Frage zum Kauf

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #16 von IronCross
Soviel Einheiten wie die ganzen Länder die einem den Krieg erklären, kann man gar nicht produzieren. Auch aufgewertete Einheiten oder Einheiten mit speziellen Kommandanten haben kaum ne Chance gegen die feindlichen Einheiten.


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonPanzer Corps Experten RibbonMarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1Bibo Schreiber RibbonZeitungs RibbonModding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
3 Jahre 8 Monate her - 3 Jahre 8 Monate her #17 von Soldberg

IronCross schrieb: So das war nun das letzte mal das ich mir bei Matrix ne Boxversion bestellt habe. Nun ist die Commander Cd auch Schrott und es sind keine Dateien darauf mehr enthalten. Kann doch nicht sein das die Rollinge von denen so schnell den Geist aufgeben. Mal wieder den Support angeschrieben und gleich dazu geschrieben das ich jetzt im laufe der Zeit alle Spiele testen werde,da es nun schon Spiel 2 ist :helmi_62a:


Der Frust liegt schon ein Weilchen in der Vergangenheit und der Kauf dürfte mindestens 13 Monate her sein... dennoch glaube ich mich dunkel daran erinnern zu können, dass (europaweit) ein zweijähriges Gewährleistungsrecht betseht...

Der Verkäufer, in diesem Falle der Vertrieb von Slith hat zwar in gewisser Hinsicht Recht, dass ein Produkt nach sechs Monaten nach Erhalt nicht mehr ohne weiteres umgetauscht werden könne, aber die zwei Jahre bzw die restlichen 1,5 Jahre sind ja immer noch da... Während der ersten sechs Monate muss der Verkäufer dem Käufer eine unsachgemäße Behandlung nachweisen können, um sich aus dem für den Käufer bestehenden Gewährleistungsrecht herausreden zu können... Ab dem siebenten Monat ist nun der Käufer in der Pflicht, einen Mängel aufgrund eines Produktionsfehlers nachzuweisen... sprich, nun ist der Käufer in der Beweispflicht!

Hierzu gibt es ganz interessante Hinweise vom Verbraucherschutz (als pdf):
www.eu-verbraucher.de/fileadmin/user_upload/eu-verbraucher/PDF/Joint_Project_Garantien/FAQ_Gewaehrleistung_Garantie_DE.pdf

Prinzipiell müsste man also - um es beweisen zu können, dass ein Mängel vorliegt - die fehlerhaften Setup-CDs/ DVDs einschicken... eine andere Möglichkeit wird es wohl kaum geben, glaubhaft machen zu können, dass von Seiten der Produktion Schindluder getrieben wurde. Wenn nun Daten auf der Scheibe wären, die nur nicht lesbar sind, müsste man die "gebrannten Rillen" auf der CD/DVD - wenn man sie gegen das Licht hält - sehen können... Dazu lassen sich sicher Vergleiche mit funktionierenden (gebrannten) CDs/DVDs anstellen! Ist dies nicht der Fall und es ist nichts zu sehen, könnte man erwarten, dass da auch tatsächlich nichts auf die Disks gebrannt wurde.

Man könne ja nun sagen, dass man bisher immer den Download genutzt hat, um das entsprechende Spiel zu installieren, so dass der Fehler/ Mangel nie wirklich auffiel... nun aber, aus welchen Gründen auch immer, von der CD/DVD installieren wollte/ musste und nun vollkommen entgeistert feststellt, dass da etwas nicht stimmt!

Sollten aber trotzalledem alle Stricke reißen und auch der rechtliche Beistand (den man vielleicht zufälligerwiese im Bekanntenkreis haben könnte) keine Abhilfe schaffen und man ohnehin nichts zu verlieren hat, wäre natürlich auch das Selberbrennen eine Option. Gesetz des Falles, man hat dir tatsächlich nur nen leeren Rohling geschickt, der nicht gebrannt und somit auch nicht finalisiert wurde (nach Finalisierung lassen sich keine Daten mehr auf ein Rohling schreiben), dann könnte man sich die gedownloadete Setup-Datei besorgen und mit nem Brennprogramm selber auf der CD/DVD verewigen...

- ich habe fertig -
Letzte Änderung: 3 Jahre 8 Monate her von Soldberg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 6Flottenkriegsabzeichen in SilberSportabzeichen in Gold
Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerModding Bastelecken RibbonPanzer Corps Experten RibbonMarineSims Gedenk RibbonLogin Stufe 3Login Stufe 2Login Stufe 1Bibo Schreiber RibbonZeitungs RibbonModding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #18 von Soldberg

IronCross schrieb: Soviel Einheiten wie die ganzen Länder die einem den Krieg erklären, kann man gar nicht produzieren. Auch aufgewertete Einheiten oder Einheiten mit speziellen Kommandanten haben kaum ne Chance gegen die feindlichen Einheiten.


Oh das stimmt... Obwohl die früheren Spiele der Reihe (Napoleon, Europe/2WK) eine ähnliche Spielemechanik besitzen, aber auf Java-basierenden Engines programmiert wurden, spielt sich The Great War vollkommen anders... und das kann eben nicht nur an der bei TGW genutzten anderen Spieleengine liegen...

Ich halte TGW auch für deutlich schwieriger und für weniger "flüssiger" im Spiel, als die beiden Vorgänger... Vielleicht lässt sich aber etwas mit Mods an dieser Stelle Abhilfe schaffen... Die Dateien (Grafiken, Werte, Sounds) liegen ja recht offen vor, so dass sie relativ unkompliziert zu editieren bzw auszutauschen sind.
Folgende Benutzer bedankten sich: IronCross

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen Gold mit BrillantenSportabzeichen in Gold
Regie RibbonModding Bastelecken RibbonMultiplayer RibbonLogin Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1AAR Schreiber RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
3 Jahre 8 Monate her #19 von IronCross

Soldberg schrieb:

IronCross schrieb: Soviel Einheiten wie die ganzen Länder die einem den Krieg erklären, kann man gar nicht produzieren. Auch aufgewertete Einheiten oder Einheiten mit speziellen Kommandanten haben kaum ne Chance gegen die feindlichen Einheiten.


Oh das stimmt... Obwohl die früheren Spiele der Reihe (Napoleon, Europe/2WK) eine ähnliche Spielemechanik besitzen, aber auf Java-basierenden Engines programmiert wurden, spielt sich The Great War vollkommen anders... und das kann eben nicht nur an der bei TGW genutzten anderen Spieleengine liegen...

Ich halte TGW auch für deutlich schwieriger und für weniger "flüssiger" im Spiel, als die beiden Vorgänger... Vielleicht lässt sich aber etwas mit Mods an dieser Stelle Abhilfe schaffen... Die Dateien (Grafiken, Werte, Sounds) liegen ja recht offen vor, so dass sie relativ unkompliziert zu editieren bzw auszutauschen sind.




Da gebe ich dir vollkommen recht. Schwieriger ist es auf alle Fälle. Commander Europe at War spiele ich ja selber und fand dies mit eines der besten Spielen die es gibt.
Die hätten The great War nur ab 1913 starten müssen so das man wenigstens eine kurze Zeit hat um was aufzubauen. Man startet die Map und schon gleich ist man im Kampf . Mal schauen wie die Schlacht noch wird. Die Russen durchbrechen auch wenn nur langsam meine Reihen und die anrückenden Italiener stossen erstmal auf keinerle iGegenwehr.

Danke für deine ausführliche Aufklärung zwecks Garantie und der Erstattung. Aber den Fehler was ich gemacht habe ist, das ich gleich dem Support erzählt habe das ich das Spiel mit der Cd installiert habe und nach einer Formatierung des Pcs ich nochmal installieren wollte und nun wird die Cd als leer angegeben. Sie sagen sie w7rden mir innerhalb von 6 Monaten eine neue schicken aber da ich darüber bin leider nicht mehr. Aber trotzdem ein feiner Zug von denen weil die haben sofort einen Link geschickt damit ich das Spiel nochmal Downloaden kann. So habe ich es mir nochmal gebrannt und einfach in die Hülle mit eingelegt.


Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilIronCrossMagic1111
Powered by Kunena Forum