[HoI3] Tommy-Invasion in Emden

  • FM Orti
  • FM Ortis Avatar Autor
  • Besucher
6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #1 von FM Orti
Mahlzeit und Hallo werte Strategen und Feldherren,

der Toommy landet in Kiel, das gefecht verläuft schlecht und ist bei -3 rot, da besetzt ein Tommy-Inf die darunterangerendezende von mir besetzte Holland-Provinz - ein Bug? Ich kann leider nicht sagen, ob diese Division der INvasion angehörte oder als 2. Welle kam, aber die Hollandprovinz hat keinen Hafen, wie kann eine Division sich am Gefecht vorbeischleichen?Danach verblieb sie in der Provinz und wartete auf Vernichtung, ist aber nicht normal, oder?

FTM 3.05

Vielen Dank
Letzte Änderung: 6 Jahre 6 Monate her von .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #2 von Banfield
:dmp_116:

keinen hafen oder keinen zugang zum meer? ist ein unterschied, in hoi3 kann man an jeder provinz anlanden die am meer liegt.

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FM Orti
  • FM Ortis Avatar Autor
  • Besucher
6 Jahre 6 Monate her #3 von FM Orti
Danke Maro für die Gedächtnisauffrischung :dmp_115:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #4 von Banfield
kein problem, viel spass beim :dmp_74:

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • croatiafreiburg
  • croatiafreiburgs Avatar
  • Offline
  • Oberstabsgefreiter
  • croatiafreiburg
Bewaehrungsabzeichen in GoldPanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 2Login Stufe 1Zeitungs RibbonEhrenkreuz der HinterbliebenenAAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 1
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #5 von croatiafreiburg
Ist normal. Must aufpassen, dass er Dich nicht einkesselt

"Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt." (Niccolò Machiavelli)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #6 von Taurec

FM Orti schrieb: Mahlzeit und Hallo werte Strategen und Feldherren,

der Toommy landet in Kiel, das gefecht verläuft schlecht und ist bei -3 rot, da besetzt ein Tommy-Inf die darunterangerendezende von mir besetzte Holland-Provinz - ein Bug? Ich kann leider nicht sagen, ob diese Division der INvasion angehörte oder als 2. Welle kam, aber die Hollandprovinz hat keinen Hafen, wie kann eine Division sich am Gefecht vorbeischleichen?Danach verblieb sie in der Provinz und wartete auf Vernichtung, ist aber nicht normal, oder?

FTM 3.05

Vielen Dank


Kiel und daneben Holland? Ich glaube, wenns mal so weit kommt, solltest neu anfangen. Oder hast Du doch Emden gemeint? :D
Ja, man kann an jeder Küstenprovinz anlanden. Und noch besser ist: wenn man einfach nur zur Küste fährt, ohne Invasionsbefehl zu geben, dann kann man die Transen auswählen und jeder Division einzeln Landungsbefehle erteilen. In Seelöwe mache ich das immer so, dass ich dann zwei Marinetruppen den Hafen angreifen lasse, und aber daneben normale Inf anlanden lasse, die dann zusätzlich von den Seiten aus unterstützt. So kassiert man den Hafen sehr schnell und die Navy kommt in der Regel zu spät. Oft (je nach Geografie) kann man so auch verhindern, dass zusätzliche Truppen den Hafen entsetzen können (Südengland) und die Hafengarnison wird eingekesselt.

EDIT:
Ach ja:
Falls es doch länger dauert, es gibt noch Transportflieger, die notfalls nachschub abwerfen können. Falls alles nicht hilft: Man kann die gelandeten Truppen auch wieder in die Schiffe verladen ohne Hafen. Rechtsklick auf die Meerprovinz, als wolle man einen strat. Verlegungsbefehl geben, dann aber doch normal verlegen. Dann marschieren die Truppen wieder in die Schiffe zurück. So kann man sie notfalls evakuieren.

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 6 Monate her #7 von erwin

Taurec schrieb:

FM Orti schrieb: Mahlzeit und Hallo werte Strategen und Feldherren,

der Toommy landet in Kiel, das gefecht verläuft schlecht und ist bei -3 rot, da besetzt ein Tommy-Inf die darunterangerendezende von mir besetzte Holland-Provinz - ein Bug? Ich kann leider nicht sagen, ob diese Division der INvasion angehörte oder als 2. Welle kam, aber die Hollandprovinz hat keinen Hafen, wie kann eine Division sich am Gefecht vorbeischleichen?Danach verblieb sie in der Provinz und wartete auf Vernichtung, ist aber nicht normal, oder?

FTM 3.05

Vielen Dank


Kiel und daneben Holland? Ich glaube, wenns mal so weit kommt, solltest neu anfangen. Oder hast Du doch Emden gemeint? :D
Ja, man kann an jeder Küstenprovinz anlanden. Und noch besser ist: wenn man einfach nur zur Küste fährt, ohne Invasionsbefehl zu geben, dann kann man die Transen auswählen und jeder Division einzeln Landungsbefehle erteilen. In Seelöwe mache ich das immer so, dass ich dann zwei Marinetruppen den Hafen angreifen lasse, und aber daneben normale Inf anlanden lasse, die dann zusätzlich von den Seiten aus unterstützt. So kassiert man den Hafen sehr schnell und die Navy kommt in der Regel zu spät. Oft (je nach Geografie) kann man so auch verhindern, dass zusätzliche Truppen den Hafen entsetzen können (Südengland) und die Hafengarnison wird eingekesselt.

EDIT:
Ach ja:
Falls es doch länger dauert, es gibt noch Transportflieger, die notfalls nachschub abwerfen können. Falls alles nicht hilft: Man kann die gelandeten Truppen auch wieder in die Schiffe verladen ohne Hafen. Rechtsklick auf die Meerprovinz, als wolle man einen strat. Verlegungsbefehl geben, dann aber doch normal verlegen. Dann marschieren die Truppen wieder in die Schiffe zurück. So kann man sie notfalls evakuieren.




coole idee mit dem mehrfachangriff auf diverse provinzen - habe ich nicht ausprobiert....

wieder was dazugelernt....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FM Orti
  • FM Ortis Avatar Autor
  • Besucher
6 Jahre 6 Monate her #8 von FM Orti
Danke für die Ergänzungen - natürlich meinte ich Emden und nicht Kiel. Die holländische sollte Winschooten heißen und der Thommy hat an der Gefallen gefunden. Mittlerweile müsste die Insel sowie alle Kolonien Truppenlos sein - Den Haag und Calais sind auch beliebte Urlaubsgebiete für die Truppen geworden. :dmp_110:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum