[HoI3] Lohnt Theorie -Forschung? Mali bei Vorforschung?

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 6 Monate her #1 von driz
Der Titel sagt eigentlich alles, nach Patch 1.2 gibt es ja nicht mehr so furchtbar viel was sich zeitlich korrekt erforschen lässt.
meine Frage(n) jetzt:
1. Lohnt die Erforschung der Theorie?
2. Wie schlimm sind die Mali wenni ch z.B. ne 39er Tech schon 37 erforsche

Wenn die Frage schon in nem anderen Thema behandelt wurde haut mich.. :helmi_14:

:helmi_68:


Threadtitel editiert.
gez. Kowalski, Moderator

"Wahrheit wird gelebt, nicht doziert"
H.Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • User 1749
  • User 1749s Avatar
  • Besucher
9 Jahre 6 Monate her #2 von User 1749
Ja, es lohnt. Dadurch verkürzt Du die Forschungszeiten der anderen Theoriezweige.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 6 Monate her #3 von Sacred
Ich glaube Forschung zwei Jahre voraus ist in Ordnung (mache ich fast immer ^^), ab 3 Jahre wird es kritisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 6 Monate her #4 von locutus
Hallo,
aber warum zeigt der forschungszweig theorie immer so alberne zeiten, fast alles 1918? ich habe bisher nur italien und dr gespielt, ist es bei den anderen anders, oder ist das normal? ich spiel gern italien und da muss ich mit den forschungspunkten haushalten und mir ist es dann zu müssig?
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 6 Monate her #5 von locutus
2 jahre im vorraus wäre mir zu weit, der malus ist mir zu hoch, kommt drauf an, würde nur für sehr wichtige forschungen in frage kommen und eher bei grossen ländern, sonst viel zu schade...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • User 1749
  • User 1749s Avatar
  • Besucher
9 Jahre 6 Monate her #6 von User 1749
Deutliches voraus forschen lohnt definitiv nicht. locutus hat absolut recht. Der Malus wäre viel zu groß.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • User 10331
  • User 10331s Avatar
  • Besucher
9 Jahre 6 Monate her #7 von User 10331
Es gibt hier einiges, das man beachten sollte:

Die Forschung selbst beschleunigt sich, solange man stur bei einem Zweig bleibt. Es sammelt sich praktisch ein Bonus an, der einen weiter forschen lässt (und auch schneller als normal). Sobald man jedoch unterbricht, ist dieser 'Bonus' weg und man fängt praktisch wieder bei 'Null' an... dann wird eine Forschung, die zwei Jahre in der Zukunft liegt, unrentabel.

Ändert sich das Jahr, dann ändern sich auch die Forschungsboni. Ist bestimmt jedem schon einmal aufgefallen, das im Forschungsbildschirm z.B. Fertigstellung 2. Februar 1939 steht - und am 1. Januar kriegt man bereits das Ergebnis, meist mehere Zugleich. Das kommt durch die neu berechneten Boni am Jahresanfang zustande.

Hat man eine Forschung im November z.B. beendet und will das Feld nicht weiterforschen, sondern zu einem anderen Zweig wechseln, dann am Besten den einen Punkt nicht in Forschung stecken, sonderen als andere Führungsoption (ich verwende meist Offiziere :helmi_22: ) verwenden, da man ab 1. Januar eben einen neuen Bonus bekommt und die Forschung schneller laufen wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 6 Monate her #8 von Anubis
Hi,

ich habe genau zwei fragen und Zwar:

1. Was und wo sehe ich was ein Malus und wie hoch oder niedrig ist.

2. ich habe in Theorie alles erforscht bis stufe 16 aber es kommt kein ende is sich, kommt überhaupt ein ende???

MfG
Anubis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #9 von Tobler75
Die Mali werden unten rechts angegeben wenn Du auf die Icons gehst, dann wird Verlangsamung bzw Beschleunigung angegeben. Wenn Du beispielsweise schon viel Infantrie gebaut hast und in Infantrieforschung schon was geleistet hast, so wird das in weitere Forschungszweige eingerechnet, das macht unter Umständen einiges aus.

In der Liste wo Deine laufenden Projekte angezeigt werden, kannst du auch mit der Maus über das laufende Projekt gehen, dann zeigt es dir im Pop up an wie viele Agenten Deine Forschung sabotieren, ist diese Rate zu hoch, musst Du in Intelligence investieren und Gegenspionage betreiben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #10 von ATI AIW
Ich denke auch, Ich habe immer wenn ich Zuweit in gewissen zweigen War ab und an den Theoriezeig erforscht aber ich würde es nicht zu ernst nehmen da grad am anfang eher der bedarf an Praxis da ist als an Theorie...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 4 Monate her #11 von driz
Also ich habe es jetzt mal ausprobiert. Habe in einem 36er ersteinmal massiv in Theorie investiert und bei einem anderen 36er garnicht. Fazit: ohne Theorie bin ich schneller gewesen. Habe Basiwissen nur punktuell betrieben und bin damit gut gefahren.

"Wahrheit wird gelebt, nicht doziert"
H.Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 4 Monate her #12 von Tobler75
Geht sogar komplett ohne ganz gut, habs jetzt auch zweimal angetestet und prinzipiell ist es ja auch logisch, ihr bekommt beispielsweise für die Erforschung bei Panzern ebenfalls die Boni die ihr in der Basisforschung auch erhaltet, nur mit den Boni, die zusätzlich dazugehören, zweitens frisst die Basisforschung jede Menge Führungspunkte, die man beispielsweise in der Taktikplansparte dringlichst braucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 4 Monate her #13 von Heeresgruppe D
Ich denke mit Deutschland lohnt sich das auf keinen Fall, denn fixiert ist man ja sowieso auf die Atombombe, da hin verschießt man ja Forschungspunkte und den Rest in Fallis, Ausrüstung und Panzer und dann wirds knapp mit Forschung.

[center:2lbsm8vd][simg:2lbsm8vd] www.designmodproject.de/forum/download/file.php?id=42872 [/simg:2lbsm8vd]][/center:2lbsm8vd]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 2.KlassePanzerkampfabzeichen Bronze
Login Stufe 2Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
9 Jahre 4 Monate her #14 von Lupus
Ich denke Du hast teilweise Recht HG D. Für Raketen und Atombombe ist die Theorie ganz gut, auch Elektrotechnik habe ich am Anfang erforscht um schneller ans Radar zu kommen. Ansonsten selten.
L.

(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
9 Jahre 4 Monate her #15 von driz
Radar ist absolut sinnvoll, das wird von vielen unterschätzt. Speziell im MP denke ich das es einen großen Vorteil bietet. :helmi_68:

"Wahrheit wird gelebt, nicht doziert"
H.Hesse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum