[HoI3] USA vs. GB

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1 von SiRLeX
hallo erstmal...


ich spiele (mein 3.) spiel als usa und versuche mich seit 36 an der achse auszurichen. ohne den kleinsten erfolg wohlbemerkt.
als ziel habe ich mir gesetzt der achse beizutreten, von mexico bis zum panama-kanal, sowie die karibik zu erobern und vor allem GB und FRA aus amerika zu vertreiben.
der unterschied zwischen dem driften zur achse und dem driften zu den alliierten beträgt 0.30 mehr zur achse (GB beeinflusst mich).
ich habe ein embargo zu fast allen alliierten mitgliedern und lasse auch die bedrohung der alliierten mitgliedern steigern. meine neutralität ist 1940 bei 38.


meine fragen:


1 - gibt es irgendwie andere möglichkeiten GB davon abzuhalten mich zu beeinflussen um richtung achse zu driften?

(ich habe im taktik guide gelesen nachschübe des gegners abzufangen bzw. u-boote auf den nachschubwegen patrullieren zu lassen ist wichtig im krieg)
2 - wo sollte man am besten seine u-boote auf konvoi-überfall schicken um GB die nachschübe und handel zu erschweren?

3 - ich finde die handelsanfragen nerven etwas, kann man igrendwo ein limit (in einer text-datei oder so) einstellen welches das minimale handelsangebot auf zB 0.5 $ setzt?

grüße

"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin." (Carl Sandburg, US-Dichter)

"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig." (Nepalesisches Sprichwort)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loser568
  • Loser568s Avatar
  • Offline
  • Matrosen-hauptgefreiter
  • neuer-User
Bandenkampfabzeichen in Bronze
Bibo Schreiber RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 1
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #2 von Loser568
Moin,

ich hoffe ich bin nicht zu spät.

zu 1. unter Politik (glaube ich) kannst du etwas deine Politik beeinflussen

zu 2. also wenn Deutsches Reich spielst würde ich es mal bei Spanien/Portugal versuchen direkt an der Küste bzw. versuche mal Flächenmäßig im Atlantik

zu 3. es gibt so eine Autofuntkion unter Diplomantie(nutze ich immer im Frieden im Krieg ist es etwas bescheiden, da dann Konvois entstehen die dann immer abgefangen werden)

Gruß Loser


Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist? Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 8 Monate her #3 von SiRLeX
erstmal danke für die antwort. besser spät als nie. :)
hab für meine 2. und 3. frage eine lösung gefunden.

2 - um die konvois des gegners abzufangen habe ich meine u-boot flotten weitraümig um des gegners hauptstadt abfangen lassen, hab mir gemerkt wo ich erfolg hatte und habe in diesen gebieten verstärkt abfangen lassen. bin bisher recht erfolgreich damit gewesen.

3- um die ständigen handelsanfragen zu unterbinden habe ich an viele länder, mit denen ich eh keine gute beziehung brauche bzw. möchte, ein embargo verhängt.


1 - meine politik habe ich bestmöglichst richtung achse ausgerichtet, aber ich schaffe es nicht dass GB aufhört mich in richtung alliierte zu "ziehen".

grüße

"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin." (Carl Sandburg, US-Dichter)

"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig." (Nepalesisches Sprichwort)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #4 von Hadder

2 - um die konvois des gegners abzufangen habe ich meine u-boot flotten weitraümig um des gegners hauptstadt abfangen lassen, hab mir gemerkt wo ich erfolg hatte und habe in diesen gebieten verstärkt abfangen lassen. bin bisher recht erfolgreich damit gewesen.

Der Engländer leitet fast den ganzen Konvoitransport durch die eine wasserprovinz bei caen. ;)
Da kannst deinen ganzen nachschub verschießen^^

und noch zu eins. ich wüsste jetzt nicht wie du es verhindern könntest. guck mal bei den politikern, manche politiker haben die eigenschaft den drift richtung achse zu verstärken.
aber noch ma was anderes. wenn du mehr einheiten bauen willst und weniger IK bezahlen willst einfach bei politik
1) von spezialausbildung auf minimale ausbildung.
2) bei industriegüter auf konsumgüter
3) und bei wehrpflicht auf freiwillige wehrpflicht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 8 Monate her #5 von SiRLeX
danke für den tip mit der wasserprovinz caen :dmp_114:

1) von spezialausbildung auf minimale ausbildung

starten meine neu-ausgebildeten einheiten dann nicht mit weniger erfahrung?

"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin." (Carl Sandburg, US-Dichter)

"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig." (Nepalesisches Sprichwort)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #6 von Hadder

starten meine neu-ausgebildeten einheiten dann nicht mit weniger erfahrung?

ja exakt.
hast aber einige vorteile.
du musst folgende kombination machen. bei der wehrpflicht auf freiwillige und bei der ausbildung auf minimale.
Wenn du das hast, werden deine Truppen billiger und schneller ausgebildet. sie haben dann zwar kaum erfahrung ist aber nicht schlimm.
vor dem krieg setzt du die wehrpflicht auf dreijährige hoch und gleichzeitig aber auch die ausbildung auf spezialausbildung. dann werden alle neuen soldaten, die deine divisionen verstärken mit der spezialausbildung reingesteckt. so hast du zum schluss fast so viel erfahrung, als hättest du sie gleich mit spezialausbildung gebaut.

wenn du das machst, kannst du mit deutschland etwa bis anfang 1937 80 infantrie- und 25 panzerdivisionen aufstellen.
kein vergleich zu dem normalen weg !!

danke für den tip mit der wasserprovinz caen :dmp_114:

sorry, hab da nen kleinem fehler gemacht, das ist die wasserprovinz bei cherbourg ! da schicken die fast alles durch.
gruß,
Hadder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #7 von Panzermeyer
Hey SiRLex

Zum Thema "Driften zu Achse" versuch einfach unter Diplomatie "Driften zu Fraktion" hier Achse und bei Spionage bei GB und Frankreich
je 10 Spione einstellen und denen bei den Ländern den Auftrag "Bedrohung erhöhen" geben.
Damit habe ich, derzeit September 1938, eine Driftwert von 6.14 zu Achse und von 3.14 zu GB. Bin beim Dreieck in Diplomatie so schon
fast mittig zwischen Allierte und Achse. Werd das weiter beobachten und mich melden ob ich so irgendwann nen Wert erreiche um der Achse beizutreten.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #8 von Banfield

SiRLeX schrieb: danke für die antworten...

mir hat sich eben noch eine andere frage aufgetan :dmp_73:
undzwar ob es vorteile bringt eine "saubere" kommandostruktur aufzubauen, also jedes HQ einem +X höheren zuzuteilen?
oder ist es egal wenn ich auch mal eine XXXX Armee einem THR direkt zuteile?

grüße


ich mache es soweit möglich immer. es macht schon sinn, natürlich am besten wenn man reichlich und passende generäle dafür hat.
wenn du zB italien nimmst, bist du ja gleich im krieg mit äthiopien. wenn du da die struktur belässt dann bekommen deine einheiten in somalia keinen nachschub weil dein nächstes kriegsschauplatz hq zuweit weg ist. wenn du ein eigenes für ostafrika erstellst und die entsprechende struktur dazu, bekommen die truppen in somalia auch nachschub.
du kannst also die reichweite wo deine truppen einen bonus einstreifen erhöhen. der bonus der kommandeure wirkt sich von ganz oben bis nach ganz unten aus, da gibt es eine abstufung der werte, steht im handbuch wenn ich mich nicht irre bzw. in diversen taktikbüchern.

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #9 von Panzermeyer

SiRLeX schrieb:
@ Panzermeyer:
driften und bedrohung erhöhen habe ich gemacht, zwar nicht von 36 an, weswegen ich neustarten werde, aber mich würde noch interessieren, ob ein embargo oder abgewiesene handelsanfragen die beziehung zu dem jeweiligen land verschlechtern. ist echt schwer die geschichte zu verändern...


Da kann ich dir keine Antwort drauf geben, habe nie mit Embargo gearbeitet. Aber ich denke mal das Embargos Beziehungen zwischen Ländern belasten und so auch das driften beeinflussen könnten. Handelsanfragen haben wohl keine Auswirkungen darauf, denke ich zumindest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #10 von Banfield

SiRLeX schrieb: ich glaube ich lese das erstmal zu ende, sowie den taktik-guide und stelle dann meine fragen.
gibt es übrigens eine deutsche übersetzung vom taktik-guide? komm zwar klar mit dem lesen dauert nur doppelt so lange...


ich kann dir zwei links geben
- einmal hier , klasse arbeit vom ersteller, in deutsch
- und hier findest man auch einiges, ist auf englisch

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #11 von Hadder
Wenn du mit ihm ein MP spielen willst, diese Woche Sonntag starten wir MP9.

https://www.designmodproject.de/forum/viewtopic.php?f=1847&t=23997

Jeder kann mitpsielen, egal wie viel Erfahrung er hat, du kannst ja mit einem kleinen Land beginnen. Anmelden kannst du dich noch.

Gruß,
hadder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 8 Monate her #12 von SiRLeX
danke für die einladung,
aber ich bin sehr selten und unregelmäßig zu hause, da ich viel mit der arbeit unterwegs bin.

aber ich berhalte das im hinterkopf.

"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin." (Carl Sandburg, US-Dichter)

"Wer den Feind umarmt, macht ihn bewegungsunfähig." (Nepalesisches Sprichwort)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #13 von Hadder
Okay, wir brauchen halt Leute, die jeden Sonntag da sind.
Aber wenn du mal reinschnuppern willst kannst du das gerne tun ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in GoldPanzerkampfabzeichen der Lw in BronzeSportabzeichen in Silber
Freizeit- und Technik RibbonHoI 4 Experte BronzeEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 8 Monate her #14 von Viper

SiRLeX schrieb: habe heute auf arbeit geklärt, dass ich in zukunft am we immer frei hab :dmp_100:

wär auch gern dabei!

was wird denn gespielt? habe hoi3 und semper fi...


Also aktuell spielen wir mit Motherland, wobei du auch wenn du kein Motherland hast mal vorbeischauen kannst.

"Strategie ist die Wissenschaft des Gebrauchs von Zeit und Raum. " (Generalfeldmarschall Gneisenau)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum