[HoI2+DD] Problem beim Patchen

Mehr
10 Jahre 3 Monate her #31 von Gothmog
ursprünglich über das rumzicken meiner beiden vista versionen, bzw. die des themenstarters^^

das andere ging dann wohl eher darum das man um gewisse betriebssysteme nicht herumkommt wenn gewisse minimalforderungen damit verbunden sind.

wenn es nach mir ginge: den ganzen optisch aufgemotzten scheiß in die mülltonne und zurück zu den guten alten betriebssystemen wo der rechner das tat was man ihm sagte und dann auch nur wenn man es ihm sagte.
dabei könnte man dann auch das schlampig programmierte MS DOS gleich mitentsorgen und was vernünftiges auf dem markt bringen. wenn ich nicht fehlinformiert bin haben auch die neuen super duper prozessoren mühselige 40 assemblerbefehle mehr als der gute alte 8086.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 3 Monate her #32 von Gothmog
Ich denke das ich nun des Pudels Kern gefunden habe (Frei nach Goethe).

Also mal kleines Vista Handbuch:

Vista Home Premium (32 Bit) . Verlangt bei manchen Programmen die unter XP anstandslos liefen wenn man den entsprechenden Ordner auf die Platte kopiert hatte, eine erneute Instalation des Programms. Läuft danach aber
dann auch ohne Macken.

Vista Premium (64Bit). Hat dieselben Wünsche wie die 32 Bit Version, hat danach aber das Problem, dass offensichtlich sehr viele 32 Bit Anwendungen abstürzen. Habe einige Programme versucht zu installieren die dann aussagekräftigere Fehlermeldungen auswarfen als HoI das tat. Darunter waren dann auch so unerhebliche Dinge wie der Versuch meinen Drucker erneut zu installieren, da startete schon das Installationsprogramm nicht und eine 64 Bit Version hat HP derzeit auch nicht im Angebot. Werde also wohl das gute alte XP als alternatives Betreibssystem aufspielen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
10 Jahre 3 Monate her #33 von Karbe
Kann ich nicht bestätigen, habe auf Vista x64 Ultimate noch nie HoI installiert und keine Probleme mit den "Stock-Versionen". Das Problem mit dem Drucker liegt dann wohl an HP und nicht an MS, da muss man halt beim Kauf drauf achten, ob es vernünftige PCL-Treiber gibt.

Grüße

Wasser ? .. ich will mich nicht waschen, ich habe Durst ![/b]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 3 Monate her #34 von Gothmog
da sich mir dieses problem nie gestellt hat habe ich mir darüber keinen kopf gemacht. und außerdem konnte ich ja vor rund 2 jahren als ich den drucker gekauft habe nicht ahnen, dass ich mal ein solches bekommen würde.
und was den support angeht ist hp meiner erfahrung nach der bisher der beste anbieter.

aber sollte alles erledigt sein sobald
a) genügend benutzer die software brav in einen gebrauchsfähigen zustand gebracht haben und
b) ich parallel für die daddelei dann halt xp nutzen werde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum