Mein neues Projekt DER TIGER I, 5. Endfertigung: Zusammenbau und Komplettieren

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
7 Monate 3 Tage her #1481395 von Hans1
Mein neues Projekt DER TIGER I, 5. Endfertigung: Zusammenbau und Komplettieren

Fertig zum Endspurt
:dmp_89 :dmp_18:

:helmi_21: Teil 21 Fertigstellung und Aufsetzen Oberteil der Panzerwanne

Ich habe auch überlegt, ob ich Kommentare extra schreibe wie z.B. coen oder kptn Graubart. Vorschlag einstimmig abgelehnt. Passt immer so schön zu die Bilders denke ich. :helmi_45a1 :helmi_73:

Bild 143
Wie ihr euch sicher erinnert, ist vom Bauabschnitt 41 ein Tütchen vermißt gemeldet. Motorabdeckung und Feuerlöscher. Ist auch nicht wieder aufgetaucht.
Also selbstbauen war angesagt. Aus nichtverbauten Teilen der Innenausstattung und paar Plasteresten. Links die Vorgabe. Rechts meine Fertigung. Ich denke ist mir gut gelungen, oder?
Einziges Manko: Klappe der Motorraumabdeckung läßt sich nicht aufklappen. Aber damit kann ich leben. Und meine Panzersoldaten bestimmt auch.


Bild 144
Einsetzen Turmring


Bild 145
Aufsetzen Oberteil. Mußte ich büschen s mlotekiem (polnisch für mit dem Hammer) nachhelfen.
Wegen dem Spaltmaß. Dann Unter- und Oberwanne verschrauben. Hat geklappt.


Bild 146 - 150
Panzerwanne komplett. ufffff.

Schön. Sooo schöön.

So einmal rundherum:








So. Bin stolz auf mich. Bis hierher. :helmi_20:

Weiter geht´s mit der Vorbereitung der Hochzeit, wie der Panzerschmied so allgemein das Aufsetzen des Turms mit Bewaffnung auf die Wanne bezeichnet.

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: biinng, Anduril, Magic1111, IronCross, UhUdieEule, Stoertebeker, KptGraubart, Kommander, Coen58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
7 Monate 1 Tag her #1481526 von Hans1
:helmi_21: Teil 22 Hochzeit

Bild 151
Wie bei einer richtigen Hochzeit. Rechts die Braut, DIE PANZERWANNE, links der Bräutigam, DER TURM. :helmi_45a1


Bild 152
Turm aufgesetzt, rechte Seite, Kanone schräg nach vorn links


Bild 153
Linke Seite, Turm nach schräg hinten links


Bild 154
Länge über alles, Kanone auf 12 Uhr, 53 cm


Bild 155
Gewicht 6 Kg.


Weiter mit Teil 23, Insignien, Taktische Kennzeichnung. :helmi_22:

Muß ich aber noch etwas Wehrkundeforschung betreiben. Von wegen die Korrrekte Bild Alda. :helmi_20:

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: biinng, Anduril, Magic1111, IronCross, Sieke 41, UhUdieEule, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
7 Monate 14 Stunden her #1481706 von Hans1
Teil 23 Insignien, Taktische Kennzeichnung

Bild 156
Übersicht mögliche Zuordnung Schwere Panzerabteilung 505 oder 502


Kurzer Geschichtsabriss: (soviel Zeit muß sein)
Schwere Panzerabteilung 505
Aufgestellt: 18. Februar 1943; der erste Einsatz erfolgte bei der Schlacht im Kursker Bogen,
Außer Dienst: April 1945 Königsberg / Kurische Nehrung gingen die Reste der Einheit in sowjetische Gefangenschaft.
Letzter Abteilungskommandeur: Major Senfft von Pilsach

Insignien: schwerer Lanzenreiter.,
1. Zahl: Nr. der Kompanie, also 3. Kompanie,
2. Zahl: Nr. des Zugs, also 1. Zug,
3. Zahl: Nr. des Panzers im Zug, also 6. Fahrzeug??? geht eigentlich gar nicht, da selbst nach der Struktur "Organisation E" max 4 Tiger je Zug (1 x Zugführerpanzer, 3 x "gemeine") ,aufgestellt waren.
Raute mit S und 3: Schwere Panzerkonpanie 3

Mit dem weißen Mammut wäre es ein Panzer der Schweren Panzerabteilung 502.
1. Zahl Nr. der Kompanie, also 3. Kompanie,
2. Zahl Nr. des Zugs, also 0-ter Zug???? Man findet allerdings auf Fotos und auch in "Fachbüchern" oft Taktische Nummern mit 0 mittig
3. Zahl Nr. des Panzers im Zug, also 2. Fahrzeug
Raute mit S und 3: Schwere Panzerkonpanie 3
Ich wollte sicherheitshalber in der entsprechenden Heeresdienstvorschrift 272 v. 23.05.1943 nachschlagen. Aber Wehrtechnische Sammlung Koblenz hat sie nicht digitalisiert.
Und ein Kauf über iiihbeii für 100- 150 Euronen war mir das dann doch nicht wert.

Bild 157
Hab mich für die 505- te entschieden, weil die Linie vom Schweren Reiter zum Schweren Panzer einleuchtet.
Dagegen gibt es keine wissenschaftlich belegte Evolutionslinie vom Mammut zum Tiger (Panzer) :helmi_45a1


Bild 158
Eigentlich soll der Reiter an die Turmseite. Aber wo soll dann die Taktische Nummer hin?


Bild 159
Frontansicht. Reiter kömmt an die Wannenfront neben die Fahrersichtblende. Soll auch bei anderen Einheiten so gewesen sein. Mammut bei der 502-ten auf alle Fälle.


Bild 160
Linke Seite


Bild 161
Heckansicht


Bild 162
Rechte Seite


Bild 163
Decails und Farbe nach Vorgabe Hersteller mit den Insiginen der 502-ten.
Meins sieht mindestens ebenso schön aus oder?


So Männer hier endet in Anlehnung an den Eiskunstlauf die "Pflicht". :D Wie schon angedeutet kommen noch einige "Goodies", also die "Kür". :dmp_38:
Dazu werde ich jedes Foto hernehmen und schauen, wo Macken in der Bemalung sind und diese dann korrigieren.

Kommt also noch ein Teil 24. :helmi_20: :helmi_22:

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: biinng, Anduril, Magic1111, IronCross, UhUdieEule, Stoertebeker, KptGraubart, Kommander, Coen58, BoneBene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Bronze
Login Stufe 3AAR Schreiber RibbonWetterbeobachterEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2MarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
  • Gut.... Sehr gut!!!
Mehr
7 Monate 11 Stunden her #1481716 von KptGraubart
Ich finde das sehr gelungen und schön was du da baust.

Gibt es Infos wo ich Tarnmuster für Panzer finde?
Ich suche welche auch für mein Projekt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar
  • Offline
  • Generaladmiral i.R.e. GA
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Monate 8 Stunden her #1481724 von Magic1111
Super Klasse Hans! :helmi_50:
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1, KptGraubart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
7 Monate 7 Stunden her #1481731 von Hans1

KptGraubart schrieb: Ich finde das sehr gelungen und schön was du da baust.

Gibt es Infos wo ich Tarnmuster für Panzer finde?
Ich suche welche auch für mein Projekt.


Hoffe ich verstoße nicht gegen die DSGVO:

Jean Restayn, Panzer und Kettenfahrzeuge des 2. WK, Bechtermünz verlag, 1998

Findest Du viel für jeden Zeitabschnitt und Kriegsschauplatz und fast alle Nationen. Tarnung im Wandel der Zeit sozusagen.

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, KptGraubart, Coen58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
7 Monate 7 Stunden her #1481732 von Hans1

Magic1111 schrieb: Super Klasse Hans! :helmi_50:


:dmp_1:

Immer wieder gern Thomas.

Bin schon am überlegen, ob und wann ich eventuell was baue :dmp_89

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Zeitungs RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2WetterbeobachterLogin Stufe 1Freizeit- und Technik RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
  • Sic parvis magna - vom Kleinen zum Großen (Wappenmotto von Drake)
Mehr
7 Monate 4 Stunden her #1481747 von Coen58
Hans, deine "Raubkatze" ist dir gut gelungen. Leider "silbert" an einigen Stellen die Deacalfolie. Das hatte ich an meinem Trawler auch. Mit Klarlack glänzend und und erneuten Aufbringen von matten Klarlack (natürlich nach dem Aufbringen der Deacals) hätte man das vermeiden können. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.
Willst du deinen "Tiger" in eine Landschaft stellen oder kriegt er nur eine Grundplatte mit "Glashaube"?
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Hans1, UhUdieEule

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Bronze
Login Stufe 3AAR Schreiber RibbonWetterbeobachterEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2MarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
  • Gut.... Sehr gut!!!
Mehr
6 Monate 4 Wochen her - 6 Monate 4 Wochen her #1481756 von KptGraubart

Hans1 schrieb:

KptGraubart schrieb: Ich finde das sehr gelungen und schön was du da baust.

Gibt es Infos wo ich Tarnmuster für Panzer finde?
Ich suche welche auch für mein Projekt.


Hoffe ich verstoße nicht gegen die DSGVO:

Jean Restayn, Panzer und Kettenfahrzeuge des 2. WK, Bechtermünz verlag, 1998

Findest Du viel für jeden Zeitabschnitt und Kriegsschauplatz und fast alle Nationen. Tarnung im Wandel der Zeit sozusagen.


Danke, das werde ich mir mal anschauen.
Ich weis allerdings nicht ob ich es käuflich erwerben werde....

OH eben gesehen das es das Buch für 3-5 € zum Teil gibt
Letzte Änderung: 6 Monate 4 Wochen her von KptGraubart.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
6 Monate 4 Wochen her #1481767 von Hans1

KptGraubart schrieb:
Danke, das werde ich mir mal anschauen.
Ich weis allerdings nicht ob ich es käuflich erwerben werde....

OH eben gesehen das es das Buch für 3-5 € zum Teil gibt


Ich denke dafür kann man es kaufen. Büschen Versandkosten dabei bist Du irgendwo bei 10 EU.

Und wirklich es ist sehr hilfreich...

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: KptGraubart

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
6 Monate 4 Wochen her #1481768 von Hans1

Coen58 schrieb: Hans, deine "Raubkatze" ist dir gut gelungen. Leider "silbert" an einigen Stellen die Deacalfolie. Das hatte ich an meinem Trawler auch. Mit Klarlack glänzend und und erneuten Aufbringen von matten Klarlack (natürlich nach dem Aufbringen der Deacals) hätte man das vermeiden können. Aber das ist meckern auf hohem Niveau.
Willst du deinen "Tiger" in eine Landschaft stellen oder kriegt er nur eine Grundplatte mit "Glashaube"?


Jo. Wie immer, hinterher ist man schlauer :dmp_15: Egal, mal sehen ob ich noch was nachbereiten kann. Mit Abziehen bei den dünn(st)en Folien ist mir abr das Risiko unverhältnismäßig hoch, dass etwas schiefgeht.

Werde wohl erstmal die Sparvariante mit Glashaube wählen. Platzfrage

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Zeitungs RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2WetterbeobachterLogin Stufe 1Freizeit- und Technik RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
  • Sic parvis magna - vom Kleinen zum Großen (Wappenmotto von Drake)
Mehr
6 Monate 4 Wochen her #1481778 von Coen58
Laß es wie es ist, denn Abziehen wird das Decal zu 99% zerstören. Wie gesagt, das nächste mal ist man schlauer.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Bronze
Login Stufe 3AAR Schreiber RibbonWetterbeobachterEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2MarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
  • Gut.... Sehr gut!!!
Mehr
6 Monate 4 Wochen her #1481800 von KptGraubart

Hans1 schrieb:

KptGraubart schrieb:
Danke, das werde ich mir mal anschauen.
Ich weis allerdings nicht ob ich es käuflich erwerben werde....

OH eben gesehen das es das Buch für 3-5 € zum Teil gibt


Ich denke dafür kann man es kaufen. Büschen Versandkosten dabei bist Du irgendwo bei 10 EU.

Und wirklich es ist sehr hilfreich...


Wahrscheinlich sogar noch etwas günstiger
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Gold
Zeitungs RibbonWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Wenn mich meine Feinde loben, kann ich sicher sein, einen Fehler gemacht zu haben. August Bebel * 22.02.1840, † 13.08.1913
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #1482144 von Hans1
:helmi_21: Teil 24 Zubehör selbstgebaut

Bild 164
Übersicht selbstentwickelter bzw. aus nichtverbauten Innenmaterial zusammengestellte Zubehörteile
Obere Reihe:
7 Ersatzkettenglieder mit Halterung und Einstiegshilfe, "Handlauf" für Einstiegshilfe, 3 Benzinkanister mit Halterung, Batteriekasten, 1 Staubehälter, 1 Werkzeugkiste, 1 Außendoppelsteckdose (Telefonanschluß, gab es zwar damals noch nicht so, macht aber was her)
Mittlere Reihe:
1 Kiste MG-Munition, 4 Munitionstaschen MG - Munition (alles für Fla-MG 34), 2 Feldflaschen, 1 Mpi 40, 1 Pistole 08 im Futteral, 3 Gasmaskenbehälter für Turmbesatzung (Kommandant, Richtschütze und Ladehugo, Kutscher und Funker haben ihre ja im innern verbaut), 1 zusätzliche Antenne (für Kommandanten-Funkgerät), 1 Staukorb, 2 x 2 Nebelwurfbecher (eigentlich 2x3, aber Materialengpass)
Untere Reihe:
3 Bergebalken ( 1 Haselnuß, 2 Buche :helmi_20: )


Bild 165
Linke Seite mit Bergebalken, zusätzlichem Staukorb und 2 Nebelwurfbechern.
Die Anbringung von Bergebalken bei Panzern der 505-ten ist historisch belegt. Die Nebelwurfbecher wurden zu diesem Zeitpunkt eigentlich nicht mehr angebracht. Es hatte sich herausgestellt, dass sowj. Scharfschützen mittels Leuchtspurgeschossen die Ladungen am Panzer "anzündeten". Somit nebelte sich der Panzer selbst ein und seine Besatzung sah nix mehr. Blöd sowas. Sehen aber schick aus finde ich.


Bild 166
Linke Seite Detail Turm mit Nebelwurfbechern und Munikiste für Fla-MG 34.


Bild 167
Linke Seite von schräg oben vorn mit Handlauf für Aufsteighilfe :helmi_45a1, Munikiste, Bergebalken und 1 Gasmaskenbehälter


Bild 168
Frontansicht mit Ersatzkettenglieder, Aufsteighilfe und Handlauf


Bild 169
Front von schräg unten mit 7 Ersatzkettengliedern und Aufsteighilfe. Normal waren 11 Kettenglieder, aber ich habe keine mehr.


Bild 170
rechte Seite mit 2 Bergebalken, zusätzlicher Staukiste am Turm, 2 Nebelwurfbechern, 1 Gasmaskenbehälter für den Ladehugo (Landserdeutsch für Ladeschützen, jedenfalls bei uns. Wurde in der Regel "respektvoll" auf Hugo abgekürzt),
Werkzeugkiste (links vom Balkenkreuz), 3 Benzinkanister. Hier können sie helfen Hohlladungsgranaten zu "entschärfen". Machen die Schweden mit ihrem Stridsvagn 103 sogar heute noch. Anbringung auf dem Turmdach oberhalb der Rohrblende hatte ich ja absolut und ganz schnell verworfen aus Gründen des Brandschutzes.


Bild 171
Heckbereich von hinten schräg rechts
An der Wanne, Bergebalken, Werkzeugkiste, Benzinkanister. Am bzw. auf dem Turm Staukiste, 2 Feldflaschen gegen den Durscht, 3 Gasmaskenbehälter für Hugo, Richtschütze und Kommandant (für jeden einer), zusätzliche Antenne für den Kommandantenfunk. An der LS-Luke eine 08 im Holster.


Bild 172
Heckansicht. Doppelsteckdose und Behälter mit Ersatzbatterie. Mehr ging nicht


Bild 173
Übersichtsaufnahme von hinten oben. Schön zu sehen die Ersatzbatterie. Behälter läßt sich sogar zuklappen :helmi_45a1


Bild 174
Turm rechts von oben. schön zu sehen die 3 Gasmaskenbehälter. Und nörgelt bitte nicht rum, dass an der Kommandantenkuppel das Sichtfeld eingeschränkt wird. Das nehme ich in Kauf, weil es sieht einfach nur schöön aus.
Wäre auch schade gewesen, die einfach so wegzuwerfen oder im Innern zu verbauen. Wieder gut zu sehen die 08.
Und .... NEIN das darf doch nicht wahr sein!!!!! :helmi_59a: :helmi_55a: Läßt der Ladehugo sein Mpi 40 einfach so auf dem Panzer liegen. Na der kann was erleben. Den schleif ich, bis ihm der vollgefressene Wanst glänzt wie eine Speckschwarte.
Kann froh sein, dass er nicht wegen Feindbegünstigung vor´s Kriegsgericht kommt, der Knilch. :helmi_71:


Bild 175
Turm von hinten links oben
Zusatzantenne, Munikiste am MG. 4 Behälter mit Munition 7,92 x 57 mm für das MG 34, Staukorb


So Männers hier endet mein Panzerbauprojekt TIGER I.
Hoffe das "Mitlesen" hat Euch genauso viel Spaß bereitet wie mir das Bauen. :helmi_21: :helmi_43: :helmi_73:
coen hat mal in einem post angeregt, eventuell ein Diorama zu bauen. Laß ich mir durch den Kopf gehen. Einzig eine Platzfrage.
60 qm Platte. Da wird es eng.

Solange es einen Staat gibt, gibt es keine Freiheit.... Zitat von W.I. Uljanow (Lenin) 1870-1924, "Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück". 1904
Si vis pacem, para bellum. Lateinisches Sprichwort / 7. Phillippica v. Marcus Tullius Cicero
Folgende Benutzer bedankten sich: biinng, Anduril, Magic1111, IronCross, UhUdieEule, Stoertebeker, KptGraubart, Kommander, Coen58

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in BronzeSportabzeichen in Gold
Login Stufe 3Zeitungs RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2WetterbeobachterLogin Stufe 1Freizeit- und Technik RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 3
  • Sic parvis magna - vom Kleinen zum Großen (Wappenmotto von Drake)
Mehr
6 Monate 3 Wochen her #1482171 von Coen58
Hans, deine "Raubkatze" ist dir super gelungen. Das einzige, was dazu noch zu sagen ist, ist deine Feststellung zu den Nebelwurfbechern. Warum hast du die Dinger noch angebracht, wenn du festgestellt hast, daß zu dem Zeitpunkt die Nebelwurfbecher entweder entfernt oder erst gar nicht mehr angebracht wurden. Die Begründung dafür hast du doch selber geliefert, denn Scharfschützen der "Roten Armee" haben die Dinger unter Beschuß genommen und angezündet. Schon stand die "Tiger-Crew" im "Dunklen". Warum hast du eigentlich eine "Doppel-Telefonsteckdose" angebracht, wenn die noch gar nicht in Gebrauch war, b.z.w. nicht existierte. Im Gefecht macht so etwas nur Sinn, wenn man mit der Infanterie kooperiert und eng beieinander steht oder -sitzt. (Bei den Russen in großen Schlachten oft praktiziert).
Ich hätte mich da näher am Vorbild gehalten und so etwas nicht montiert.
Deine "Katze" ist eigentlich zu schade, um traurig in einem Regal zu verstauben. In den gängigen Maßstäben gibt es unheimlich viel Zubehör, wie Besatzungen u. Ä. .
Hast ja selber gesehen, wie Zubehör, aus der Natur oder sonstwo, so ein Modell ungemein aufwertet.
Bei einem solchen Endergebnis könnte ich mich auch für "Tanks" begeistern, aber ich bleibe bei meinen Leisten (Schiffe und Flugzeuge).
Folgende Benutzer bedankten sich: Hans1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Magic1111
Powered by Kunena Forum