[OF] Schwierigkeitsgrad Nord Mitte Süd

Ehrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1243668 von Samanta58
Hallo, erstmal danke für die tollen Mods .

Ich habe jetzt Mitte und Süd durch , auf dem normalen Schwierigkeitsgrad.

Jetzt bin ich mit Nord angefangen und habe den Eindruck, das es wesentlich schwieriger ist,
als Mitte u. Süd .

Die waren ja auch nicht gerade leicht , aber bei Nord hab ich arge Probleme :)
Täuscht der Eindruck ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • karatefighter82
  • karatefighter82s Avatar
  • Offline
  • Stabsgefreiter
  • karatefighter82
Bewaehrungsabzeichen in Silber
Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1243673 von karatefighter82
also bei nord sind die szenarien teilweise etwas größer, aber ich find net unbedingt, das es schwerer war, ist schwer zu beurteilen glaub ich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244022 von Patrizier
Naja, wie schwierig ein Szenario ist, liegt ja immer im Auge des Betrachters und hat halt auch viel mit dem Gelingen und dem Erfolg der eigenen Taktik zu tun. Heißt gehen alle Überlegungen gut auf und man kommt gut durch, dann ist es halt einfacher als wenns überhaupt nicht klappt und man sich verzockt. Bei HGN bin ich z.B. fast an Minsk (2. Szenario) gescheitert und musste es mehrmals beginnen. :dmp_27:

Aber grundsätzlich würde ich auch Ghoule zustimmen und meinen zu HGN HGM und HGS gab es jedesmal noch eine gewisse Steigerung der Schwierigkeit. Mein absoluter Lieblingsmod ist ja nach wie vor HGM. Hier hat und habe ich nach wie vor den größten Spielspaß.

HGS finde ich nun wiederum hammerhart und es treibt mich manchmal echt zum :dmp_70: ... Aber ich bin ja auch erst auf dem Weg nach Stalingrad. (Habe gestern bei Charkow II soviel Prestige verloren, wie ich es nicht verantworten kann :dmp_68: Das hat sich doch sicherlich wieder ein kleiner :dmp_245: ausgedacht. Naja, hab ich heute Abend gleich nochmal was zu tun... :dmp_13: )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • karatefighter82
  • karatefighter82s Avatar
  • Offline
  • Stabsgefreiter
  • karatefighter82
Bewaehrungsabzeichen in Silber
Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244028 von karatefighter82
ich find hgs auch recht hart... bin auch noch auf dem weg nach stalingrad

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244181 von Andreas
Die Karten in HGM sind größer als in Nord...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244194 von Andreas
Kann sein das mir HGM größer vorkommt, weil ich da an den Karten mitgebaut habe :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • karatefighter82
  • karatefighter82s Avatar
  • Offline
  • Stabsgefreiter
  • karatefighter82
Bewaehrungsabzeichen in Silber
Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244199 von karatefighter82
ich fand die karten bei hgn auch am größten....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244220 von web242
Hi,

ich fand HGS (allerdings auf Leutnant) das bisher einfachste Ostfront. Hatte in Stalingrad 20000 Prestige (nach dem Aufrüsten auf Tiger). Die Sturmpioniere und die Mörser-Inf machen das ganze ziemlich easy, weil die ja quasi alles wegputzen. Nur das komische Szenario, in dem man die Rumänen befahligt war der Hammer an Härte, aber zum Glück mit glimpflichem Ausgang.

HGN (auf Oberst) ist für mich der schwerste Teil, weil man extrem wenig Prestige hat und die Sondereinheiten, die das Leben leichter machen erst spät kommen. Auch bin ich die mittelgroßen bis großen Karten mit so wenig Einheiten einfach nicht gewohnt. Da tue ich mich immer schwer (Man hat meist keine Einheit, die im nachsetzten einen Feind ganz vernichten kann, so dass er in der nächsten Runde in voller Stärke wieder vor einem steht. Auch sind die Russenpanzer hier irgendwie härter (kann aber uch nur so ein Gefühl sein)

HGM (auf Oberst) ist irgendwie bisher nicht so meins. Habe erst die beiden ersten Szenarien gespielt. Waren imo nicht sooo schwer, aber die riesigen Karten mit den enormen Massen an Eiheiten machen es enorm lästig, wenn man vergeigt hat nochmal von vorne zu spielen (das dauert mir fast schon zu lange).

Fazit ist jedoch, dass die DMP-Szenarien die geilsten sind, die es für PC gibt. Alleine die Einheitensprites und die Sounds und die Hintergründe und die Animationen und die dynamischen Kampagnenziele und bei HGS die Texttafeln mit Manstein, Rundsted etc.... Selbst der Ösi, der die Einleitungen spricht ist ganz gut geworden (den Berliner aus HGN fand ich nicht so toll)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244223 von Andreas
Nun, Leutnant und Oberst sind nicht eimal ansatzweise miteinander vergleichbar... :dmp_11:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • karatefighter82
  • karatefighter82s Avatar
  • Offline
  • Stabsgefreiter
  • karatefighter82
Bewaehrungsabzeichen in Silber
Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244224 von karatefighter82

web242 schrieb: Hi,

Fazit ist jedoch, dass die DMP-Szenarien die geilsten sind, die es für PC gibt. Alleine die Einheitensprites und die Sounds und die Hintergründe und die Animationen und die dynamischen Kampagnenziele und bei HGS die Texttafeln mit Manstein, Rundsted etc.... Selbst der Ösi, der die Einleitungen spricht ist ganz gut geworden (den Berliner aus HGN fand ich nicht so toll)

da kann ich nur zustimmen und der sprechende ösi (is glaub ich einer unserer Rangobersten hier) ist super!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Gold
Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 1
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244239 von HELLmuuuth
Ich fand Mitte an schwersten, größten aber auch an schönsten. Bisher mein Lieblingsteil, eigentlich fast gleich auf mit mit Süd.

Nur die Harten kommen in den Garten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244240 von web242
"Der "sprechende Ösi" ist General Schwarzenberg..... :dmp_16: Also der,der deine Beförderungen unterschreibt.... :D "

Oder unterschrieben hätte, wenn sie jemals passieren würde :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Login Stufe 1Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244301 von El Martman
Immer wenn eine Diskussion zu einem Thema entbrennt, wundere ich mich darüber dass nicht alle derselben Meinung sind wie ich. :dmp_112:

Ich habe HGS noch nicht gespielt, nehme das aber bald in Angriff (ich bin im letzten Szenario von HGM). Da HGS ja am schwersten sein soll, ist meine Aussage daher mit Vorsicht zu geniessen.

Bislang finde ich HGN aber sowohl schwerer als auch besser als HGM. In HGM hatte ich nicht viele Probleme (auch wenn einige der Abwehrschlachten in der Mitte der Kampagne knifflig waren, insbesondere da die überlegenen Deutschen Einheiten wie Tiger, Nashorn etc. einen da noch nicht zur Verfügung stehen). Dafür hat mich insbesondere am Anfang der Kampagne der Umfang etwas überfordert. Gleich die erste Mission hat sich etliche Stunden hingezogen.

Bei HGN habe ich geflucht und geschimpft und hatte in etlichen Missionen riesige Schwierigkeiten. Das ging mit Minsk und Riga los und insbesondere bei der Schlacht in Tichwin und dem Kessel von Demjansk wäre ich hier fast vom Stuhl gefallen. Hammerhart! Dafür war ich aber stolz wie nur sonst irgendwas, als ich Leningrad erobert habe!

Alles ist übrigens relativ zu sehen, sollte das bei HGM zu sehr nach Kritik klingen. An der Kampagne hatte ich auch einen Riesenspaß, HGN schneidet im direkten Vergleich aber besser ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze
Modding Bastelecken RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonModding Team Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244446 von fsx
Denkt auch mal daran, dass
einerseits HGN JETZT leichter ist als bei der Veröffentlichung (es wurden mit HGM/S neue starke Einheiten eingeführt, die es im Frühjahr 2012 noch nicht gab)
andererseits es JETZT schwerer geworden ist, weil die KI mit dem Update auf 1.10 jetzt zwischen FlaK und PaK switchen kann und meiner Meinung nach komplett anders nachkauft.

Ja, bei HGN leidet man Prestigemangel - jedenfalls zum Anfang. Konnte da nicht alles aufrüsten bzw. Elite nachkaufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Gold
Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 1
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1244450 von HELLmuuuth
Ja, die Umstellung zwischen Flak und Pak macht's erheblich anspruchsvoller. Der Erinnerung nach war bei hgn das Szenario in den Sümpfen am schwersten.

Nur die Harten kommen in den Garten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum