Panzer Corps: Endsieg

Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 8 Monate her #1353100 von g_e_r_i
Hallo Hex-Strategen und DMP Members,

erstmal möchte ich mich für die tollen Mods, die auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden, bedanken. Diese Mods machen sehr viel Arbeit. Man leistet im Grunde so viel, wie so manche Firma (teilweise mehr), nur ohne Bezahlung. Die Leistung der Modder kann man deshalb gar nicht hoch genug schätzen.

Ziel meiner Mod ist nicht weniger, als das ultimative Panzer Corps zu erschaffen. English: www.facebook.com/Endsieg-1525975367619269/?fref=ts


Über hundert neu erstellte Maps (jedes tile jeder Karte wurde neu verlegt, meist auf mehreren layern), eine viel verzweigtere Kampagne (alternative Kriegsverläufe z.b. Battle east of moscow, Industry at ural, Storm of leningrad 42, 10 US maps, die besten Afrika Schlachten), jede menge Story (das gabs so überhaupt noch nicht in diesem Genre, so weit ich weiß) inklusive Entscheidungen (Eigeninitiative, Befehlsverweigerungen zur richtigen Zeit, Denunziation von Verschwörern) die den Kriegsverlauf radikal ändern können. Ich zeige den Krieg realistisch, mit all seiner Grausamkeit. (Dörfer werden niedergebrannt z.b.) Vor allem der moralische Konflikt, den ein Wehrmachtsgeneral innerlich auszufechten hatte, sehe ich als Kernelement von Endsieg. Befolgt man alle Befehle, ohne Rücksicht auf die unethischen Konsequenzen, oder denkt man eigenständig ?

Ganz wichtig ist mir auch ein hoher Wiederspielwert. Kein Spiel auf der gleichen Map verläuft gleich. Mein teil-randomisiertes Unitplacing, sowie Zufall wo er Sinn macht, verhindern die übliche Langeweile, die beim wiederholtem Spielen gleicher Maps entsteht. Angriffe erfolgen nicht immer aus der gleichen Richtung, manchmal führt die KI Zangenmanöver aus, machmal nicht. Alles ist so unvorhersehbar wie möglich. Es ist noch unklar, ob ich das Ostfront Tileset nicht vor Release (der noch weit entfernt ist) durch ein Eigenes ersetze. (ich brauche kleinere Bäume, mehr Abwechslung bei den Häusern, mehr Blumen z.b.) Dennoch möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen, welch großartige Arbeit die Ersteller geleistet haben. Seit ich OF kenne, gibt mir die Vanilla Grafik gar nix mehr.

In der finalen Version werden selbstverständlich alle Modder gewürdigt, von denen ich Material verwende. (Wer hat eigentlich die Units gemacht ? Sehen toll aus.):dmp_38:




Verteidigung von Moskau 41: Hier hat man die Wahl, ob man Moskau von den Stadtgrenzen an verteidigt, oder ob man den Ostteil der Stadt, freiwillig preisgibt. In letzterem Fall kann man den Feind an der Moskva erwarten, wo die Verteidigung natürlich deutlich leichter fällt. Auf dem Screenshot entscheidet sich der Spieler für Ersteres. Deshalb läuft er Gefahr, flankiert und eingesselt zu werden, da die Russen zahlenmässig weit überlegen sind.


Schlacht von Moskau 41: Hier war die Wehrmacht minimal besser, als in der Realität. Besser, aber nicht gut genug. Die frischen, sibirischen Entsatzarmeen, sind zu stark und erobern Moskau zurück.


Verteidigung von Moskau: Die schweren Kämpfe, die eine Mission zuvor in Moskau statt fanden, haben deutliche Spuren hinterlassen. Das deutsche Reich hat Moskau zwar erobert, muß es nun allerdings auch halten. Keine leichte Aufgabe, da die abgekämpften, unzureichend versorgten Divisionen der Hgr Mitte, weit unterlegen sind. Die gute Nachricht: Dank Schlammperiode, Regenfällen und Häuserkampf, haben die Russen relativ wenig von ihren T-34 und ihren über 1000 Flugzeugen.


Moskau 41: Nach schweren Kämpfen ist der Kreml nun fest in deutscher Hand.


Süden Moskau´s 41: Noch halten die Deutschen das linke Moskva Ufer.


Moskau 41 - rausgezoomt


Schlacht um Moskau - Oktober 41: Wehrmachtseinheiten stürmen den äußeren Verteidigungsring, welcher, zu jenem frühen Zeitpunkt, nur von Truppen zweiter Wahl gehalten wird.


Early Moscow Zoom: Die Hgr Mitte ignoriert Kiew und Leningrad und stößt stattdessen sofort auf Moskau vor. Dies hat zur Folge, daß die schwache Moskauer Garnision keine Chance, gegen die überlegenen Wehrmachtsverbände, hat. Zuvor muß allerdings die gewaltige Early Vyazma Map gewonnen werden. Diese ist weit größer, als bisher, da man Moskau weiträumig abschneiden muß. (Orel etc.)


Schlacht um Moskau - Oktober 41: Es ist von großer Bedeutung, eine der Brücken rechtzeitig zu erreichen, bevor der Russe sie sprengt.


Demjansk Pocket 42: Nachschub kommt nur, wenn die Versorgungsflugzeuge sicher landen. Jeder Abschuß bedeutet 500 Prestige weniger.


Demjansk Pocket 42: Wenn man lange genug standhält, beginnt eine, begrenzte, Gegenoffensive, welche zu einer "Sidequest" führt.


Demjansk Pocket 42: Im leichter verteidigten Westen, ist den Russen ein Durchbruch gelungen.


Schlacht um Leningrad 42: Hier hat sich der Spieler dafür entschieden, sämtliche Kräfte, am südlichen Abschnitt zu konzentrieren. Somit kann er den Druck, in diesem Abschnitt, maximieren, begibt sich aber in Reichweite der tödlichen Schlachtschiffe. Da Selbige von starker Luftabwehr geschützt werden, ist das kein leicht zu lösendes Problem.


Schlacht um Leningrad 42: Nur wenn man Moskau erobert und die sibirischen Entsatzstreitkräfte vernichtet hat, kann man Leningrad 42 stürmen. Dies ist von großer Wichtigkeit, da nur hier die schweren KV Panzer, der Sowjets, gebaut werden.


Schlacht um Leningrad 42: Leningrad wird durch Forts geschützt, die man erobern und gegen den Gegner einsetzen kann. Wenn man diese Stadt erobert hat, liegen die wichtigen Lend Lease Häfen wie z.b. Murmansk, in Reichweite.


Leningrad 41: Den Fluß werde ich überarbeiten.


Sevastopol Assault: Hier bekommt man es mit einem Elite Garde Panzer Regiment zu tun. Die KV5 stellen zu jener Zeit, für die Deutschen, ein großes Problem dar. Dagegen hilft nur Rudel und Wittmann.


Rhew: Hier sieht man Smolensk, auf der Rshew Map. Weit hinter der Front, dennoch ist die Stadt nicht sicher. Jederzeit können Luftlandeeinheiten der Sowjets angreifen. Und das ändert sich bei jeder Partie, ob, wann und wo die angreifen. Es gibt keine sicheren Bereiche auf der Karte. Man muß auch halten, was man erobert.


Smolensk Herbst 41: Die starken Regenfälle führen, unter anderem, zu "dreckigen" Flüssen und zähem vorrücken.


Rhew: Wenn der Spieler sich für die SS entscheidet, muß er ein Dorf niederbrennen. Dies führt zu einem massiven Anstieg von Übergriffen durch Partisanen. Und zu einem völlig anderen Verlauf der Kampagne. Und ja es wird natürlich als Kriegsverbrechen und Wahnsinnstat verurteilt.


Rhew - Moshaysk nahe Moskau: Die Dimension dieser Abwehrschlacht ist so gewaltig, daß die Kernarmee des Spielers nicht ausreicht. Auf der Rhew Map kommandiert der Spieler umfangreiche SS Elite Verbände, die Moshaysk und damit die lebenswichtige Nachschubstrecke, Vyazma - Rshew, schützen. Hier ist die Schlacht allerdings schon vorbei, was das Fehlen von Russen erklärt.


Der "Fleischwolf" von Rshew: Extrem schwer zu halten, da man von Anfang an aus drei Richtungen unter hohen Druck gesetzt wird. Hier ist die Schlacht schon gewonnen.


Rshew: rausgezoomt


Vitebsk 42


Vitebsk: Frühling 42


Vitebsk 42


Rostow 41: Wer zu schnell vorstößt, der wird von eventuellen Gegenoffensiven abgeschnitten. Man kann in so einem Fall ganz schnell mehrere Kerneinheiten verlieren.


Rostow 41: rausgezoomt


Rostow 41


Novoanninsky: In der Nähe von Stalingrad.


Stalingrad: Westlich von Gumrak.


Stalingrad: Wolga östlich von Stalingrad.


Stalingrad: Winter 43: Wolga östlich von Stalingrad.


Verteidigung von Stalingrad: Fabrik roter Oktober: Man kann sich auch gegen den Ausbruch entscheiden, was aber den Endsieg unmöglich macht.


Stalingrad: Hier sieht man den Nordwesten der Stadt. Wahrscheinlich gibts dort keine solchen Berge, aber die grafische Abwechslung war mir wichtiger.


Stalingrad: Winter 43 zoom


Stalingrad: Herbst 42. Normalerweise gibts noch keine Tiger, aber jener links, ist ein Prototyp den man in einer Sidequest bekommt. Das linke Wolga Ufer wird von starken sowjetischen Garde Einheiten gehalten.


Stalingrad: Winter 42 zoom.


Stalingrad: Wittmann hat hier, in einem PZIVH, schlechte Karten, gegen den Garde KV5. Wenn er nur schon einen Tiger hätte.....


Öldepots in Stalingrad: Ist unrealistisch, spielerisch bringts aber Fun: Nur wenn man die Oildumps hält, kann man später aus Stalingrad ausbrechen. Wenn nur eine russische Einheit ein "Oil Hex" betritt explodieren alle. Außerdem winkt ein Tigerprototyp, wenn man diese "Sidequest" erfüllt.


Stalingrad: Herbst 42 - rausgezoomt


Maginot Line: Alte Version - wird überarb.


Kharkov 42: Der Angriff der Russen endet in einem Fiasko.


Kharkov 42:


Kharkov 42: zoom


Calais 40: Alte Version - wird überarb.


Calais 40: Alte Version - wird überarb.


Odessa 41: Die drei Verteidigungslinien Odessa´s sind von der Wehrmacht überwunden worden. Die Rumänen hatten dafür jedoch, einen hohen Blutzoll zu entrichten. Alte Version - wird überarb.


Ausbruch aus Stalingrad: Die Ziele ändern sich oft, während der Einsätze.


Moskau - Totaler Sieg: Die Hgr Mitte hat die sibirischen Entsatztruppen ausgelöscht, wenn auch unter gewaltigen Verlusten.


Rasputiza Rollentausch: Die frühe Einnahme Moskau´s ermöglicht der Heeresgruppe Mitte, die sibirische Entsatzstreitmacht, schon östlich von Moskau zu stoppen. Das ist, gegen diesen überlegenen Feind, nur möglich, weil in diesem fiktiven Szenario, die Russen an Rasputiza leiden.


Die Verschwörung: Frustriert von den sinnlosen Befehlen des Führer´s, wagen Kleist und der Spieler, eine radikale "neu Interpretation" der Führerbefehle. Da die Russen diese Befehle kennen ("Enigmahack"), baut deren gesamte Strategie, auf der Umsetzung der ursprünglichen Führerbefehle auf. Daß die gesamte Heeresgruppe Süd eben diese Befehle verweigert, vermag der Russe, einleuchtenderweise, nicht vorherzusehen. Dies ermöglicht aus einer Krise heraus, den Russen dennoch die größte Niederlage, ihrer Militärgeschichte zuzufügen.
Auf diese Art und Weise ist es möglich, jene Truppen, die in der Realität, später, die Schlacht von Kursk führten, schon im Winter 42 enorm zu schwächen. Die, in diesem Fall, bedeutend leichtere Schlacht von Kursk, führt dann im Erfolgsfall, zu einem zweiten Vormarsch auf den Kaukasus, um endlich den Russen, von seinem Öl zu trennen. Leicht wird es aber nicht, mit der 4. und 1. Panzerarmee, sowie der 6. Armee gegen mindestens vier sowjet. Heeresgruppen zu bestehen.



Rshew: Briefing Part 1


Rshew: Briefing Part 2


Rshew: Briefing Part 3




Alles wird kommentiert, damit die Unterscheidung zwischen Realität und Fiktion nicht verloren geht.

Natürlich bin auch ich von Quellen abhängig und nach jahrelanger Recherche, muß ich frustriert zugeben: Auch heute noch ist es sehr schwer, zu manchen Themen, objektive, historisch, fundierte Quellen zu finden. Auch heute noch wirkt die kapitalistische, nationalsozialistische und kommunistische Propaganda. Auch heute gibt es ein politisches Interesse, mancher Mächte, an damaliger Propaganda festzuhalten.

Die Amerikaner und Briten zum Beispiel, überhöhen ihre Rolle, beim Sturz Hitlers, enorm. Da sie uns ja gern daran erinnern, wie dankbar wir ihnen, für die Befreiung, sein müssen, geben sie halt ungern zu, daß Sie eigentlich chancenlos gegen Hitler gewesen wären, ohne die Russen. (Die Amis wußten schon, warum sie erst dann landeten, nachdem die Russen die Wehrmacht deutlich geschwächt hatten.)
Gleichzeitig wird die Rolle Jener, die die Hauptlast des Krieges und des Blutzolls zu (er)tragen hatten, oft oberflächlich und schnell abgehandelt.

35000000 tote Russen stehen 400000 toten Amerikanern gegenüber. Im Osten hatte die Wehrmacht über 150 Divisionen, im Westen hatten die Amis, selten, mit mehr als zehn Divisionen, gleichzeitig, zu tun. (Allein diese Zahlen zeigen überdeutlich, daß die Westalliierten nur eine kleine Nebenfront waren.) Dennoch hört man ständig, wie kriegsentscheidend doch der D-Day gewesen sein soll. (In einer Doku, ZDF Info war die glaub ich, wurde eine Stunde, alle zwei Minuten wiederholt, wie wichtig und kriegsentscheidend der D-Day doch war. Ganz am Ende wurde dann, sehr kurz, ein Militärhistoriker eingeblendet, der die Wahrheit sagte: Der D-Day war mehr ein Symbol, eine Ablenkung, die es für den Russen leichter machte. Mehr nicht. Aber an was wird sich der Zuseher erinnern ? An die gefühlt 50000000 mal wo gelogen wird, oder an die 5 Sek. am Schluß, wo ein Fachmann die Wahrheit sagt ?) Die Amis wollten doch nur landen, um sich ihren Teil der Beute zu sichern. (Technologie, Gold, Kunstschätze etc.)

Oder die Russen: Die wollen bei Kursk 2000 Tiger bekämpft haben, obwohl deutsche und (west)alliierte Quellen angeben, daß, im gesamten Krieg, nicht mehr als ca. 1500 Tiger gebaut wurden. Am Besten sind die Briten: Eine Doku behauptet allen Ernstes, daß die Russen den T-34 erst Ende 42 hatten. Aha. Also haben die Deutschen die Schlacht um Moskau gegen eine Panzerarmee aus T-26 und BT5 verloren ??? :helmi_66: Merkwürdig, daß es von Filmaufnahmen aus dem Jahr 41 wimmelt, wo man KV´s und T-34 im Gefecht sieht.


Diese Texte können und sollen gern kontrovers diskutiert werden, da ich mir nicht sicher sein kann, ob das alles stimmt. Wer grobe Fehler findet, darf gern meckern. :helmi_53c:
Wenn die Kritik von genügend, seriösen Quellen bestätigt wird, bin ich gern bereit Änderungen vorzunehmen.
Letzte Änderung: 4 Jahre 8 Monate her von g_e_r_i.
Folgende Benutzer bedankten sich: biinng, john ellsworth, Magic1111, knilli
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353102 von anonym
Es schaut immerhin Interessant aus. Aber wie die spielbarkeit wäre... Nun aus Mangel an Zeit habe ich kaum eine Ahnung was los ist. Ich habe übelste Probleme zur Zeit, daher also wenig Zeit, tut mir leid.

Schauen tut er aber echt gut aus :helmi_17:

anonym

Dieses Profil beinhaltet Beiträge von nicht mehr vorhandenen Usern, bei Problem wenden dich bitte an den Betreiber der Seite.
Folgende Benutzer bedankten sich: g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar
  • Offline
  • Generaladmiral i.R.e. GA
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353103 von Magic1111

anonym schrieb: Schauen tut er aber echt gut aus


Finde ich auch, sieht sehr gut aus! :dmp_35:

Aber eine Frage: Ist das beabsichtigt, dass es vom Look her wie Ostfront aussieht?

Also im Endeffekt soll man z.B. die DLC´s im Look von Ostfront (Tiles & Units) spielen können, richtig?
Folgende Benutzer bedankten sich: g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #1353112 von g_e_r_i

anonym schrieb: Es schaut immerhin Interessant aus. Aber wie die spielbarkeit wäre... Nun aus Mangel an Zeit habe ich kaum eine Ahnung was los ist. Ich habe übelste Probleme zur Zeit, daher also wenig Zeit, tut mir leid.

Schauen tut er aber echt gut aus :helmi_17:

anonym


Danke für Deinen Beitrag, tut mir leid, daß Du üble Probleme hast.

Die grafische Überarbeitung ist nur ein sekundäres Ziel. Priorität hat der Wiederspielwert u. die Spielbarkeit .

Ich mache so wenig wie möglich absolut. Soll heißen ich definiere so viel wie möglich teil-randomisiert. "Teil" deshalb, da völliger Zufall genau so unbefriedigend ist, wie immer das Gleiche. Größere Gegenangriffe sind nicht immer in der gleichen Runde, nicht immer aus der gleichen Richtung. 80% der Einheiten sind immer wo anders, wenn man die Map neu beginnt. Und zwar nicht völlig zufällig verteilt: Infantrie wird niemals in open terrain plaziert, Panzer niemals in Wäldern und es wird da plaziert, wo es taktisch Sinn macht. Wichtige Stellungen haben meist den Stellung halten Befehl, wie in der Realität. (damit die KI keine Lücken in der Frontlinie öffnet - teilweise gibt es Skripte die entstandene Lücken "füllen", diese sind aber ebenfalls mit einem Zufallswert ausgestattet, werden also nicht immer getriggert...)

Nur wenn die Verteidigungslinie durchbrochen wird, gebe ich der KI die "längere Leine". Da ich mit der freien Entscheidung der KI oft unzufrieden bin, halte ich sie aber eher an der kurzen Leine. z.b. Artellerie. So vermeidet man, meistens, daß Artellerie zu weit vorn plaziert wird.

Ich bin seit Panzer General 1 dabei. Seit ich meine Mod kenne, würde ich nichts anderes, innerhalb des Genres, mehr spielen wollen. Und meinen Kumpels geht es genau so. Selbst nach dem 10. mal hintereindander die gleiche Map spielen, werde ich überrascht und habe oft einen anderen Schlachtverlauf. Wenn ich hingegen 10 mal hintereinander eine Map in der ursprünglichen GC spiele, ist alles immer gleich. Man optimiert sein Vorgehen und irgendwann ist es einfach nur mehr öde, weil es keine Überraschungen mehr gibt.

Schade ist nur, daß ich keine ganzen Kampfgruppen teil-randomisiert plazieren kann. Aber auch so ist es viel besser, als in anderen Spielen. Ist ja auch klar: Replay Wert ist den Firmen egal. Die wollen das man immer wieder Neues kauft.
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von g_e_r_i.
Folgende Benutzer bedankten sich: knilli
Dieses Thema wurde gesperrt.
Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #1353113 von g_e_r_i

Magic1111 schrieb:

anonym schrieb: Schauen tut er aber echt gut aus


Finde ich auch, sieht sehr gut aus! :dmp_35:

Aber eine Frage: Ist das beabsichtigt, dass es vom Look her wie Ostfront aussieht?

Also im Endeffekt soll man z.B. die DLC´s im Look von Ostfront (Tiles & Units) spielen können, richtig?


Danke für Deinen Beitrag.

Da ich ALLES alleine mache, habe ich nicht die Zeit, um mein eigenes Tile-set zu erstellen. Vielleicht mache ich das am Ende der Entwicklung, da ich mit einigen Tiles nicht zufrieden bin. (Größe der Bäume, mehr Blumen (immer nur Sonnenblumen ist öde), mehr Abwechslung bei Stadttiles.....) Zur Zeit verwende ich die Ostfront Tile-Sets, finde aber, da ich viel mehr Zeit fürs plazieren der Tiles verwende, sieht es besser aus, als in OF. Allerdings muß ich jedes Tile, von Hand neu setzen und oft auf mehreren Layern. Für Stalingrad allein habe ich Wochen gebraucht. Kleinere Maps hingegen gehen logischerweise schneller.

Lest euch die Info auf meiner Facebookseite (Link im ersten Posting) durch und die Texte der Briefing-Bilder, dann bekommt Ihr nen Eindruck, wie aufwendig die Entwicklung ist. Über 100 Maps, alle von Hand neu erstellt, auch wenn Sie auf Ostfront aufbauen. (einfach tilesets austauschen ist zu wenig, da passt fast nichts, z.b. Kirchen statt Städte...) Und fast jede Map als "good" und "evil" Version, da meine Kampagne viel verzweigter und aufwendiger ist, als die orig. GC. Jede Menge alternativer Szenarios, die es so noch nie gab(zumindest so weit ich weiß): Storm of Leningrad 42, Gorky, Industry at Ural, Mers el kebir, Storm of Dunkirk, eine 3 Karten "Seelöwe" Kampagne (ratet mal wer Slitherine zum neuen DLC inspiriert hat, wenn der wenig kostet füg ich den auch noch ein), Afrika ist auch dabei, eine 10 Map US Kampagne (ist aber alles VERBUNDEN, also in einem Guss spielbar) und es gibt viel mehr Story und auch Side Quests, mit speziellen Belohnungen. (z.b. Tiger Prototypen)

Es geht hier weniger um eine möglichst realistische Darstellung der Geschichte. Eher um die alternativen Kriegsverläufe, wenn Schlüsselentscheidungen anders getroffen worden wären. Allerdings ist auch ein realer Kriegsverlauf möglich, wenn man genau so dumm agiert, wie es die Führung in der Realität tat.
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von g_e_r_i.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Magic1111, knilli, Piet 62
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar
  • Offline
  • Generaladmiral i.R.e. GA
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353114 von Magic1111

g_e_r_i schrieb: ...
Danke für Deinen Beitrag.


Schau mal, unter jedem Post gibt es einen "DANKE" Button, wäre schon wenn Du den (auch) drücken würdest! :dmp_21:

Dann hört sich das wirklich alles klasse an, was Du vor hast. Ich hoffe nur, Du hälst das auch bis zu einem (Teil-)Release durch!
Folgende Benutzer bedankten sich: g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Deutsches Erste Hilfe Kreuz 2.KlasseReiterabzeichen in Silber mit Lorbeer
Login Stufe 2Ehrenkreuz der HinterbliebenenLogin Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 1
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353153 von knilli
Klingt super, gibt es die Chance hier den einen oder anderen Screenshot zu zeigen? Ich gehoere naemlich zu den Facebook verweigerern und habe daher keine Moeglichkeit deine Seite zu sehen.

Spruch aus meinem neuen Zuhause: Close enough is good enough.

Traurige Wahrheit aus meinem neuen Zuhause: Hey Joe, I've cut the door three times, is still too short....

Der beste Platz um australisches Wildlife zu erleben? Der Strassenrand........
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Magic1111, pwm, g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar
  • Offline
  • Generaladmiral i.R.e. GA
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353160 von Magic1111

knilli schrieb: Klingt super, gibt es die Chance hier den einen oder anderen Screenshot zu zeigen?


Würde ich auch gut finden, Screenshots hier im Thread! :helmi_50:
Folgende Benutzer bedankten sich: g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #1353161 von g_e_r_i

knilli schrieb: Klingt super, gibt es die Chance hier den einen oder anderen Screenshot zu zeigen? Ich gehoere naemlich zu den Facebook verweigerern und habe daher keine Moeglichkeit deine Seite zu sehen.


Da ich zur Zeit auf beiden Händen an einer Sehnenscheidenentzündung leide, sollte ich nicht mal diese Antwort tippen, aber egal: Zur Zeit gibts nur FB Screenshots. Ihr braucht kein Konto, ist alles öffentlich sichtbar. Link im ersten Posting anklicken dann info und fotos checken.

Wenns mir besser geht, lad ich Pics auf diese Seite, so die Größe der Pics kein Problem darstellt.

Momentan kann man von Polen bis Ende 42 spielen. Vielleicht release ich erst mal Polen, nachdem ich es überarbeitet habe. Andererseits, wenn ich alles auf einmal release, kann ich´s besser balancen. Auch die Grafik würde natürlich von einem Gesamtrelease profitieren, da ich im Laufe der Entwicklung stetig besser werde. Deshalb muß ich ja die ersten zwei Jahre überarbeiten. Was mir vor nem Jahr gefallen hat, ist jetzt nicht mehr gut genug. :)

Beenden werde ich die Mod auf jeden Fall. Ich will mir nicht umsonst zwei Sehnenscheidenentzündungen geholt haben. :helmi_5: Und die meisten Maps sind ja, grafisch, fertig. 43, 44, 45 spielt ja oft auf den gleichen Maps. (zum Glück)

Ich werde jetzt nicht mehr online sein, bis ich gesund bin, kann auch ein paar Wochen dauern.
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von g_e_r_i.
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Magic1111, pwm
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar
  • Offline
  • Generaladmiral i.R.e. GA
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353162 von Magic1111

g_e_r_i schrieb: Ich werde jetzt nicht mehr online sein, bis ich gesund bin, kann auch ein paar Wochen dauern.


Dann wünsche ich mal gute Besserung, und wir freuen uns auf News, wenn es Dir wieder besser geht! :helmi_9:
Folgende Benutzer bedankten sich: g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353164 von anonym
Gute Besserung und lass Dir Zeit, Rom ist ja auch nicht an einen Tag erbaut wurden.

anonym

Dieses Profil beinhaltet Beiträge von nicht mehr vorhandenen Usern, bei Problem wenden dich bitte an den Betreiber der Seite.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353314 von g_e_r_i

Magic1111 schrieb:

knilli schrieb: Klingt super, gibt es die Chance hier den einen oder anderen Screenshot zu zeigen?


Würde ich auch gut finden, Screenshots hier im Thread! :helmi_50:


Tja, ich hab´s versucht, aber leider sehen die Screenshots hier viel schlechter (unschärfer, kleiner) aus. In der Bilder Galerie kann man zoomen hier leider nicht. Vielleicht liegts auch an ner Browsereinstellung von mir.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111
Dieses Thema wurde gesperrt.
Mehr
4 Jahre 9 Monate her #1353315 von anonym
Aber NEIN Geri ^^ Unser ServerAdmin "biing" der hat die Größe und Datenmege eines Bilds "gekürzt". Wende Dich doch an Ihn direkt und frage on Er dir da iwie behilflich sein kann. :helmi_22:

anonym

Dieses Profil beinhaltet Beiträge von nicht mehr vorhandenen Usern, bei Problem wenden dich bitte an den Betreiber der Seite.
Folgende Benutzer bedankten sich: g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Reiterabzeichen in Bronze
Willkommens Ribbon
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #1353317 von g_e_r_i

anonym schrieb: Aber NEIN Geri ^^ Unser ServerAdmin "biing" der hat die Größe und Datenmege eines Bilds "gekürzt". Wende Dich doch an Ihn direkt und frage on Er dir da iwie behilflich sein kann. :helmi_22:

anonym


Danke für die Info. Wär schon gut wenn die Picz größer wären, weil man so kaum was erkennen kann. Auch die Briefing Texte sollte man lesen können, sonst machts wenig Sinn.

Übrigens: Solltet Ihr mal an Sehnenscheidenentzündung leiden, INGWER ist DAS Heilmittel. Wirkt viel entzündungshemmender als Voltaren und diverse ähnliche Konzernsälbchen.
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von g_e_r_i.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111
Dieses Thema wurde gesperrt.
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in GoldSportabzeichen in Gold
Modding Team RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2Modding Bastelecken RibbonLogin Stufe 1Panzer Corps Experten RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Nur die Harten, kommen in den Garten. Das Leben ist eins der Härtesten.
Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #1353322 von Anduril
geri schrieb:

Tja, ich hab´s versucht, aber leider sehen die Screenshots hier viel schlechter (unschärfer, kleiner) aus. In der Bilder Galerie kann man zoomen hier leider nicht. Vielleicht liegts auch an ner Browsereinstellung von mir.

Nachdem du das Bild in der Galerie gezoomt hast, mußt du die URL kopieren. Mit rechtsklick und Grafikadresse kopieren. Die URL dann per Bildlink in den Post einfügen. Im Bildlink (http://)löschen.
Nun ist das gezoomte Bild im Post.

Sagt der eine Pilz zum anderen: »Paß mal auf. Wenn der Hase vorbeikommt, und er hat keinen Hut auf,
dann kriegt er eins in die Fresse.« Die beiden Pilze warten, bis der Hase des Weges kommt.
 »He, Hase, komm mal her«, ruft der eine Pilz dem Hasen zu. »Hast du einen Hut auf?« Der Hase
verneint. Wumm! haut ihm der Pilz ganz fürchterlich eine in die Fresse.
Als sich die beiden Pilze nach einiger Zeit wieder fürchterlich langweilen, sagt der eine zum
anderen: »Paß auf. Wenn...
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Anduril.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, g_e_r_i
Dieses Thema wurde gesperrt.
Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum