Eric Young´s - Angriff auf die Westfront

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
5 Jahre 1 Monat her #1 von IronCross





In Angriff auf die Westfront übernehmen Sie das Kommando über eine Truppe von Soldaten und spielen wahlweise als Deutsche oder Alliierte. Vom D-day bis zur Befreiung Frankreichs kämpfen Sie in abwechslungsreichen historischen oder fiktiven Missionen - Taktik ist gefragt. Ihre Soldaten reagieren anhand eines komplexen realistischen psychologischen Modells auf Aktionen und Situationen. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle - z.B. unbetretbares Terrain, das Wetter, ob Ihre Soldaten gut versteckt sind usw. Angriff auf die Westfront ist ein komplexes 3D-Strategiespiel mit einem sehr beliebten Spielszenario - dem 2. Weltkrieg.

Features:
Spielablauf wahlweise in Echtzeit oder in Runden
Detailliertes Kampfsystem und Rüstungsmodelle
Spielen Sie als Alliierte oder Deutsche
Komplexes psychologisches Modell
Detailliertes Terrain-Modell basiert auf topologischen Karten realer Landschaften
2D-Maps auf Knopfdruck, um sich einen guten Überblick zu verschaffen
Multiplayer-Modus und -Client
Historische und fiktive Szenarien
Szenario-Editor
Mod-Installer und Beispiel-Mods inklusive



Der zweite Weltkrieg - Lieblingsszenario der Strategiespielprogrammierer, vielstrapazierter Konflikt in Myriaden von Programmen. Was ist das Geheimnis dieses Phänomens ? Vielleicht die Anzahl der Verfilmungen, oder die stete Präsenz in den Köpfen der Menschen ? Jedenfalls erscheinen seit einiger Zeit so viele Programme dieser Gattung, dass nur wenige wirklich einen Blick wert sind. Angriff auf die Westfront ist dabei nicht gerade der eindrucksvollste Vertreter des Genres...

Als General einer der Kriegsgegner, welche sich im Westen gegenüberstehen (also Deutsche und Alliierte) ist es ihre Aufgabe, ihre Männer durch taktische Schlachten zu führen. Dabei schlägt das Spiel eher eine etwas komplexere Gangart ein - sie müssen stets auf das Wohl ihrer Leute achten, denn bei Munitionsmangel oder schwindendem Kampfeswille sehen sie die Recken schnell flitzen wie die Hasen. Stures Geballer und Vorstürmen ist passe, überlegtes Vorgehen dringend notwendig, sonst sieht man schnell einer Niederlage ins Auge. Veteranen sind angetan und freuen sich über die Herausforderung. Einsteiger werden jedoch schnell überfordert das Weite suchen.

Technisch ist das Spiel extrem angestaubt. Winzige, hakelig animierte Soldaten kraxeln über detailarme Schlachtfelder, die Grafik wirkt stellenweise matschig. Da hätte wesentlich mehr drin sein müssen, bedenkt man die heutigen Möglichkeiten. Der Sound ist standard, hier gibt es nicht viel zu meckern.

Fazit: Angriff auf die Westfront ist sicherlich kein großartig innovativer Titel und auch ob der Name so viel zum Verkauf beitragen wird ist fraglich. Doch halt, bei näherem Hinsehen stellt sich das Programm als durchaus anspruchsvoll heraus. Das Mikromanagement ist schwierig und anstrengend, jedoch auch fordernd. Wenngleich die Atmosphäre unter der Grafik sehr leidet, gibt es starke Momente, in denen man fast mit seinen Männern mitleidet. Auch der Preis kommt mit gerade mal um die 20 Euro moderat daher.
Wenn sie einem taktischen Ausflug in das altbackene Szenario des zweiten Weltkrieges nicht abgeneigt sind und nichts gegen schwache Grafik haben, dürfen sie durchaus zugreifen.

Negative Aspekte:
technisch angestaubt, für Einsteiger zu schwer

Positive Aspekte:

anspruchsvoll


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen
Folgende Benutzer bedankten sich: Freiherr von Woye, Anduril, Magic1111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
5 Jahre 1 Monat her #2 von IronCross


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaJavelin, Anduril

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
5 Jahre 1 Monat her #3 von IronCross
Vom Spielablauf her ähnelt es Close Combat.Nur die Grafik ist nichts weltbewegendes.

Hab mal zwei ganz kurze Gameplays gefunden.






Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaJavelin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #4 von IronCross
Hier mal Videos von mir.





Eric Youngs Angriff auf die Westfront deutsch Villers Bocage



Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
3 Jahre 9 Monate her #5 von IronCross
Eric Youngs Angriff auf die Westfront deutsch I Abbaye Blanche



Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #6 von IronCross
Die Einzelschlachten lassen sich so ja noch spielen, aber die Kampagne ist ja extrem schwer. Kaum Einheiten zur Verfügung und der Feind ist 4-5 mal so stark von Einheiten auf dem Schlachtfeld vertreten. Kein Wunder wenn die eigenen Einheiten dann flüchten. Ausserdem ist es immer sehr schwer in manchen Stellungen ne gute Schussbahn hin zu bekommen.


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
3 Jahre 5 Monate her #7 von IronCross
Eric Youngs Angriff auf die Westfront deutsch Carentan



Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
1 Jahr 6 Monate her #8 von IronCross
So hab es mal wieder angespielt und finde es schade das die da keinen Patch raus gebracht haben. Zumindest finde ich keinen.

Wäre ja a gutes Spiel geworden von der Grafik mal abgesehen. Doch leider sind manche Befehle nicht zu 100 % genau oder werden einfach nicht durchgeführt so das man manchen Einheiten einen Befehl 3-4 mal geben muss. Dann ist mir aufgefallen das ein Panzer sich nicht mehr bewegt hatte weil eine kleine Hecke um den rum war. Also war der für die Schlacht nicht mehr zu gebrauchen. So manche Karten sind kaum übersichtlich so das man bis fast an den Feind ran muss damit eure Soldaten eine freie Schussbahn haben. Auch wenn ihr eure Soldaten in geschützen Stellungen habt haben die kaum eine freie Schussbahn und müssen somit den Feind sehr nahe ran kommen lassen.

Hatte gestern auch eine Mission gespielt in der ihr die feinddliche Aufklärungseinheit ausschalten müsst. Das waren so um die 20-25 Mann. Zuerst müss man über die ewig lange Karte laufen und dort angekommen haben meine Leute 1 feindlichen Soldaten erschossen und dann wurde die Schlacht als Sieg beendet. Und was ist mit den anderen???


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: IronCrossAndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum