[HoI3] Beförderung fähiger Kommandeure?

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #1 von driz
Eine Frage aus Interesse,

Wie befördert ihr eure fähigsten Kommandeure, wie z.B. Manstein, Guderian etc. Lohnt es sich eurer Meinung nach den ein oder anderen direkt zum Korpskommandanten (oder gar noch höher) zu befördern oder ist es Sinnvoller SIe direkt an die Front zu schicken um vorerst schlagkräftige, gut geführte Divisionen zu haben.
Meine Frage rührt daher, da ich aktuell in Russland stehe und meine fähigsten Kommandanten nicht genug Erfahrung sammeln konnten bisher um einen Stärkepunkt hinzuzubekommen. Andererseits haben sie genug Erfahrung, das es schade wäre die bisher gesammelte mit einer Beförderung zu verschenken.
Ich überlege jetzt ob es Sinnvoller gewesen wäre z.B. Manstein direkt zu Anfang zu befördern.

Gruß
driz :helmi_68:


Threadtitel editiert.
gez. Kowalski, Moderator

"Wahrheit wird gelebt, nicht doziert"
H.Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • User 10331
  • User 10331s Avatar
  • Besucher
9 Jahre 3 Monate her #2 von User 10331
Aus meiner HoI3-Erfahrung ist es so gut wie unmöglich, Kommandeure genügend Erfahrung sammeln zu lassen (es sei denn sie haben das im letzten Patch beseitigt).

Während man in HoI 2 schön fleissig Punkte sammeln konnte und Guderian meist schon in Holland Stufe 6 war (als Beispiel), habe ich bei HoI 3 selbst bis Unternehmen Barbarossa keinen einzigen Anstieg gehabt.

Ein weiteres Feature, das Paradox gewaltig vermurkst hat - leider.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #3 von driz
Meine Erfahrungen bisher waren ähnlich, deswegen die Frage ob sich das wegen der Boni lohnt starke Korpskommandeure oder Armeeführer zu haben oder ob man die Anführer lieber auf Divisionsebene stark lässt.

:helmi_68:

"Wahrheit wird gelebt, nicht doziert"
H.Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • User 10331
  • User 10331s Avatar
  • Besucher
9 Jahre 3 Monate her #4 von User 10331
Ich befördere sie immer - aber von Armee aufwärts (also ab Heeresgruppe) bringt nur der Nachschub-Bonus etwas. Darum bleibt bei mir Guderian, Manstein usw. meist auf Korpsebene - mit der Hoffnung, sie irgendwann doch einmal genügend Erfahrung sammeln zu sehen. Oh halt - ich spiele ja zur Zeit mehr HoI 2...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze Luft
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #5 von Martinek
bis jetzt war mir das immer egal und habe vom anfang an alle durchbefördert - werd ich wohl in zukunft ändern - aber war es nicht so das auch der Kommandeur der heeresgruppe erfahrungspunkte bekommt? meine da sowas in der art gelesen zu haben.

Occupy!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #6 von Hirohito
Also bei mir sammeln die schon Erfahrung. Nur belasse ich Sie am Anfang so wie Sie sind, weil Ihr nicht vergessen dürft, das bei einer späteren Beförderung ersten die erfahrung weg ist und zweitens dauert es ellen lang in den höheren Komandostufen, also ab Generalleutnant bis die Erfahrung sammeln. Ihr dürft nicht vergessen das die Korpskomandeure und höher ja nicht mehr direkt an den Kämpfen beteiligt sind und daher nur einen kleinen Teil der erfahrung abkriegen, wobei Sie als Divisionskomandeur die Kämpfe ja direkt führen und so wesentlich schneller Erfahrung sammeln!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FliegererinnerungsabzeichenPanzerkampfabzeichen der Lw in BronzeSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte BronzeLogin Stufe 2Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • DMP unsere Seite!
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7 von Yogi
Der sache sollte man wohl doch mal näher auf den Zahn fühlen... ist ja ne wichtige Sache!

Dauert es denn wirklich länger bei einem Generalleutnant als bei einem Generalmajor. bei HoI 2 ist das so... aber ist es auch bei HoI 3 so?

Yogi / designmodproject.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #8 von Hirohito
Ja das ist so, das hat sich zu HOI 2 nicht verändert, je höher der Rang, desto langsamer die Erfahrung. Genauso betrifft dieses Manko mit der langsameren Erfahrung ,wie in HOI 2, die alte Garde.
Und dann kommt ja noch hinzu, das der Komandant ab Generalleutnant eh Korpskomandant ist und somit nicht mehr direkt an den Gefechten teilnimmt , was der Unterschied zu HOI 2 ist.
In HOI 3 bekommt er dann nur noch ein minimalen Anteil von Erfahrung, weswegen man das Gefühl hat ,das es unendlich dauert bis so einer mal aufgelevelt ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #9 von Hirohito
Ja das geht natürlich auch, da weiss ich jetzt allerdings nicht ob das irgendtwelche negativen Einflüsse auf die Komandeure hat und wer degradiert schon einen Guderian oder Manstein, zumindestens nicht wenn man historisch bleiben will.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #10 von Hirohito
Ja mir ist da bisher auch noch nichts aufgefallen, aber ich muss auch gestehen das ich a) darauf noch nicht so sehr geachtet habe und b) ich nur zu Beginn des Spiels degradiere wo es eh noch keinen grossen Einfluss haben dürfte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze Luft
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #11 von Martinek
aha ... hatte ich doch recht das die obereren hq kommandeure auch erfahrungspunkte bekommmen.
was ich persönlich doof finde ist das ein generalmajor nur ne division ein generalleutnant nur n korps usw kommandieren kann - bei hoi2 konnte man auch nen feldmarschall ne division führen lassen - jetzt ist doof :helmi_21: mal schauen ob sich das nich auch ändern lässt - hoffentlich kein hardcode

Occupy!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

FliegererinnerungsabzeichenPanzerkampfabzeichen der Lw in BronzeSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte BronzeLogin Stufe 2Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • DMP unsere Seite!
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #12 von Yogi

Martinek schrieb: aha ... hatte ich doch recht das die obereren hq kommandeure auch erfahrungspunkte bekommmen.
was ich persönlich doof finde ist das ein generalmajor nur ne division ein generalleutnant nur n korps usw kommandieren kann - bei hoi2 konnte man auch nen feldmarschall ne division führen lassen - jetzt ist doof :helmi_21: mal schauen ob sich das nich auch ändern lässt - hoffentlich kein hardcode


Meinst du jetzt das dann alle abwärtskompatibel sind sozusagen?

Yogi / designmodproject.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #13 von Hirohito
Ja ich glaube so meint er das, wie es bei der Marine und Luftwaffe ja auch ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in Bronze Luft
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #14 von Martinek
hab schon angefangen zu suchen, mal so zwischendurch, habe bis jetzt noch nichts adäquates gefunden wo man das genau greifen kann... :helmi_21: weitersuchen :dmp_58:

edit: ...und ja ich meine das abwärtskompatibel

Occupy!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #15 von ATI AIW
Es lohnt sich denk ich mal früh genug mit den Beförderungen anzufangen da sie später mal die ganzen gewonnenen erfahrungen z.b als 2 sterne gen verlieren wenn du aus ihnen einen feldmarschall machst!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum