Frage [HoI3] Kommandostruktur so effektiv?

Mehr
10 Jahre 4 Monate her #965506 von Chromos
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

2. Die angegebene Truppenzahl lässt sich ja nur mit dem Bau von Reserven bis zum Kriegseintritt erreichen; haltet ihr es für sinnvoll, auch noch mit FtM dieser Buildorder zu folgen? Klar, man hat am Anfang mehr Truppen, aber gerade mit dem Malus beim Reparieren/Wiederauffüllen ist diese Übermacht doch recht teuer erkauft, gerade wenn man dann die 'Reservetruppen' von Kriegsanfang bis Ende mit sich rumschleppen muss - könnte mir vorstellen, dass man dann IK-technisch gegen Russland/die USA im Vergleich noch schlechter dasteht.


es lohnt sich immernoch. das aufstocken ist immernoch günstiger als die division gleich voll zu bauen, das kostet dich ja das vierfache. du musst jetzt allerdings einige monate früher deine armee hochrüsten und mobilisieren, da es nun länger dauert deine armee auf sollstärke zu bringen.


Es ist bei FTM auch später wesentlich teurer geworden wenn man Verluste hatte u.a. mit den Reserven.
Es bleibt ja nicht beim einmaligen bauen.. Die Einheiten wollen ja auch wieder repariert/aufgefrischt werden, und das ist nun um einiges teurer..
Da sind schon einige am "Meckern" im offiziellen Forum..

Genaue Zahlen gibt's wohl noch nicht, wo da der Schnittpunkt liegt.

Grüße!
Chromos

:dmp_99:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Anonym
  • Anonyms Avatar
10 Jahre 4 Monate her #965526 von Anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
also die verluste ersetzen bei reservedivisionen kostet auch etwa das 5fache wie beim mobilisieren? das ist ja mehr als blöde gemacht.

weißt du zufällit wo man den wert ändern kann dass die lufteinheiten nicht gleich 50% ihrer org verlieren wenn man diese verlegt?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Anduril
Powered by Kunena Forum