[HoI3] Putsch erfolgreich, was passiert im Krieg?

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #1 von Taurec
Ja... Bin im Krieg gegen Russland und hab per Spionage genug OP-Punkte für einen Putsch gesammelt. Auch die eigene Partei in Russland ist sehr stark geworden (über 50%) durch entsprechende Unterstützung meinerseits. Habe ich gedacht für den Notfall, falls es schiefgeht mit dem Erobern im Notfall einen Putsch zu versuchen.
Aber was passiert denn, wenn der wirklich funktioniert? kapituliert Russland dann? oder ist einfach Frieden mit dem Status Quo wie vor dem Krieg? Oder ist Russland dann in der Achse (Bäh... Dann lieber verlieren.)?

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 1.KlassePanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #2 von Andreas
Puh - ausprobieren, würde ich sagen... Ich könnte mir gut vorstellen, das die SU dann zu deiner Marionette wird mit Status Quo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #3 von Taurec
Oh nein, alles nur das nicht! Dann lose ich lieber ab. ^^
Aber ich kann das ja mal testen und vorher speichern. Dann sieht mans ja. wenn er denn funktioniert. ^^

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 1.KlassePanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #4 von Andreas

Taurec schrieb: Aber ich kann das ja mal testen und vorher speichern. Dann sieht mans ja. wenn er denn funktioniert. ^^


Mach das - würde mich ebenfalls interessieren :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #5 von Taurec
Na doll... Habs schon dreimal versucht, aber er scheitert jedes Mal... *hmpf*

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 1.KlassePanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #6 von Andreas
Hm... Schade. Eventuell klappt das aber auch nicht bei Fraktionsanführern...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #7 von Taurec
Kann auch sein, dass gerade beim Russen die Wahrscheinlichkeit, dass der Putsch klappt, sehr niedrig ist. Das war ja schon in HoI2 immer so ne Sache. ^^
Morgen werd ichs mal beim Tommy versuchen. Da der seine Inseln verloren hat, ist da die Spionageabwehr evtl. nicht so stark.

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Herminator
  • Herminators Avatar
  • Besucher
6 Jahre 4 Monate her #8 von Herminator
Funktionieren Putsch Versuche überhaupt? Ich habe schon x-wieviele gehabt und nie hat einer geklappt.

Wie äußerst sich das generell?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #9 von erwin

Herminator schrieb: Funktionieren Putsch Versuche überhaupt? Ich habe schon x-wieviele gehabt und nie hat einer geklappt.

Wie äußerst sich das generell?




für erfolgreiche putsche musst du SEHR VIEL vorarbeit leisten...

die wahrscheinlichkeit, dass ein putsch funktioniert ist nur bei länder mit sehr fragmentierter politik sprich mit sehr vielen parteien wo es keine überragende mehrheit gibt, relativ hoch.
du musst der partei, die deiner ausrichtung am nähesten ist, etwas unterstützen - dadurch steigt die erfolgwahrscheinlichkeit.
bei hauptfraktionsmitgliedern haut das HÖCHSTWAHRSCHEINLICH nicht hin.
ich finde, du solltest dein spione sinnvoller einsetzen ;)

als ergebnis - wenn der putsch klappt:

du kannst das land evtl in die achse holen oder sonst was..es wird deiner kriegspolitik einfach zugänglicher....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #10 von Taurec
es soll wohl nicht sein mit dem Test. bevor ich genug OP-Punkte beim Tommy bekommen habe, hat der vor mir kapituliert. Ok, hab den ja schon ewig mit meinen Spionen demoralisert, aber ich hab nicht wirklich dran geglaubt, dass das was bringen würde und plötzlich kapitulieren alle besetzten Länder. Nur Australien und die diversen Ministaaten, an die ich noch nicht rankam, sind jetzt noch bei den Allierten.

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #11 von erwin

Taurec schrieb: es soll wohl nicht sein mit dem Test. bevor ich genug OP-Punkte beim Tommy bekommen habe, hat der vor mir kapituliert. Ok, hab den ja schon ewig mit meinen Spionen demoralisert, aber ich hab nicht wirklich dran geglaubt, dass das was bringen würde und plötzlich kapitulieren alle besetzten Länder. Nur Australien und die diversen Ministaaten, an die ich noch nicht rankam, sind jetzt noch bei den Allierten.



ich finde auch, dass die auswirkungen der spionage sich nicht gerade lohnen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #12 von Taurec
Wieso? Nur durch die langwierige Spionagemission "Zusammenhalt schädigen" konnte ich den Tommy dazu bringen, zu kapitulieren. Sein letztes Refugium in Indien oder die Provinzen in Amerika waren für mich ja noch unerreichbar. Das hat eben lange gedauert. So lange, dass ich schon mehrmals überlegt hab, die Spionage aufzugeben und die Führungspunkte anderweitig zu nutzen.
Allerdings muss man auch dazu sagen, dass "lange" subjektiv ist. Das kam mir nur lange vor, weil eben durch die Krieg bedingt auch die Spielgeschwindigkeit immer auf langsam war. Faktisch gesehen ging das sogar recht schnell, denn ich habe erst Oktober '41. :)

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #13 von erwin

Taurec schrieb: Wieso? Nur durch die langwierige Spionagemission "Zusammenhalt schädigen" konnte ich den Tommy dazu bringen, zu kapitulieren. Sein letztes Refugium in Indien oder die Provinzen in Amerika waren für mich ja noch unerreichbar. Das hat eben lange gedauert. So lange, dass ich schon mehrmals überlegt hab, die Spionage aufzugeben und die Führungspunkte anderweitig zu nutzen.
Allerdings muss man auch dazu sagen, dass "lange" subjektiv ist. Das kam mir nur lange vor, weil eben durch die Krieg bedingt auch die Spielgeschwindigkeit immer auf langsam war. Faktisch gesehen ging das sogar recht schnell, denn ich habe erst Oktober '41. :)



spielst du black ice??? oder standard hoi3 tfh?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #14 von Taurec
Das ist ein Standardspiel.

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum