Frage Werkzeug/Tool Animationen-Position

Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1241133 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Habe mich gerade gefragt, ob schon mal jemand ein Tool oder eine art Schablone (z.B. als Layer für ein Bildbearbeitungsprogramm) gemacht hat, mit dem sich die richtigen Koordinaten der Schuss-Animationen für die efx.pzdat ablesen lassen? Ich animiere nämlich gerade die letzten französischen Einheiten und muss sie zig mal nachjustieren, bis ich zufrieden bin (verdammter Perfektionismus...).

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1241158 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Ne, nervt total - ich mach selbst ne Schablone :dmp_89

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Soldberg
  • Soldbergs Avatar
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1241175 von Soldberg
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
hat fsx nicht irgendwas in der art am start oder verplan ich da jetzt was? ansonsten arbeite ich im tiles-modding mit ein paar schablonen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1241177 von Andreas
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
fsx hat da mal was ausgearbeitet, ja... Funktioniert damit auch ganz gut, soweit ich weiß. Am besten fragst du ihn mal direkt per PN...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1241452 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hab ihm geschrieben - aber zu spät. War so entnervt, dass ich mir die Arbeit selbst gemacht habe :dmp_77:

Also hier für Alle zur Erleichterung der Animationierung.

Anleitung: Transparente Schablone einfach als neuen Layer einfügen und mit den Begrenzungsbalken am Bildrand oben, rechts und links positionieren. Dann einfach die Werte wie in einem normalen Koordinatensystem dort ablesen, wo die Mündung des Rohrs ist. Die X-Achse (die horizontale) ist der linke Wert in den Klammern der efx.pzdat (hier ändert sich meist nur das Vorzeichen) und die y-Achse der rechte (bleibt meist gleich). Allet klar? :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1242162 von Andreas
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Sieht gut aus :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 9 Monate her #1242391 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Nach einigen Tests kann ich sagen, bei Artillerie, leichten Panzern, Anti-Tank und AA klappt es wunderbar. Bei schwerer Infantrie und schweren Pazern scheinen die Mündungsfeuer nach einem anderen System platziert zu werden - zumindest was die X-Achse betrifft. Ich forsche weiter.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Anduril
Powered by Kunena Forum