[HoI3] Marionettenstaaten ... usw.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #1 von vonBich
Seid gegrüßt, :dmp_104:

eine Frage an die die alten Hasen von HOI3. Habe zur Info das komplettpacket HOI3 + SF + FtM + 3D Dings.
Bauen Marionetten selbständig neue Einheiten?
Kann man das irgendwie beeinflussen?
Lohnt es sich eigene Truppen den Marionetten zu überstellen? (weniger Unterhalt usw. ...)
Kann man den eigenen techn. Fortschritt mit den Marionetten vollständig teilen?
Falls ja - modernisieren die armen untergebenen Staaten ihre Einheiten automatisch?

Bonusfrage :) - ein XXX HQ kann 5 Div. kommandieren ? - Habe versucht auch das HQ mit Truppen zu bestücken - ging aber nicht. Kann es sein, daß ein bestücktes HQ (z.b. mit 3 Abteilungen Inf.) dann als 5. Div. gilt und nur noch 4 weitere kommandieren kann ?

Sorry falls die Themen schon irgendwo angesprochen wurden - hab eben nur die Steam Downloadversion ohne Handbuch - ein Link reicht denn ja als Antwort.

lg und :dmp_115: im voraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewaehrungsabzeichen in SilberReiterabzeichen in Bronze
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1HOI3 Experten RibbonMultiplayer RibbonWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #2 von Banfield
hallo

Bauen Marionetten selbständig neue Einheiten?

ja machen sie

Kann man das irgendwie beeinflussen?

ich glaube nicht, höchstens bei den fronten, hab ich aber noch nie versucht.

Lohnt es sich eigene Truppen den Marionetten zu überstellen? (weniger Unterhalt usw. ...)

würde ich nicht machen, es geht auch pro woche nur eine einheit

Kann man den eigenen techn. Fortschritt mit den Marionetten vollständig teilen?

vollständig würde ich sagen nein, du kannst aber unterstützen.

Falls ja - modernisieren die armen untergebenen Staaten ihre Einheiten automatisch?

ich denke so wie jedes andere land auch

bonusfrage :) - ein XXX HQ kann 5 Div. kommandieren ? - Habe versucht auch das HQ mit Truppen zu bestücken - ging aber nicht. Kann es sein, daß ein bestücktes HQ (z.b. mit 3 Abteilungen Inf.) dann als 5. Div. gilt und nur noch 4 weitere kommandieren kann ?

vielleicht hilft dir der HQ im Kampf

viel spass mit HoI3

Sommeroffensive beendet, Sieg UdSSR am 15. Spieltag
Ein Hearts of Iron 3, TFH - Black ICE MP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #3 von dizzy
Hallo zusammen,

ich habe ewig gesucht, aber nichts dazu gefunden, und habe bezüglich der Marionetten auch noch die ein oder andere Frage:

1. Was genau bringen Marionetten? Meiner Meinung nach bekommt man deren überschüssige (?) Rohstoffe, also Energie, Öl, etc.?
1.1 Kann man dies vorher abschätzen bzw. errechnen wie hoch das Aufkommen sein wird?
1.2 Trifft dies auch für das Geld zu?

2. Wie verhält es sich hier mit den Führungspunkten? Bleiben alle beim Marionettenstaat?

3. IK bleibt ebenfalls komplett bei der Marionette?

4. Welche Marionetten sind lohnenswert? Welche Staaten sollte man besser annektieren? (Klar ist immer vom Spielstil, etc. abhängig aber vielleicht kann der ein oder andere hier ein paar allgemeine Tipps geben.)


Danke schonmal :)
dizzy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 2.KlassePanzerkampfabzeichen Bronze
Login Stufe 2Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 11 Monate her #4 von Lupus
Servus Dizzy! Wenn du Marionettenstaaten gründest, bekommend sie alle Rohstoffe sowie IK die auf ihrem Gebiet sind für sich und sie gehen dir verloren. Außerdem fließt dein eigener Nachschub nicht durch hindurch. Diese Erfahrung habe ich mit Kroatien und Serbien auf dem Balkan gemacht. (Das gilt ebenso für Führungspunkte usw.) Du mußt dir also sehr genau überlegen welche und ob du Marionetten gründest.
Einem HQ kannst du sehr wohl Einheiten zuteilen. Du mußt nur die erste zuzuteilende Einheit direkt über das Aufstellungsmenü durchführen. Danach können weitere Einheiten auch per Zusammenziehen auf der Karte vorgenommen werden.
Glück und Waffenschwein,
L.

(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 2.KlassePanzerkampfabzeichen Bronze
Login Stufe 2Login Stufe 1Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 2
Mehr
6 Jahre 11 Monate her #5 von Lupus
@ Steiner + Dizzy. Ich habe nochmal geschaut. Es ist gut möglich, daß ein Teil der Rohstoffer von den Marionetten geliefert werden. Zumindest steht wenn man z.B. mit der Maus über Eisenerz geht da, wieviel man von wo bekommt, einhandelt und eben auch was von den Marionetten kommt.
Trotzdem sind Marionettenstaaten meines Erachtens nur begrenzt sinnvoll, da man weniger IK hat und diese Länder ihre Truppen einfach wahllos einsetzen und ein Feldzugkonzept komplett stören können. Es fehlt dringend die Möglichkeit über die Marionetten wie auch die Verbündeten den Oberbefehl übernehmen zu können.
L.

(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum