[Hoi4] WTT 1.51 ein ganz kleiner Aufbauguide.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
11 Monate 2 Wochen her - 11 Monate 1 Woche her #1 von Petite
Bisher war Hoi4 für mich eher ein Krampf, eine Ki die unter Toastbrot-Niveau kämpft.
DOD als Addon hätte man sogar zurückgeben müssen, Wer kam auf die Idee, Rumänien so zu überarbeiten, das sie Anfang 1940 historisch zu den Alliierten geht.

Aber ich kanns nicht sein lassen, kommt ein neuer Patch oder DLC pack ich es nochmal aus.

Erstmals war ich positiv überrascht, fürs Reich wurde es deutlich schwerer als unter 1.4

Schuld:

Raffinerien bringen 2 Öl / 2 Gummi statt früher 7/2
Der Focusbaum wurde erweitert.
Deutlich mehr Forschungen
Spezialeinheiten sind jetzt limitiert.

Aber die ganzen Überarbeitungen machen Sinn, waren einen Test wert und haben im ggs. zu meinem letzten Test unter 1.42 sogar Spass gemacht.

besonders Gut die Einheitenstruktur, Minimap, schortcuts

Wobei ich den Spass vor allem meiner mir selbst gestellten Aufgabe zu verdanken habe.

- Minimierung aller Verluste
- Keine Forschungen für Waffen oder Artillerie
- nur 25 Werften bis Danzig erlaubt, sowie ein Marine-test, der extrem lustig war.


Únter Ausschluss aller Waffenforschungen außer Grundversion Pak und leichter Pz. Haubitze hab ich mich bis Danzig gearbeitet

ca. 5000 Jäger und Bomber
7 Schlachtkreuzer
5 leichte Kreuzer I obwohl besser Modelle baubar wären, aber das gehörte zum Marine-Test
250 Div, davon 24 Panzerdiv, 24 Fallies, keine Marines, keine Jodler.


ganz normal startet Danzig zum 23.08.39
genauere Infos findet man im Savegame:

Datei von filehorst.de laden

am. 20.09.39 konnte die Maginot umgangen werden
Wie immer starte ich meine Rally WHV-Amsterdam-Brüssel-Paris

am 27.09.39 ergaben sich die Franzosen

Verluste bisher total: 1000 Deutsche vs 160.000 Alliierte

sowie die folgende Waffen und Geräte:

3 Panzer, 2 Panzerart, 7 LKW



Mit der Weserübung startete mein Flottentest.


Dazu ein kleiner Test der direkt nach dem Fall von Paris die Weserübung einleitet :

wir teilen die Flotte auf:




alle anderen Schiffe werden sicher in WHV geparkt

Begründung:

ständig verliert man Begleitschiffe.

Meine Idee:
Die Begleiter sind schneller als die dicken Pötte. So nehmen sie Schaden während die Schlachter noch nicht eingreifen können. Der von mir gebaute leichte Kreuzer ist das einzige Begleitschiff, das langsamer als ein Schlachtkreuzer ist. Nun muss er beweisen was er kann, denn bekommt er einmal Feuer ist er auch das langsamste Schiff im Rückzug.
auch bei Schaden und Rüstung ist bei dem alten Pott nix los.
Aber Flakschutz und Ubootabwehr ist zu mindestens in Ansätzen erkennbar

Angst hatte ich vor allem vor schweren Kreuzern...

Die Weserübung lässt sich ab hier nachspielen:

Datei von filehorst.de laden

Etwas später gg. Ende 1940 haben die Alliierten ihre Flotten verheizt
Leider verloren wir 5 Schiffe:

2* von meinen Leichten Kreuzern I - EMDEN
1* U-boot
2* Frachter nach der Besetzung von Zypern, völlig schutzlos im Mittelmeer versenkt, diese Barbaren.

vs ca. 350 alliierte Schiffe

Raeder alles mit den anfangs 7 Schlachtkreuzern-I sowie 6 L.-Kreuzern -I. stand damit im Dauerstresstest.

Finde das Preis-Leistungsverhältnis i.O.

Die Emden hat damit zuverlässig bewiesen das sie viel zu langsam zum Anschießen ist. Ein traumhaftes Schiff, hihi.



Da ich vergessen hab Marineinfanterie zu erforschen, und meine Fallis nicht abspringen wollten
sind meine Panzer per Seeinvasion in Porthsmouth gelandet. 3 dort stat. alliierte Div. wurden fix verdrängt.

Ähm zur Strafe musste Student mit seinen 24. Fallies auch mit nem Ruderboot übersetzten, die sollen nochmal auf so doofe Ideen, wie wir fliegen nicht, kommen.

Aber ab und an fliegen sie einfach nicht, da hilft dann nur Luftflotte auflösen und neu aufstellen, nur hatten die Panzer in dieser kurzen Zeit den Hafen erobert



Am 14.01.41 hatte die Insel fertig,

Gesamtkosten 25000 Soldaten gg 1.65 Millionen Alliierte



Waffen und Gerät:



wir trauern um die Gefallenen und bedanken uns bei den ca. 7000 Bombern, die wir für den Angriff auf die Insel zusammen ziehen konnten.

Ähm, mit einem der nächsten Patche sollen Bomber stärker bzw Jäger schwächer werden, Ich hab da schon mal etwas vorgearbeitet. Muss ja für den nächsten Durchgang wissen wieviel mehr Gummi und Öl ich brauch.

hier geht die Queen ins exil...

Datei von filehorst.de laden


---

Bilder mit Doppelklick vergrößern

@ Biing bitte das Bildformat nicht ändern, muss ich etwas von hier wo anders posten weiß ich nicht was ich dafür ändern muss
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von biinng. Begründung: Bildlink angepasst
Folgende Benutzer bedankten sich: biinng, Luftwaffenregiment, Anduril, Magic1111, Helmtiger, Reinhardt Löwenherz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen GoldSportabzeichen in Gold
Bibo Schreiber RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1Login Stufe 3Login Stufe 2Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Ich muss nicht alles wissen. Ich muss nur wissen, wo es geschrieben steht.“
Mehr
11 Monate 1 Woche her - 11 Monate 1 Woche her #2 von biinng
Nabend Petite, deinen Notitz habe ich erst gelesen als ich schon gespeichert hatte. :dmp_82:
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von biinng.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
11 Monate 1 Woche her #3 von Petite
auch nicht wild, der Beitrag zeigt mit ja das Bild und damit kann ich alle Codes sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #4 von IronCross
Das Spiel ist ja momentan im Sale bei Steam,hab es mir nun auch mal geholt und mal schauen wie es so ist.


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen
Folgende Benutzer bedankten sich: Reinhardt Löwenherz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #5 von Petite
immer noch grottig, aber das nächste addon verspricht ja Wunder:

Treibstoff soll ins Spiel
die Flotte wird überarbeitet
Marine und Luftmanöver werden wohl möglich
noch mehr Forschungen

aber nix zu den Engineschwächen, bugs, etc.
Die ki erforscht zwar mittlere Panzer, baut aber keine
Die Ki baut immer noch 5 verschiedene Versionen mit je einer Luft/Panzer-waffenverbesserung.

Also Spitfire A mit mehr Reichweite, dann B mit mehr Waffen, dann C wieder mit mehr Reichweite, sodass mann die geiche Spitfire irgendwann x mal hat. Blöd nur wenn die IK irgendwann die Spitfire-Z baut, die immer noch nur eine Ausbaustufe hat, denn dann weiß man wie man die Baumengen niedrig hält....

Da jedoch wohl 80 % der Spieler das Spiel nur auf leichtensten spielen, wurde sogar ultraleicht eingeführt...
Da paradox wohl sogar sieht wer was cheatet, scheinen alle KI- Verbesserungen gestrichen worden zu sein....

Find es merkwürdig das Steam jedes mal nach einer HOI-Runde syncronisiert und in jedem Savegame u.a. die Userdaten von steam stecken
Folgende Benutzer bedankten sich: Anduril, Magic1111, IronCross, Reinhardt Löwenherz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen GoldSportabzeichen in Gold
AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2WoWp Experten Ribbon Login Stufe 1WoT Experten RibbonWoWs Experten Ribbon Regie RibbonMultiplayer RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
  • Hesse
Mehr
6 Monate 2 Wochen her #6 von Reinhardt Löwenherz
ÄHM Petit, ich vertraue Dir ja Vollkommen - Du bist für mich ein Prophet von HoI 3, Deine Aussagen stimmen immer! :helmi_13:
Auch in HoI 4 hast Du den Durchblick, das ist Unbestritten. :dmp_35:

Aber ich habe GRAUEN wenn ich versuche HoI 4 zu spielen, das hat mit dem Vorgängern ja gar nichts mehr zu tun!
Meinst du :dmp_97: es wird zB Doomsday etwas angepasst?
Ich spiele lieber auch in 5 Jahren die alten Teile, als das ich mir sowas antue!
Und ob ich jemals ein HoI NEU kaufen tu, das bezweifel ich GANZ stark.

Aber Kamerad Petit mach bitte weiter so, Du bist eine Inspiration für uns alle.

Reinhardt Löwenherz
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, IronCross

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #7 von Petite
nicht bei HOi4, denn hier scheint alles anders zu sein...

Jeder spielt ausschließlich mit FB20 Einheiten, dabei kostet der Umbau der:
- Start-Inf 60 Armee-xp
- Start-Pz 50 Armee-xp
- Gebirgsjäger 70 Armee-XP
- Fallies und Marines ca 80 Armee-xp
- Partisanenschutz 10 Armee-xp

selbst wenn man nur Inf/PZ/Jodler/Fallies und Partisanenschutz haben möchte, setzt das 270 Armee-XP vorraus, die man spätestens Ende 38 braucht, denn man muss die Div ja alle noch zuende ausbilden.

Vor 1.5 gab es keinen Attaché zum Armee-xp farmen, wie haben die Spieler es geschafft diese Massen aufzutreiben?

Manöver... und genau das verbrennt wieder endlos Waffen.

Was braucht man zu Danzig am Boden:

- Partisanenschutz vom Nordkap bis Korsika NOR-SWE-DAN-POL-BENELUX-FRA- deutsche Küste macht 75 DIV, bzw 81 wenn man sich JUG greifen will, oder 91 wenn man auch noch Griechenland inkl. Zypern, Malta und Kreta vor Barbarossa möchte.

- 56 Frontprovinzen zwischen WHV und der schweizer Grenze sowie an Polen á4 DIv um FB 20 auszulasten wären 224 DIV
- 24 Div Panzer
- 24 DIv Spezialtruppen, wie z.b. Fallies, etc.

Nur kann diese Menge niemand zu Danzig bauen.

Das Pak und ART für die 1339 Tage zwischen Danzig und dem 1.9.39 2 Zivilfabriken für Wolfram frisst scheint den Spielern egal...

---
Auf See:

hier wird immer von den Schlachtschiffen der Scharnhorstklasse geschwärmt. Das Schlachter-II 2 Öl je IK am Tag verbrauchen wird dabei vergessen. 10 IK für die Scharnhorst verschlingt am Tag 20 Öl, wer die einkauft verbrennt 2 Zivilfabriken zwischen Spielstart und Danzig, also für 1339 Tage...

Auf zusätzliche IK in Werften setzt niemand, da man ja kaum klar kommt...

---
In der Luft:
Jäger, Langstreckenjäger, Stukas, Marbos und Transporter scheinen wichtig.
Gähn,
---
Forschen muss man auch, hier liest man immer nur wie wichtig aktuelle Waffen wären, Das jede neue Waffe die Produktion zusammenbrechen lässt, wird dabei verschwiegen.

Das Doctrinen wichtig sind liest man selten, das jedoch z.b. der Sturzkampf 20% mehr Luftnahunterstützung bringt und 2 Doc später nochmals 20% drin sind bedeutet doch nix anderes als das der Standart-Stuka JU-87 mit 2 Doc genau das leistet was der verbesserte Kanonenvogel ohne Doc bringt. Dazu spart man sich den Produktionsverlust vom Aufrüsten und den Mehrverbrauch an Rohstoffen.

Bei den Landdoctrinen ist es noch schlimmer, denn wenn im Blitzkrieg kein Bonus aus verbesserten Waffen erreichbar ist, helfen diese Verbesserungen auch nicht. Der Blitzkrieg besteht jedoch nur aus + Org. Also längere Kämpfe und mehr Abnutzung/ Manpowerverluste. Der Spieler der also Waffen forscht und diese auch baut, wird damit mehrfach bestraft.
- mehr Rohstoffverbrauch
- Produktionseinbruch
- geringerer Waffenoutput

Mit mehr FB gibts also längere Kämpfe und mehr Verschleiß, den man durch neuere Waffen nur noch vergrößert...

Das Forschen in der Wirtschaft, wird jedoch immer erst nach der Waffenforschung genannt. Komisch, denn wenn ich Wirtschaft hinter die Waffen hänge, vergrößert sich das Produktionsminus weiter. Am Ende hat man 200 Ik die nix herstellen und alles fressen was das Reich an Rohstoffen kaufen kann.

---

Nun umgehe ich in einem Spiel jede Funktion die negative Werte bringt und optimiere soweit machbar.

Beispiel:

Die ME 109 braucht am Spielstart 8 Öl zur Fertigung (192Std/24Std = 8 ÖL/Gummi sowie 24 Alu)

Bei mir verbraucht 1938 die Me 109 nur 72 Std/24Std= 3 Öl/Gummi und 9 Alu, ich glaube nicht, das noch mehr geht.

Bei mir kostet der komplette Westfeldzug nun folgendes:




nachspierbar mit allen DLc´s ohne Mods

vor Danzig unter 1.5x
Datei von filehorst.de laden
Frankreich kapitulierte unter 1.5x
Datei von filehorst.de laden


gepackt mit 7z, das es kostenlos bei Chip gibt:

www.chip.de/downloads/7-Zip-64-Bit_38851222.html

Ähm, wer sich wundert wieso ich Korsika, Malta und co so billig bekomme,
der schicke mal Takbos auf Strat-Mission und zerstöre Hafen und Infra.
Wenn die Ki merkt, das die Versorgung nicht mehr für 9 div reicht zieht sie Truppen von der Insel ab
ein paar Wochen Bomben auf Korsika und leer war die Insel
ein paar Wochen Malta und leer war die Insel
Auf Kreta stehn 9 alliierte Div, mal schaun welche Menge die Ki nach 4 Wochen liebevoller Behandlung auf der Insel lässt.

---

Ähm alle sagen das man Pak braucht...
Im ganzen Feldzug konnte ich nur 83 Panzer vernichten, gut dass ich keine Pak gebaut hab.

500 PaK gab ich geschreddert, obwohl ich nur 145 Pz, 92PzArt und 6 Pz-Flak verloren hab
Die Ki scheint zu Danzig also nicht merkbare Pak-Stückzahlen bereitstellen können

Ohja, ich hab PzFlak in den Div verteilt, da es doch immer mal passieren könnte, das mein Luftschild über den Pz. nicht schnell genug steht. Bei diesen unmenschlichen Verlusten(6stk in 10 Monaten) scheint es so als ob die Ki noch langsamer in der Zielsuche als ich beim erobern von Flugplätzen bin.

Gut, ich nutze auch nicht den Armeeplaner, denn damit ließe sich das Gebiet zeitlich nicht besetzen, Klar das dessen Boni auch wegfallen,

Wer es schafft diese Verluste mit FB/20, Bodenwaffenforschung noch weiter zu minimieren bekommt nen Keks, denn ich kenn keinen Guide/YT-Video das meine Werte unterbietet, dabei könnte ich noch weiter runter wenn ich die LKW´s/Pz-Flak aus den Panzer-DIV werfe.

Denn Panzer, die 2km/h schneller sind, überrollen einfach schneller und richtige Kämpfe gibts unter Hoi4 ja noch nicht...
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Petite.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, IronCross, Reinhardt Löwenherz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen GoldSportabzeichen in Gold
AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerWetterbeobachterFreizeit- und Technik RibbonLogin Stufe 2WoWp Experten Ribbon Login Stufe 1WoT Experten RibbonWoWs Experten Ribbon Regie RibbonMultiplayer RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
  • Hesse
Mehr
6 Monate 2 Wochen her - 6 Monate 2 Wochen her #8 von Reinhardt Löwenherz
Also das mit den Inseln ist einfach Genial !

Fast so wie Du mir Erklärt hattest: In HoI3 baut die Ki ihre Verluste nach...
Aber ich gestehe: Grafisch und von den Einheiten her komme ich GAR nicht an HoI 4 ran, da gefielen mir 2 und 3 um Welten besser!

Reinhardt Löwenherz
Letzte Änderung: 6 Monate 2 Wochen her von Reinhardt Löwenherz.
Folgende Benutzer bedankten sich: IronCross

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum