[Panzercorps] Grand Campaign '43 East

Mehr
7 Jahre 1 Monat her #1199122 von Wildthing
Zum Thema cheaten: Alles richtig, was ich hier lese. Einheiten modifizieren ist eindeutig cheaten, aber dadurch moddet man scih "sein" Spiel zurecht, also warum nicht. Man bescheisst ja nur den Computer und was der mit den Würfelergebnissen macht, weiss auch keiner, LOL.
Bevor man graue Haare bekommt, sollte man sich sein SPiel so hindrehen, wie man möchte.

Allerdings fehlt uns dann hier die Vergleichsmöglichkeit, z.B. bezüglich des Cores. Natürlich schwört man auf Brückenpios, wenn die beinahe genauso gut kämpfen. Warum hat man dann eigentlich nicht nur Brückenpios? Aber jeder wie er möchte. Im DLCWest habe ich, weil ich echt keinen Bock mehr hatte, die Messina-Map mit endscn 1 übersprungen. Ich hatte knapp 8 Versuche mit 3 verschiedenen Aufbau-Varianten gestartet. Das war zuviel für mein Freizeit-Konto.

Gruß, Wild

Wildthing is a loyal Imperial (proved by the Goverment of this sector)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • monthy
  • monthys Avatar
  • Besucher
7 Jahre 1 Monat her #1199133 von monthy
richtig ist: alles was spaß macht!

in meinen ersten runden pc noch alles auf bestinslot gespielt, bin ich doch übergegangen, ein bißchen für das auge zu spielen, sprich: einheiten mit "durchzuschleifen", die etwas "realistischer" für die zeit waren. schließlich war der pzIV das rückgrat der panzerwaffe und die ausführung H stückzahlenmäßig die größte einzelserie eines deutschen panzerkampfwagens. da ich meine streitmacht in abteilungen splitte, bekommt jede von diesen "natürlich" auch pioniereinheiten.

ich habe mir in letzter zeit auch das "saven" abgewöhnt, man wird dann doch vorsichtiger. tja, cheaten, gehört das durchspielen nicht schon dazu? schließlich weiß man dann wie die KI-aufstellung "tickt"... ich könne meiner 88er aber meist die range=2, ich finde das gehört dazu.

@magic: startszenario anfassen, cores rausschmeissen und dafür die entsprechende prestige an bord nehmen. sicherheitsspreicherung nicht vergessen.

monthy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 1 Monat her - 7 Jahre 1 Monat her #1199147 von Jelinobas
Naja Du brauchst eben eine kleine Map mit einem Siegesfeld, darauf den Trigger "Halten bis Ende Runde 1 = DV" (ob das jetzt ganz ohne Einheiten geht hab ich aber nicht geprüft, man kann ja 1x AUX benutzen und 1x Team Blau mit Str 1) denn musste das benennen zB "Pre001" und speichern.
In der "campaign.pzdat" mit Excel bearbeiten, an der entsprechenden Stelle Neue Zeile einfügen und die Werte anpassen. Und Du brauchst noch die 4 Briefings Dateien A-D.
Pre001	Pre001A.pzbrf	Pre001.pzscn	Poland	0	Pre001B_decisive.pzbrf	END	0	Pre001C_marginal.pzbrf	END	0	Pre001D_loss.pzbrf

Im eigentlichen Scenario musste halt die Cores entfernen, den Prestige Wert ermitteln und den auch in der "campaign.pzdat" (in der Zeile hier oben hinter Poland anstelle der 0) eintragen.

Ahso unter '# Entry points' musste halt auch Poland mit Pre001 denn ersetzen. Und bei den 'Label in campaign path' die Zahlen um 1 erhöhen, ausser für Pre001 und AK das bleibt 7 bzw. 1.

Selbes Vorgehen analog wenn die anderen Kampagnen erweitern willst.

Mautschi hat schonmal wo geschrieben wie das alles im Detail geht, glaub Soldberg auch. :dmp_11: Mod hab ich dazu keinen, nur Baustellen. Die für mich aber reichen. :D
Letzte Änderung: 7 Jahre 1 Monat her von Jelinobas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 1 Monat her #1199155 von Patrizier
:dmp_1:
auch ein sehr wichtiger Aspekt. Dies ist ein weiterer Punkt, warum ich die DMP Mods so mag. Sie sind in der Regel viel realistischer und gerade auch bei HGM werden einem viele Einheiten als Hilfstruppen an die Hand gegeben, die man so in seiner Truppensammlung nie (selten) aufnehmen würde. Dadurch ist das Spiel einfach noch erlebnisreicher und spannender. :dmp_31:

So habe ich eigentlich erst durch die Aux-Einheiten das StuG lieben und schätzen gelernt. Die geringe Reichweite hatte mich davor immer abgeschreckt und ich hatte mich daher immer eher auf die klass. Ari (3er Reichweite) ausgerichtet. Aber der Initiativwert und die Defensivunterstützung sind nicht zu verachten. Jedenfalls habe ich seit Neuestem auch immer ein StuG bei mir mit dabei...

Bei den normalen DLC nur mit PzIVH zu operieren 44 und 45 ist aber mehr als nur mutig bei diesen Horden, die einem da gegenüberstehen. Weil so viel schlechter sind die russ. Panzer in diesen Szenarien auch nicht. Also Respekt und :dmp_27:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum