Odecca´s Kriegsmarine Mod

Allgemeines SturmabzeichenSportabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonModding Bastelecken RibbonWillkommens RibbonZeitungs RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Jahre 5 Monate her #1338778 von -Odecca-
Odecca´s Kriegsmarine Mod
für Arsenal of Democracy








Überblick über die neuen Einheiten und andere Änderungen


Hilfskreuzer


Es besteht die Möglichkeit 9 Stück zu bekommen, Stärke wie ein Zerstörer, unbegrenzte Reichweite so das er überall hinkommt, Verbrauch minimal (da er sich auf Kaperfahrt selbst versorgt), Sichtbarkeit relativ klein, gut zum jagen von Konvois auf der ganzen Welt.


Segelschulschiffe


Möglichkeit auf 3 Stück, 0 bei Angriff und Verteidigung, sehr geringer Verbrauch, unbegrenzte Reichweite, Sichtbarkeit sehr gering (da kein lohnendes Ziel), gut zur spionage geeignet.


Schnellboote und Torpedoboote


Beide den normalen Zerstörern ähnlich.


Minenleger


Geringe sichtbarkeit, mittlere Kampfwerte. Soll einen Minengürtel simulieren.


Mini U-Boote


Hecht


Neger


Biber


Seehund

Von den Werten her alle gleich, Kampfkraft ungefähr auf dem Level eines WK1 U-Bootes, Reichweite nur so groß das sie aus dem Hafen raus kommen.


Küstengeschütze


Sehr Stark in der Verteidigung, können nach Eroberung in Norwegen, Dänemark, Holland und Frankreich gebaut werden. Werden per event plaziert und können nicht bewegt werden.

Torpedobomber Fi 167


Normale Werte, kann erworben werden wenn Graf Zeppelin nicht gebaut wird.

HQ


Dönitz oder Raeder als HQ


Weitere neue Sprites


Hilfsträger (4 per event)


Träger (3 per event)


Typ 21 (nur ein neues Sprite, muss selber gebaut werden)


russ. Beuteschiff


Weitere Änderungen

* 20 neue Kommandeure
* Beuteschiffe nach Eroberung einzelner Länder, von Schnellboot bis zum Schlachtschiff, bei allen Beuteschiffen handelt es sich um echte Beuteschiffe der Wehrmacht, sie können in Norwegen, Holland, Griechenland, Frankreich, Russland und dem Balkan erobert werden.

Anmerkung:

Spielbar mit dem 1936 Scenario.

Alle Einheiten trägen so weit es ging ihre historisch korrekten Bezeichnungen, die Beuteschiffe wurden tatsächlich alle so erbeutet wie in meinem Mod eingebaut. Nicht fertig gebaute Beuteschiffe kann man in meinem Mod durch den Einsatz von Ressis fertig stellen (Träger, Schlachtschiffe usw.) man bekommt also nicht alles einfach geschenkt. Im Ausgleich zu den neuen Schiffen habe ich die englische und französische Flotte auch ein wenig vergrößert.

Alle Einheiten kommen per event, der Mod kann am Anfang des Spiels aktiviert oder deaktiviert werden.

Frankreich und England haben rund 20 Zerstörer zusätzlich erhalten damit man keinen zu großen Vorteil hat. Wer die Basic Sprites noch ändern will der kann sich einfach bei Puma die passenden sprites aussuchen. Die meisten von Pumas Mods sollten problemlos mit meinem Kompatibel sein, dabei erst AoD installieren, patchen und dann (wer will) einen Grafikmod, und dann meinen KM-Mod.


Searching for HoI Sprites? Have a look here
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaJavelin, Reinhardt Löwenherz, Dima-Strannik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum