugs? Das Konzept hört sich interessant an und ich habe mir die Demo heruntergeladen, aber noch keine wirkliche Meinung ob das Spiel auch wirklich Spaß machen könnte..
Eigentlich wollte ich mich bei Vic II dem Sezessionskrieg widmen, aber ich finde die Erweiterung "A House divided" eher mau. Zwar kann man durch modifizieren der Startbedingungen, militärische Abwertung der Union, etwas andere POPs es etwas grade rücken, aber das Spiel ist halt auch an sich wohl eher für einen längeren Zeitraum ausgelegt, als einen einzelnen Krieg nach zuspielen. Bei PON gibt es ja auch eine Erweiterung zum Bürgerkrieg, kann man mit ihr den Krieg gut nachspielen?
Wie sieht es mit der einfachen Modbarkeit aus? Die Savegames bei den Demos haben mich auf den ersten Blick etwas verwirrt.



Victoria 2 ist eher für einen längeren Zeitraum gedacht und nicht für einen einzelnen Konflikt.

Ein Game für den American Civil War, da ist auf jeden Fall das Game von AGEOD zu empfehlen.

Der letzte Patch zu Pride of Nations, soll ganz OK sein, allerdings hab ich noch keinen neuen Spielstand angefangen, dass DLC zum Bürgerkrieg habe ich.
Da geht es nur um den Bürgerkrieg, also man Spielt diesen Konflikt. Hab es aber selbst noch nicht gespielt, nur mal reingeschaut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #55 von Georg von Frundsberg
Werde mir das original Spiel mal zulegen, das gibt es bei Gamersgate für 20 € mit allen Zusatzszenarien . Hoffe ich komme schnell ins Spielprinzip rein. Das reine Civil War Spiel ist ja schon etwas älter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #56 von Madball

Georg von Frundsberg schrieb: Werde mir das original Spiel mal zulegen, das gibt es bei Gamersgate für 20 € mit allen Zusatzszenarien . Hoffe ich komme schnell ins Spielprinzip rein. Das reine Civil War Spiel ist ja schon etwas älter.


Ja, ist älter, aber wirklich KLASSE.

Kommst du nicht billiger, wenn du die Box Version von Amazon für 5 Euro und die DLC's bei AGEOD direkt kaufst?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #57 von Georg von Frundsberg
Wäre es wohl.. aber bei GG wars schneller und praktischer.
Habe gestern mal den Bürgerkrieg und den Deutsch-Französischen Krieg angespielt. Denke das es schon mehr hergibt als Vic II aber durch die Beschränkung auf den rein militärischen Bereich wird der Spielspaß schnell dahin sein. Im Grunde gilt wohl das selbe wie für Vic II, das es nur in Kombi mit der Wirtschaft, Politik und Forschung richtig gut kommt. Durch HOI 3 wurden halt der Maßstab was die Anzahl der Provinzen angeht nach oben angehoben. Die militärische Spieltiefe PON kann ich noch nicht richtig einschätzen, soll ja sehr auf die Anführer an der richtigen Stelle ankommen.

Mit dem anderen Spiel zum Civil War überlege ich noch, kann ja auch nicht mehr soviel kosten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reiterabzeichen in Bronze
Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #58 von Amadeus
Das Problem bei PoN ist, dass es nahezu unspielbar ist. In der Praxis macht sich das dadurch bemerkbar, dass sich Einheiten nicht bewegen und/oder nicht kämpfen. Insbesondere der Kolonisierungsteil hat viele, zu viele Regeln. Man weiß auch oft nicht, warum etwas nicht klappt. Leider auch nicht Modbar. Der Wirtschaftsteil ist nur unwesentlich besser. Da haben die Designer ein echtes Eigentor geschossen. Mit einem einfachen oder zumindest modbaren Regelwerk wäre Pride of Nation ein echtes Superspiel geworden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilIronCrossMagic1111
Powered by Kunena Forum