[Panzercorps] Frage zu ME 110 / JU 88

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 8 Monate her - 6 Jahre 8 Monate her #1 von Madball

Magic1111 schrieb: Moin zusammen!

Ich habe in meinen Core-Einheiten sowohl u.a. eine ME 110 als auch eine JU 88.

Nun beobachte ich aber seit langem, dass die ME 110 fast gar nichts bringt, d.h. wenn ich sie gegen feindl. Inf. in Städten einsetze, kommt als "Kampfvorschau" meistens 0/0, und so geht es auch meistens aus: Beim Gegner ist weder Schaden noch Unterdrückung erkennbar. Das Gleiche aber auch bei den sog. "harten" Zielen wie Panzer: Kampfvorschau meistens 0/0 und so geht es auch (meistens) aus!

Anders bei der Ju 88: Die eliminiert bei feindl. Inf. schon mal Stärkepunkte oder unterdrückt ein wenig. D.h. bei der Ju 88 merkt man irgendwie, dass sie was bringt, im Gegensatz zur ME 110.

So meine Erfahrungen bisher.

Daher meine Fragen nun:

Wie ist es bei euch? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Verzichtet ihr auf ME 110 und wenn ja, was wäre die Alternative? Oder leistet bei euch die ME 110 gute Dienste?

Habt ihr auch ME 110 in euren Core-Einheiten und wenn ja, gegen welche Ziele setzt ihr sie ein und bringt sie was? Und habt ihr auch Ju 88 in eure Core-Einheiten und wie sind eure Erfahrungen damit und gegen welche Einheiten setzt ihr sie ein?

Wäre über einige Meinungen sehr dankbar, vielleicht auch mit "Pro" und "Contra" Abwägung! Dieses würde mir nämlich für meine nächsten taktischen Planungen sehr helfen!

Viele Grüße,
Magic



Also mein Kumpel und Nachbar :D schwört auf die ME 110, der kauft sich teilweise 3-4 Stück von denen.
Unterdrückung geht mit der ME110 auch gar nicht, ist kein Strategisches Flugzeug.

Ich selber habe auch gute Erfahrungen gemacht mit der ME110, sie ist bei PC auch viel besser als damals bei Panzer General.
Bei Panzer General konnte man sie vergessen.
Kaufe allerdings keine 3-4 Stück :D .

Aber Anzeigewerte von 0/0 hab ich bei ihr noch nie gehabt, jedenfalls nicht unter 1.05 oder 1.10.
Unter 1.11 nutze ich sie bei Afrika Korps im Augenblick, da ist sie OK, im Bodenangriff besser gegen Panzer, nicht zu vergleichen mit einer Stuka, aber OK.
Und sie wird ja besser :dmp_7: , später die Ausführungen D und G putzen auch gut was weg.

Strabos so wie Ju88 oder später die He177, hab ich auch immer dabei, aber nur einen max. zwei.
Sind aber nicht so effektiv wie Me 110 im Angriff auf Bodenziele, dafür kann man mit ihnen Unterdrücken :dmp_7: .
Letzte Änderung: 6 Jahre 8 Monate her von Madball.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Modding Bastelecken RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonModding Team Ribbon
Mehr
6 Jahre 8 Monate her #2 von fsx
Ich hatte in meiner Panzerkorps-Zeit drei Aha-Erlebnisse in diesem Bereich:
1. Me110 anstelle von Jäger + Stuka ist mehr als eine Alternative
2. Wurfrahmen gegen Infanterie - Wahnsinn
3. StuG anstelle von Artillerie + Panzerabwehr sammelt schnell Erfahrung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonPanzer Corps Experten RibbonMarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1Bibo Schreiber RibbonZeitungs RibbonModding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
6 Jahre 8 Monate her - 6 Jahre 8 Monate her #3 von Soldberg
Mal abgesehen, dass das eine ein Taktischer und das andere ein Strategischer Bomber ist, nutzte ich im Hauptspiel damals ausschließlich die Bf110 als fliegende Einheit gegen sämtliche Bodenziele... die Maschine hatte zwar anfänglich nicht die Durchschlagskraft einer Ju87 (StuKa) gegen Bodenziele, insbesondere gegen Panzer... Aber der große Vorteil der Messerschmitt lag in der Möglichkeit die Maschiene auch im Luftkampf einzusetzen... was mit Bombern allgemein nicht möglich ist - sie gegen Feindflieger zu schicken um diese niederzukämpfen...

Ich habe den Sinn der StraBos bisher auch nie ganz nachvollziehen können, denn diese sind im allgemeinen Kampfgeschehen kaum von Wert... Schicke ich Bomber gegen Städte, gegen Panzer oder weiche Ziele, habe ich erst, wenn die Einheit hochgelevelt ist, einigermßen Erfolg, sehe aber nie die Zahlen, die ich mit TakBombern erreiche... Okay, gegen ein Ziel eignen sich StrBos vorzüglich... Abgesehen von Schiffen selbst, knallt oder bombt kein anderer Einheitentyp so wunderbar feindliche Schiffe weg... Von daher habe ich in Schlachten, wie zum Beispiel Norwegen... wo feindliche Schiffe eine Rolle spielen, mindestens immer einen StraBo dabei...
Letzte Änderung: 6 Jahre 8 Monate her von Soldberg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 8 Monate her #4 von Madball

fsx schrieb: Ich hatte in meiner Panzerkorps-Zeit drei Aha-Erlebnisse in diesem Bereich:
1. Me110 anstelle von Jäger + Stuka ist mehr als eine Alternative
2. Wurfrahmen gegen Infanterie - Wahnsinn
3. StuG anstelle von Artillerie + Panzerabwehr sammelt schnell Erfahrung


Ja, die Wurfrahmen sind absolut genial gegen Weiche Ziele.
Später der kleine Nebelwerfer 43 ist auch sehr Stark, der hat im Deckungsfeuer sogar dem T34/43 bei mir ganz schöne Verluste zugefügt.
Ist aber leider nicht sehr Mobil, was abschreckt ihn zu kaufen.

Hatte mir mal 3 StugIII gekauft, alles Frischlinge, fast immer für Deckungsfeuer eingesetzt.
Hab sie jetzt immer noch in Mogilew '44, alle 5 Sterne und auf StuH 42 umgerüstet.
Ja, die waren schnell bei 3 bis 4 Sternen, war kein Fehlkauf.
Vorallem bei der GC 41, 42 ( frühe Phase Russland ) und 43 sehr brauchbar, jetzt '44 nur noch bedingt.
Eigentlich nur noch wegen der Reichweite.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • monthy
  • monthys Avatar
  • Besucher
6 Jahre 8 Monate her #5 von monthy
ich habe die 110er auch immer gern dabei, als green-unit nicht so stark, aber ab dem 1ten stern geht sie im bodenkampf ab.

der große vorteil: feindliche jäger haben die 110 selten als ziel, und wenn, kann sie sich gut wehren. man kann mit ihr also gut ohne jagdschutz operieren. und angeknackste feindliche jäger (ob nun durch flak oder eigene jäger) können mit der 110 gut abgeräumt werden. die wirkung der 410er ist dann aber wieder mau, selbt als 4 sterne flieger...

monthy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 8 Monate her #6 von Madball

monthy schrieb: ich habe die 110er auch immer gern dabei, als green-unit nicht so stark, aber ab dem 1ten stern geht sie im bodenkampf ab.

der große vorteil: feindliche jäger haben die 110 selten als ziel, und wenn, kann sie sich gut wehren. man kann mit ihr also gut ohne jagdschutz operieren. und angeknackste feindliche jäger (ob nun durch flak oder eigene jäger) können mit der 110 gut abgeräumt werden. die wirkung der 410er ist dann aber wieder mau, selbt als 4 sterne flieger...

monthy


Ja, der Vorteil das sie gegen feindliche Jäger kämpfen können ist natürlich das große +.
Mit der Me410 hab ich auch ganz gute Erfahrungen gemacht, allerdings ab '44 in der GC sind sie beide nicht mehr von großem nutzen.
Weil sie einfach nicht mehr mithalten können, da geht nur noch FW190 auf 15 hochgelevelt und dann die Me262.

Der Komet ist jetzt '44 verfügbar, hat den mal jemand ausprobiert?
Wollte mir keinen hohlen, bis jetzt, obwohl ich das Teil irgendwie Cool finde :D .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • churchlakecity
  • churchlakecitys Avatar
  • Besucher
6 Jahre 8 Monate her #7 von churchlakecity
Die strategischen Bomber nehm ich hauptsächlich für Schiffe oder Festungen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 8 Monate her #8 von Wildthing
Ich habe die Me110 dabei, weil sie kaum Jafdschutz braucht und später im Kriege, nach diversen upgrades, billig zur Me210 wird.
Das Plus ist eindeutig die Kampfkraft gegen Flieger, anfangs um angeschlagene Feinde runterzuholen, später im Osten mit vielen Sternchen auch im Alleingang.

1-2 Me110 pflegen und hochleveln lohnt sich. Ich würde sie später sogar den Stukas vorziehen.

Ju88 und Konsorten ist ne ganz andere Liga. die nehme für alles, was zurückschiesst: Pios, Heavy Inf, Bunker, alliierte Panzer.... usw. Man darf den Wert der Unterdrückung nicht unterschätzen! Der Feind bleibt für den Rest der Runde unterdrückt, auch wenn er erneut angegriffen wurde, meine ich zumindest.
Hier zählen nciht die reinen Zahlen nach dem Strabo-Angriff, sondern der Kampfwert, den der Feind noch hat: Muni weg, ausgegraben, Treibstoff weniger und unterdrückt. Ein Pershing oder IS2 haben mal flott nach einem Strabo-Angriff manchmal nur noch einen Schuss (den sie auch behalten) übrig. Lecker, sage ich!

Gruß, W.

Wildthing is a loyal Imperial (proved by the Goverment of this sector)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Modding Bastelecken RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonModding Team Ribbon
Mehr
6 Jahre 8 Monate her #9 von fsx

Soldberg schrieb: Ich habe den Sinn der StraBos bisher auch nie ganz nachvollziehen können, denn diese sind im allgemeinen Kampfgeschehen kaum von Wert... Schicke ich Bomber gegen Städte, gegen Panzer oder weiche Ziele, habe ich erst, wenn die Einheit hochgelevelt ist, einigermßen Erfolg, sehe aber nie die Zahlen, die ich mit TakBombern erreiche... Okay, gegen ein Ziel eignen sich StrBos vorzüglich... Abgesehen von Schiffen selbst, knallt oder bombt kein anderer Einheitentyp so wunderbar feindliche Schiffe weg... Von daher habe ich in Schlachten, wie zum Beispiel Norwegen... wo feindliche Schiffe eine Rolle spielen, mindestens immer einen StraBo dabei...


Also bei mir werden zuerst die Zieleinheiten "vorbereitet" (Unterdrückung). Und dafür sind die StraBo's immer gut. Insbesondere, wenn die Artillerie z weit weg ist und ausgepackt werden muss. Außerdem steigen sie schnell (Erfahrung) auf. Aber mit Helden wirds schwierig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • monthy
  • monthys Avatar
  • Besucher
6 Jahre 8 Monate her #10 von monthy

Wildthing schrieb: ...Ju 88 und Konsorten ist ne ganz andere Liga. die nehme für alles, was zurückschiesst: Pios, Heavy Inf, Bunker, alliierte Panzer.... usw. Man darf den Wert der Unterdrückung nicht unterschätzen! Der Feind bleibt für den Rest der Runde unterdrückt, auch wenn er erneut angegriffen wurde, meine ich zumindest.
Hier zählen nciht die reinen Zahlen nach dem Strabo-Angriff, sondern der Kampfwert, den der Feind noch hat: Muni weg, ausgegraben, Treibstoff weniger und unterdrückt. Ein Pershing oder IS2 haben mal flott nach einem Strabo-Angriff manchmal nur noch einen Schuss (den sie auch behalten) übrig. Lecker, sage ich!

Gruß, W.


yep, 110er sind "maybe", strabos ein "must". unterdrückung wirkt aber meines wissens nur bis zum ersten bodenangriff oder rundenende, allerdings war ich seit 1.11 mehr am basteln denn am spielen. mit strabos kann man sich auch die gegnerische flak vornehmen, bei moderaten verlusten minimum keine munition für die flak maximum keine flak :dmp_85: mehr.

monthy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 8 Monate her #11 von Jelinobas
Also 110er nehm ich keine. Hab meist 8 Stuka's und auch 6-8 Jäger sowie 4-6 Strabo's. Luft wird in den 1. paar Runden "gehohheitet" und gegen später auftauchende Feindflieger gibts Jägerdeckung. 109er mit Erfahrung sind auch recht gut gegen russische Panzer, wenns grad keine Luftziele gibt. :dmp_100:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Modding Bastelecken RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonModding Team Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #12 von fsx
:dmp_116: Hoi Neuling.

Genauso mach ich das auch.
Anfangs hatte ich noch keine Jagdbomber im Core, aber das hat sich geändert. Sie unterstützen aber auch meine Jäger gegen gegnerische Jäger. Schon das "Danebenstellen" bringt meistens ein besseres Kampfergebnis. Danach kann die Me "aufräumen".
Und wart erstmal ab, wenn Du Helden bekommst!

Stuka ist recht nett gegen Panzer, auch die großen Klopper.

Strategischer Bomber: Einsatz als Hilfs-Ari zur Unterdrückung von Einheiten, die ich angreifen möchte, zum Niederhalten von Artillerie und manchmal auch gegen FlaK. Die Bomber steigen recht schlell bezüglich Erfahrung auf, bekommen aber schwerer Helden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mannschwein
  • Mannschweins Avatar
  • Besucher
6 Jahre 6 Monate her #13 von Mannschwein
Ich versuche bei ALLEN Waffengattungen so viel Abwechslung wie möglich zu haben sprich z.B.: Tak Bomber
dann hätte ich gerne gegen Ende als cores:
2 Ju87(Hart und weich)
1 BF110
1 ME410
1 HS 129
1-2 FW
1DO 335(oder wie sie heißt)


Jäger:
1 Bf109K
1-2 FW
2-3 ME262
1-2 HS Volksjäger
1-2 Ta
0-1 Komet

einfach der Abwechslung und Realitätshalber.
Ich finde core Armeen grausam die nur aus Tigern und Stukas bestehen(ari brauch ich nicht)
gerade bei den deutschen gibt es viel unterschiedliches Zeug da möchte ich doch auch alles konkurrenzfähige Material ausprobieren.

Deswegen sieht meine Traum core armee so aus:
2 norm INF
4 HW INF
2 PIO INF
3 Gebirgsjäger
3 FJ

1 Panzer III-M
1-3 Panzer 4(langrohr)
2-4 Panther
2-4 Tiger
2 TigerII

1-2 Stugs
1 Nashorn
1 Elefant
1-2 Hetzer
2-4 Jagdpanther
2 Jagdtiger

2 Feldgeschütze 10,5 cm- 21cm mörser
1-2 Wurfrahmen
1 Brummbär
1 Hummel
1 Wespe
1 STG 38
1-2 Nebelwerfer

2-3 Recons

6-8Jäger siehe oben
6-8 Tak Bomber siehe oben
2-4 Srat Bomber alle Arten Ju88 ju188 he177 ect.


Sratbomber sind mein Plan B für alles
Luftverteidigung und Ari? >>Strat drüber
hartnäckiger Panzer? >>Strat drüber
eingegrabene INF?>> Strat drüber


Stukas nehme ich um hohen Schaden bei weichen und harten Zielen zu verursachen
Kampffähige Takbomber räumen in den 1. Runden auf was die Jäger übrigelassen haben danach gegen hauptsächlich weiche Ziele,
Ich persönlich habe das Gefühl, dass 7 soft oder hard attack bei einer Stuka viel mehr wirken als bei kampffähigen TaBos(BF110 ME 2/410) so fühlte es sich auch bei PG1 schon an
Stuka 3 Sterne HA 7 >> bleiben 2 Stärke beim Panzer
FW 3 Sterne HA 7 >> bleiben 4-6 Stärke beim Panzer
fühlt sich jetzt genauso an.
Ich finde übrigens gut, dass Flugzeuge jetzt nicht mehr so massiv Schaden machen. :dmp_1:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mannschwein
  • Mannschweins Avatar
  • Besucher
6 Jahre 5 Monate her #14 von Mannschwein

einfach der Abwechslung und Realitätshalber.
Ich finde core Armeen grausam die nur aus Tigern und Stukas bestehen(ari brauch ich nicht)
gerade bei den deutschen gibt es viel unterschiedliches Zeug da möchte ich doch auch alles konkurrenzfähige Material ausprobieren.

Das kam etwas missverständlich rüber
ich bezog mich auf Spieler die auf eine Waffengattung verzichten weil sie meinen eine Stuka/Tiger würde die Aufgabe ebensogut erledigen
ich hätte

ari brauch ich nicht

in"" setzten sollen :)
Ich mag alle Waffengattungen :dmp_31:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: Magic1111Anduril
Powered by Kunena Forum