[HoI3] Panzer-Forschung

Mehr
8 Jahre 2 Wochen her #1 von TomDon
Erstmal hallo, hab jetzt nach langer Steh-im-Regal Phase HoI3 herausgeholt und wurde beim spielbeginn von einer Masse von Technologien überrollt und Frage mich nun, was man bei den Panzern am besten ausbauen sollte und was ihr ausbaut (leichte Panzer,mittlere oder schwere..sschwere)

Gruß Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
8 Jahre 1 Woche her #2 von Hadder
Hallo Tom,

also am besten forschst Du erst mal die leichten Panzer technologien weiter.
Solange bis du die mittlere Panzerbrigade ausbilden kannst.
Ich forsche bevor ich Polen überfalle nur bei leichten und mittleren Panzern.
Heißt bis etwa 1940.
gegen Polen und Frankreich setzte ich leichte und mittlere Panzer ein.
Jedoch bilde ich keine Panzer aus bevor ich nicht die mittleren Panzer bauen kann.
Die hauen einfach mehr weg.Bilde also nicht so viele, bis keine leichten aus.
( Also das ist mein Eindruck )
Danach solltest Du, wenn du historisch spielen willst nach den historischen Erscheinen ausbilden.
Außerdem solltest Du auf der Seite wo auch die Panzer aufgeführt sind rechts die Technologien mit Artillerie, Flak und Paks erforschen.
Um die Artillerie noch besser zu machen sollest Du auch bei der Infantrieseite auch die Infantrieartillerie weiterbringen.


Gruß,
Hadder :dmp_1:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Anonym
  • Anonyms Avatar
  • Besucher
7 Jahre 11 Monate her #3 von Anonym
Es kommt immer darauf an was du mit deinen Panzern machen willst.

Leichte Panzer: Erforsche ich bis ich die mittleren bauen kann. ab da nur noch auf motor, damit ich schnelle grenis und leichte panzer haben die nach einem durchbruch kesseln können. bedenke dass ide leichte panzerforschung auswirkungen auf die kampfwerte der grenis hat.

mittlere panzer: sind meine allrounder, brauchen also ein gutes mischverältnis aus feuerkraft und geschwindigkeit.


schwere panzer: da ist wichtig ob du die als angriffspanzer haben willst oder als verteidigungspanzer. bei den schweren panzern ist der motor völlig unwichtig, die sollen nicht fahren die sollen kämpfen und werden immer strategisch dorthin verlegt wo sie hin sollen.
Als angriffspanzer brauchst du nur kanone uns zähigkeit forschen, wenn es ein reiner verteidigungspanzer sein soll dann kanone und panzerung.

Allgemein solltest du bei deinen forschungen überlegen ob die einheiten sich eher verteidigen sollen oder angreifen. wenn sie eher angreifen sollen forsche auf zähigkeit, sollen sie sich verteidigen auf panzerung.


Die hauen einfach mehr weg.Bilde also nicht so viele, bis keine leichten aus.


Genau das solltest du nicht machen. Die leichten panzer sind mit die wichtigsten im Spiel überhaupt, vorausgesetzt du weißt sie richtig einzusetzen. Wenn du einen durchbruch hast durch den leichte panzer mit einer geschwindigkeit von 12 oder 13 fahren wirst du gigantische kessel bilden können. Des weiteren bringt der bau von panzern einen praxis- und forschungsbonus, das bedeutet der Wissensverfall ist gestoppt und gleichzeitig sinken deine bau- und forschungszeiten für die panzer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 11 Monate her #4 von Hadder
Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich mit leichten Panzern nicht die gleichen Erfolge erziele wie mit mittleren.
Für die Kesselbildung werden bei mir Fallschirmjäger eingesetzt.
Wie du ja gesagt hast sind die mittleren Allrounder, man kann sie überall einsetzen.
Ich bilde eigentlich nur mittlere aus, da ich Bedenken habe, dass die leichten sonst keine Chance gegen die Tanks der Allierten haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Anonym
  • Anonyms Avatar
  • Besucher
7 Jahre 11 Monate her #5 von Anonym
Die leichten sind auch nicht zum Kämpfen da, sondern nur zum Kesseln und leichtesten Widerstand zu bekämpfen, da auf jede Forschung verzichtet wird die die Panzer und grenis langsamer macht. FJ kann man im SP nehmen, doch im MP wirsdt du FJ zum Kesseln nicht nutzen können. Deshalb bleiben nur die schnellen leichten Panzer um große Gebietsgewinne zu machen. außerdem können FJ ur kesseln, LPz können kesseln und ganz weit im Hinterland für Terror sorgen. Deswegen werden die Forschungen der Einheiten anch ihren Aufgaben spezialisiert. Die mittleren Panzer sind zwa Allrounder, aber haben vielleicht nur eine Geschwindigkeit von 8, also zu langsam. Leichte Panzer werden locker 13 schnell, also fast so schnell wie bei einer strategischen verlegung, das bedeutet der Gegner kann selbst mit einer strategischen verlegung nur schwer Durchbrühe stoppen.

Bzgl. deiner Signatur: Das Live Magazine hat keine Ahnung^^.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 11 Monate her #6 von Hadder
Obwohl ich keine weiteren leichten Panzer ausbilde forsche ich trotzdem bei den leichten weiter um, wie du gesagt hast die Grenadiere schneller zu machen.
Ich spiele auch nur SP, zum MP spielen bin ich nur mal mit einem Freund gekommen und der hatte nach einem Spielejahr keine Lust mehr.
Also kann ich nicht MP spielen.
Warum kann ich im MP Fallschirmjäger nicht nutzen ? Wahrscheinlich gibt es dort mehr als eine Verteidigungslinie ?
Wenn ich zB. in Frankreich einen großen Kessel bilde, schicke ich immer motorisierte Infantrie, mittlere und leichte Panzer um zu kesseln. Fallschirmjäger hab ich zu dem Zeitpunkt noch nicht.
Wobei ich auch gerne keine Kessel bilde, ich habe nämich die Hoffnung, zB. in Russland irgendwann, wenn ich genug feindliche Truppen vor mit her geschoben habe, dass ich einfach nicht mehr weiterkomme.
Das wäre doch auch mal schön, aufgrund von massiver feindlicher Truppenstärke nicht weiterkommen. Aber das passiert ja nicht wenn man fleißg Schlachtflugzeuge ausgebildet hat, die Organisation ist da schnell im A****.
Deswegen blilde ich meist mittlere aus, die schieben die Truppen vor sich her. Aber jeder hat da ja seine Methode. Ich weiß natürlich, das dies nichts für den MP wäre, da wäre ich schnell besiegt.

Also unser Englischlehrer war vom Life Magazin immer total begeistert :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum