[HoI3 TFH] Nachschubdepots

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #1 von Taurec
Hieß es nicht, dass man in tfh Nachschubdepots einrichten können soll, damit die Nachschubwege nicht so lange werden, bzw. Nachschub nicht immer erst zurück nach Berlin und dann wieder zur Front geliefert wird, obwohl er an der Front gebraucht wird? Ich hab da nichts gefunden und eine Anleitung gibts von tfh auch nicht. Weiß da jemand was drüber?

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #2 von Petite
lt. meinen Infos sollte das Supply system nicht geändert werden, mussten dann aber doch was ändern um bugs zu fixen.
2. Supplylager kann man baun, wenn man wirklich will. Musste mal eins für nen Japanspieler einrichten.

siehe hier letzter Link:

<!-- l --><a class="postlink-local" href=" www.designmodproject.de/forum/viewtopic.php?f=969&t=25203 ">viewtopic.php?f=969&t=25203<!-- l -->

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #3 von Taurec
Hmmm... Da finde ich mich nicht zurecht. Wie baut, bzw. richtet man ein Nachschublager ein? Ich kann in den Spielständen keins finden.
Btw: was ist denn da mit dem armen Deutschen passiert? Der is ja schon tot... Und das 1943. :D

EDIT:
Mir ist aber aufgefallen, dass im Unterschied zu vorher beim Spielstand 2 der Nachschub aus Shanghai kommt, und nicht aus der 40 Provinzen entfernten anderen Stadt wie vorher (Mir fällt der Name nimmer ein) ^^
Offenbar ist das Nachschubdepot keine baubare Einrichtung, sondern eher organisatorischer Natur. Wie hast Du das erreicht? Und geht das auch fürs Landesinnere, oder nur mit Konvois an Küsten (An Russland denk)?

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #4 von Petite
hust ist nur ein save gewesen den ich zum reparieren bekam.
Der Japanspieler hatte derbe Probleme auf dem Festland und ich hab mich beim Modding an die Gameregel für Supplylager gehalten


Jedes Gebiet das keinen Bahnzugang zur Hauptstadt hat bekommt ein eigenes Supplylager,
Die Grenzen dieses Lagers konnen
natürilich gewachsen sein [Inseln]
von neutralen/freindlichen Provinzen umgeben [Ostpreussen]
von Provinzen mit mangelhafter Infra umgeben sein

um im save zusätzlich zum China supplylager ein 2 te einzurichten musst ich also nur die Verbindung nach China kappen. Dazu hab ich dann 3 Provinzen auf Infra 1 gebracht.

---zusätze---
Wendet man die gleiche Regel bei jeder Landung an gibts kaum Probleme mit dem Nachschub. ich darf die Landezonen jedoch erst zusammenlegen wenn ich den Gegner gebrochen habe.

tja dann bleibt nur noch die Su, die stellt eigendlich kein Problem dar, wenn man die großen Brocken der Su vor Moskau vernichten kann. Schaffts die Armee sich in den Ural zurückzuziehen ist der Vormarsch Geschichte.

---mein persönliches Chinasyndrom---
ich spiel immer alles Grau, bei hoi3 hab ich das bis heut nicht geschafft da einzig und allein National China nicht totmachbar ist. Die Küstenlandung ist kein Problem aber der witzige Gelbhäuter schlägt meine Einheiten bis zum Ural zurück, unter FTM hab ich den riesen Wanderkessel einfach nicht kleinbekommen, Bin also für 1200 Milizbriganden einfach noch zu klein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ballonbeobachterabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Regie RibbonLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #5 von Taurec
Ach sooo... Und ich Esel dachte, man könnte die ganz regulär bauen und hab mich totgesucht. :D

Alles ist auf irgendein Naturgesetz zurückzuführen. Wenn uns etwas unnatürlich vorkommt, dann nur deshalb, weil wir das entsprechende Naturgesetz noch nicht kennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #6 von Petite
du kannst die mit der Anleitung selbst bauen in dem du immer wieder neue Landezonen aufmachst. Probleme gibts mit dem Reich nur östlich des Urals weils da keine Landemöglichkeiten gibt.
Mit etwas Glück mag es jetzt bei TFH auch klappen, ich spiel mich grad hin zu meinem ersten alles grau. muss mal schaun was da so kommen mag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 2.KlassePanzerkampfabzeichen Bronze
Login Stufe 2Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #7 von Lupus
Wie erstelle ich denn diese Nachschubdepots?´ Ich habe dazu nichts im Baumenü gefunden. Überhaupt ist es das Erste was ich höre.
L.

(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #8 von Banfield
als gebäude sind sie nicht baubar

petite hat hier beschrieben was man machen muss.
der grundgedanke ist keine landverbindung zur hauptstadt. das depot wird per schiff versorgt

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #9 von Petite
genau Beispiel Barbarossa

HG Nord:

Eine Armee randaliert durch Finnland richtung Petersburg Murmansk
wichtig ist ein schnelles einnehmen der Fliegerhorstes in Oulu. von dort aus werden 3 Provinzen im russischen Hinterland per Logistik so frisiert das die HG Nord niemals über die HG mitte mit Nachschub versorgt werden muss.

HG Süd geht über den Bosporus Richtung Baku


HG Mitte läuft vor so gut es geht. ein Zusammentreffen zwischen HG Süd und Süd und Nord gibts erst wenn ich es mir leisten kann


so hab ich 3 große Versorgungsrouten gen Moskau, die garantiert unterschiedliche Provinzen mit Supply belasten.
---edit---
um ein savegame von einem Spieler zu retten hab ich die Provinzen gemoddet, selbst brauch ich es nicht, wenn ich aufpasse.

im letzten Mp hatten wir erst Probleme als sich Mitte Süd bei Stalingrad
sowie Nord und Mitte beim See nördlich von Moskau trafen.
zu genau diesem Zeitpunkt verkürzt man jedoch die Fronten so das man Einheiten nach Paris/Berlin und in den Pazifik verlegen konnte.
gab bis dahin mit 50 Spz Div kein Nachschubproblem in der Su

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 1
Willkommens Ribbon
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #10 von SirGodric
Meinst du mit friesieren das wenn ich einem Fliegerhorst ein paar Tranportflieger zur versorgung zuteile die angrenzenden Truppen von dort aus versorgt werden und nicht von Berlin??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Silber
HoI 4 Experte GoldEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 3Login Stufe 2AAR Schreiber RibbonLogin Stufe 1Willkommens RibbonHOI3 Experten RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
6 Jahre 4 Monate her #11 von Petite
ne infra runterbomben, durch infra 1 geht kein Nachschub und keine Rohstoffe. Die Truppen können sich auch nicht durch infra 1 rurückziehen.
Dazu kommt das sich die Reparaturgeschwindigkeit von Infra durch infra beeinflusst, ist die erst mal bei 0 hast ewig lang zeit bis die wieder begehbar wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum