Frage [REL] Ahnenerbe WideGui 1920 x 1080 für CCoM 11.1 - 12.0

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #1395444 von Säsch
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo zusammen ,hat schon jemand den Mod > ARB WideGui 1920x1080 getestet?
:dmp_95: Mit Grüßen
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, gillebert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #1395468 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Hallo zusammen ,hat schon jemand den Mod > ARB WideGui 1920x1080 getestet?


Ja, ich hatte das GUI schon mal mit CCoM zu Testzwecken mir angeschaut.

Im Prinzip sind nur diverse Grafiken getauscht worden, dazu das Eingangsmenü und der Hintergrundfilm sind an einem anderen Platz. Hier waren Änderungen an der Menu.ini notwendig.

Manches sieht besser aus als bei Ahnenerbe (mein subjektives Empfinden), vieles aber auch nicht.

Ist Geschmackssache, man braucht das aber nicht unbedingt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, UhUdieEule, gillebert, Säsch

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #1395489 von Säsch
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hi Magic1111,kannst Du mir sagen welche Änderungen der Menu.ini das waren?
Natürlich nur wenn Du dafür Zeit hast....:dmp_115:
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, gillebert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her - 4 Jahre 3 Monate her #1395553 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Hi Magic1111,kannst Du mir sagen welche Änderungen der Menu.ini das waren?
Natürlich nur wenn Du dafür Zeit hast....:dmp_115:


Nein, das weiß ich leider nicht im einzelnen. Dass aber Änderungen vorgenommen wurden sieht man daran, dass das ARB GUI eine eigene Menu.ini mitbringt, und immer wenn Verschiebungen von Grafik Elementen vorgenommen werden, muss dies in der Menu.ini gemacht werden.

Du kannst aber leicht selber nachschauen, mit dem kostenlosen Tool WinMerge .

Da kannst Du im Splitscreen und farblich markiert die Änderungen, bzw. Unterschiede zwischen zwei Dateien sehen. Dazu lädst Du als Beispiel auf die linke Seite die Quelldatei, z.B. vom originalen Ahnenerbe GUI, oder der CCoM Variante von anonym. Und auf die rechte Seite die Menu.ini vom ARB GUI. Das Programm zeigt Dir dann wie gesagt die Unterschiede an!
Last edit: 4 Jahre 3 Monate her by Magic1111.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, UhUdieEule, gillebert, ericlea, Säsch

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #1395572 von Säsch
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hat geklappt,vielen dank :dmp_30:
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, UhUdieEule, gillebert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #1395631 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Hat geklappt,vielen dank :dmp_30:


Super, freue mich! :dmp_1:
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, gillebert, Säsch

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her #1407300 von Swenowar
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Dann werde ich den Thread mal aufwecken....
Nach ettlichen Monaten erzwungener SH3-Pause wird es Zeit, dass es mal wieder "raus" geht. Dazu habe ich mir genannten Mod heruntergeladen und installiert, funktioniert alles soweit Problemlos, bis auf...
Die Zielaufschaltung scheint nicht mehr korrekt zu funktionieren. Sie bleibt nur wenige Sekunden aktiviert, dann löst sich das Ziel wieder aus der Aufschaltung.

Wo könnte das Problem liegen..?
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, gillebert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her #1407303 von kohlenpott
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hast Du das Problem bei allen Zielen?
Bei mir trat das von Dir geschilderte Problem heute bei genau einem Schiff auf. Dummerweise hab ich mir nicht aufgeschrieben, was für eins das war.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, gillebert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her #1407307 von Magic1111
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW

Die Zielaufschaltung scheint nicht mehr korrekt zu funktionieren. Sie bleibt nur wenige Sekunden aktiviert, dann löst sich das Ziel wieder aus der Aufschaltung


Ich kenne das nur bei sehr weit entfernten Schiffen, oder bei schweren Seegang, dass sich da jeweils die Zielaufschaltung wieder löst.

War das bei der Dir evtl. so?
Folgende Benutzer bedankten sich: Sieke 41, gillebert

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her #1407316 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Das ist richtig, Magic1111 und auch schon bei Stock SH3 so. Es kommt darauf an, wie weit die Brückenwache sicher sehen kann (bei CCoM 9.5 km) bzw. wie weit man mit dem Periskop sicher sehen kann (knapp 5 km). Ziele über diese Grenze hinaus oder auch sehr kleine Ziele bzw. Ziele bei schlechter Sicht/Wetter fallen nach ein paar Sekunden aus der Aufschaltung heraus. Bei starkem Seegang (15 m/s) auch mal auf "Schnorcheltiefe gehen (i.d.R 0,5 m höher als Periskoptiefe), dann verschwindet das Ziel nicht so leicht durch unterschneiden der Wellen aus der Auflösung.

Gruß
anonym
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, gillebert, Stoertebeker, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her - 4 Jahre 5 Tage her #1407344 von kohlenpott
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hmm, die von anonyme und Magic beschriebenen Varianten kenne ich, das ist völlig normal.
Aber gestern ist mir die Zielerfassung von einem Schiff ständig abgehauen während das benachbarte Schiff (gleicher Größe, anderer Typ) bei gleicher Entfernung eine stabile Erfassung zeigte. Aber egal, wegen dieser einen Situation braucht man kein Fass aufmachen. Da war auch noch mehr merkwürdig, wer weiß, wo sich SH3 da gestern verschluckt hat...
Last edit: 4 Jahre 5 Tage her by kohlenpott.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, Sieke 41, gillebert, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her #1407346 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin Kohlenpott,

wäre aber schön, wenn Du den Namen des Schiffes nennen könntest, dann könnte ich da mal nachschauen. Vielleicht stimt da was an der ZON-Datei nicht.

Gruß
anonym
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, gillebert, Stoertebeker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 5 Tage her - 4 Jahre 5 Tage her #1407348 von kohlenpott
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo anonym,
das ist ja genau mein Problem. Ich Depp hab mir das nicht aufgeschrieben. :(
Es könnte der Tanker T10 gewesen sein, der war auf jeden Fall in dem Minikonvoi dabei. Aber wie gesagt, das war gestern alles etwas merkwürdig. Ich war unvorsichtig und bin von dem kleinen, unbewachten Konvoi entdeckt worden. Die haben darauf hin einen auf Hühnerhaufen gemacht und kurz darauf komplett gestoppt.
Last edit: 4 Jahre 5 Tage her by kohlenpott.
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, gillebert, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Tage her - 4 Jahre 4 Tage her #1407373 von anonym
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Moin kohlenpott,

der Tanker T10B hat mal große Problem bereitet, aber nicht in CCoM, sondern durch unmögliche Dateimischungen im "Pre-Release-Candidate" September 2014 vor Veröffentlichung der Version LSH3 V15 im Mai 2015. Der Fehler wurde aber behoben, nachdem ich "blueduck" darauf aufmerksam gemacht hatte. Der Tanker T10B ist schon seit LSH3 V5 dabei und hat mit meinen Korrekturen weder in CCoM noch in LSH3 Probleme bereitet. Ich versenke den auch immer in diversen Konvois - ist schnelle zu versenken als sein Schwesterschiff T19A. Ich hoffe Du spielst auch mit CCoM Version x.x Sonst hätte ich noch einen kleinen, eindeutigen Hinweis mit Bildern.

An der Ahnenerbe WS-GUI kann es nicht liegen, denn die verändert an Schiffsmodellen rein gar nichts. Aber wie geschrieben, in LSH3 V15 kann der Tanker T10B aufgrund der vielen Updates und Patches ein "Wackelkandidat" sein.

Gruß
anonym
Last edit: 4 Jahre 4 Tage her by .
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, gillebert, ericlea, Theodor0815, Kommander

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Tage her #1407413 von Swenowar
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Dass die Aufschaltung bei starkem Seegang verloren geht ist mit ja bewusst. Allerdings war der Seegang nicht stark, und die Aufschaltung ging sowohl im Seerohr als auch in der UZO verloren.
Ich bin derzeit noch in der Einweisungsfahrt in der Ostsee vor Kriegsbeginn, und die Aufschaltung ging bei den Schiffen des sowjetischen Verbandes und den Zielschiffen verloren.
Ich werde es aber heute Abend nochmals testen und Bericht ablegen, vielleicht liegt ja doch nur ein Bedienerfehler vor (verlernt man das nach über einem Jahr SH3-Abstinenz? ;) )
Folgende Benutzer bedankten sich: Magic1111, UhUdieEule, gillebert, Stoertebeker, Theodor0815

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: AndurilJPB
Powered by Kunena Forum