[HoI3] Führungspunkte

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #1 von Firetank
Moin zusammen,

nachdem ich lange nur noch mitgelesen habe muss ich nun auch mal ne Frage zu den Führungspunkten loswerden .

Ich spiele im mom ein Spiel mit Italien und habe jetzt im Frühjahr 1939 Jugoslawien , Griechenland, Schweiz , Rumänien und nun auch die Türkei erobert .
Bei der Türkei ist es mir zum erstenmal aufgefallen , dass sie 14 Führungspunkte ausgewiesen haben bevor ich sie annektiere . Ich hatte 16,35 Führungspunkte vor der Annektion und auf Militärregierung gestellt , damit ich zumindest 50% der Führungspunkte bekomme . Die Annektion war schnell gemacht . Nur hat sich an meinen Führungspunkten nix geändert .
Dauert das ne Zeit bis sich die eroberten Führungspunkte bemerkbar machen ??
In diesem Zusammenhang kommen mir 16 Fürhungspunkte nach Eroberung der gesamten Länder insgesamt sehr wenig vor .


PS.: ich hatte das Forum schon durchsucht ,aber leide rnix passendes gefunden

Erich Manstein
"Ein Krieg ist nur verloren, wenn man ihn verloren gibt!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #2 von Oberst W. Klink
Darauf habe ich bis jetzt noch gar nicht geachtet, eine Antwort zu der Frage würde mich auch interessieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #3 von Lord_Pala
is mir auch schon aufgefallen

ich hatte bis paris und etwas weiter nach westen frankreich besetzt
und nach der kapitulation, hatte ich weniger führungspunkte als durch den kleineren besetzten teil :dmp_137:

ok das könnte auch daran liegen, dass ich evtl im süden recht gte provinzen hatte die dann an vichy gingen aber das glaub ich ned
hab ja dafür im westen massig bekommen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #4 von MTW
Meines Erachtens ist im "Politk-Bereich" die Antwort.

Dort kann man ja die Regierungsart der besetzten Provinzen einstellen. Wird Kollaboration gewählt, erhaltet Ihr die Führungspunkte+Manpower (dazu weniger Partisanenwahrscheinlichkeit), jedoch keine IC. Je mehr Ihr das Land ausbeutet (Form der Besetzung ändern) um so mehr reduzieren sich die Manpower+Führungspunkte, im Gegensatz dazu steigt der IC Wert und die Partisanenwahrscheinlichkeit.

Die höchste Stufe der Ausbeutung enstspricht ziemlich der Annektion (Effekte könnt Ihr wunderbar anschaun bei den Buttons zur Einstellung). Diese höchste Stufe bei Besetzung im Politikorder entspricht der Annektion von Ländern. Somit erhaltet Ihr die IC, jedoch keine oder kaum Führungspunkte+Manpower. Genau diesen Effekt habe ich festgestellt. Habe mehrer Spiele bisher angefangen. Wenn z.B. Spanien ins Exil gegangen ist, hatte ich mehr Führung und Manpower, keine IC. Haben sie aufgegeben und ich sie annektiert. Schwup war Manpower und Führungspunkte weg. Dafür mehr IC.

Habe da drauf geachtet, da mich immer gewundert habe warum in einigen Ländern die Partisanen reduzieren konnte, in anderen nicht. Sowie man nämlich Annektiert gibs Nationalisten (anstatt Partisanen) und die sind nicht unter einen gewissen Wert zu reduzieren, trotz Garnisonen und Militärpolizei. Solange diese Länder jedoch nicht annektiert sind, zeigen diese Einheiten Wirkung und die Partisanen werden reduziert.

Seit dem überlege ich mir vorher, was ich mit den Ländern vorhabe (a) Annektieren, b) Marionette c) erst Annektieren und dann später irgendwann Marionette d) oder nur besetzten (um z.B. Manpower+Führung abzugreifen). Kurz vorm entsprechenden Event (Besetzte Städte/Siegpunkte zum Vergleich "Bereitschaft zum Weiterkämpfen" -> siehe Diplo-Ordner) save ich ab. Lasse Event kommen und schau ob es meinen Vorstellungen entspricht. Falls das Land ins Exil geht, ich es aber annektieren will. Lade ich save einfach neu und mache das Spiel 2-3mal bis sie Aufgeben. Andersrum genauso.

PS: Wenn Deutschland z.B. eine Provinz Core "Deutschland" besetzt und dann von Deutschland annektiert wird sieht es natürlich anders aus oder per Event Core Deutschland wird. Da kommt dann Deutschland alles zu Gute (Führung, Manpower, IC etc.pp). Siehe Anschluß Österreich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum