Medal of Honor - Allied Assault

  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar Autor
  • Offline
  • Generaladmiral
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Administrator / Dekorierer
Mehr
5 Jahre 1 Monat her #1 von Magic1111

Medal of Honor ist eine Serie von Video- und Computerspielen, die, mit Ausnahme der neuesten Titel, während des Zweiten Weltkriegs spielt. Die Spiele gehören zum Genre der Ego-Shooter, in denen der Spieler in die Rolle eines US-amerikanischen Soldaten schlüpft und den Feind, die Achsenmächte (für gewöhnlich nur Deutsche und Japaner), bekämpft. Im Multiplayerspiel können von den Spielern auch andere Nationen gewählt werden (Deutsche, Russen, Franzosen usw.).

Die ersten beiden Teile der Serie wurden von DreamWorks Interactive entwickelt und ab 1999 von Electronic Arts nur für die Playstation-Spielekonsole veröffentlicht. Später kamen diverse Nachfolger und Erweiterungen für verschiedene Plattformen heraus.

Im Einzelspielermodus folgt das Spiel einer linearen Handlung, die unterschiedliche Schauplätze und Ereignisse des Zweiten Weltkrieges behandelt, z. B. die Landung der Alliierten am D-Day oder den U-Boot-Krieg. Dabei folgt das Spiel einer Erzählweise, die sich an populären Kriegsfilmen der letzten Jahre, z. B. „Der Soldat James Ryan“, „Der schmale Grat“ oder „Enemy at the Gates“, orientiert.

Die Spielreihe legt relativ großen Wert auf historische Genauigkeit und Realismus. Die Entwickler arbeiteten eng mit der Gesellschaft der Congressional Medal of Honor zusammen. Laut eigener Aussage lehnen die Entwickler es ab, für ihre Spielreihe jemals den Schauplatz (anderer Krieg) zu wechseln, da nur beim Zweiten Weltkrieg die Grenzen zwischen „gut“ und „böse“ offensichtlich und die Rechtfertigung zum Spielen gegeben seien, bei anderen Konflikten jedoch nicht. Trotz dieser Aussage spielt das Spiel Medal of Honor von 2010 in Afghanistan und der neuste Teil Medal of Honor: Warfighter weltweit und in der Gegenwart.

Die Medal-of-Honor-Reihe ist eine der weltweit erfolgreichsten Video- und Computerspielreihen überhaupt und erhielt anfangs auch viel Kritikerlob. Doch verlor die Serie zunehmend an Marktanteilen gegenüber Konkurrenten, wie Call-of-Duty von Activision und Battlefield von Electronic Arts.

Medal of Honor: Allied Assault

Medal of Honor: Allied Assault ist das dritte Spiel der Reihe. Es wurde von 2015, Inc. entwickelt und im Frühjahr 2002 für PC und Mac veröffentlicht. Es basiert auf der Quake-Engine. Das Spiel folgt Lt. Mike Powell von den United States Army Rangers von 1942 bis 1945. Das Spiel beginnt mit Missionen in Nordafrika und im verschneiten Norwegen, bis man die Operation Overlord spielt. Die Inszenierung vieler Level orientiert sich dabei stark am Film Der Soldat James Ryan (z. B. die Landung am Omaha Beach, eine in Trümmern liegende Stadt mit deutschen Scharfschützen) und bietet erstmals zahlreiche Zwischensequenzen.

Mit Spearhead und Breakthrough erschienen 2002 und 2003 zudem zwei Add-ons. Bei Spearhead schlüpft man dabei in die Rolle von Sgt. Jack Barnes. Das Spiel startet mit einem Fallschirmsprung und der Fokus liegt dabei auf dem Ende des Krieges, mit opulenten Schlachten im französischen Hinterland, in den Ardennen und dem zerstörten Berlin. In der zweiten Erweiterung, Breakthrough, spielt man den Sergeant John Baker und kämpft ab 1943 in Nordafrika und Italien (Sizilien, Monte Cassino).Medal of Honor: Allied Assault

Medal of Honor: Allied Assault ist das dritte Spiel der Reihe. Es wurde von 2015, Inc. entwickelt und im Frühjahr 2002 für PC und Mac veröffentlicht. Es basiert auf der Quake-Engine. Das Spiel folgt Lt. Mike Powell von den United States Army Rangers von 1942 bis 1945. Das Spiel beginnt mit Missionen in Nordafrika und im verschneiten Norwegen, bis man die Operation Overlord spielt. Die Inszenierung vieler Level orientiert sich dabei stark am Film Der Soldat James Ryan (z. B. die Landung am Omaha Beach, eine in Trümmern liegende Stadt mit deutschen Scharfschützen) und bietet erstmals zahlreiche Zwischensequenzen.

Mit Spearhead und Breakthrough erschienen 2002 und 2003 zudem zwei Add-ons. Bei Spearhead schlüpft man dabei in die Rolle von Sgt. Jack Barnes. Das Spiel startet mit einem Fallschirmsprung und der Fokus liegt dabei auf dem Ende des Krieges, mit opulenten Schlachten im französischen Hinterland, in den Ardennen und dem zerstörten Berlin. In der zweiten Erweiterung, Breakthrough, spielt man den Sergeant John Baker und kämpft ab 1943 in Nordafrika und Italien (Sizilien, Monte Cassino).

Folgende Benutzer bedankten sich: biinng

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Magic1111
  • Magic1111s Avatar Autor
  • Offline
  • Generaladmiral
  • Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ,Eichl , Schwert
  • Magic1111
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Silent Hunter Experte GoldWetterbeobachterZeitungs RibbonHoI 4 Experte BronzeFreizeit- und Technik RibbonMultiplayer RibbonMarineSims Gedenk RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonLogin Stufe 3Panzer Corps Experten RibbonLogin Stufe 2Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Administrator / Dekorierer
Mehr
5 Jahre 1 Monat her - 5 Jahre 1 Monat her #2 von Magic1111
Letzte Änderung: 5 Jahre 1 Monat her von Magic1111.
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaJavelin, IronCross

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: IronCrossAndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum