[HoI2:AoD] Nachschubwege zu Land Abschneiden

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #1 von BigDeal
Hallo,
Angenommen ich wollte die SU Armee (schwarz angedeutet) vom Nachschub abschneiden um ihre Kampfkraft zu schwächen. Müsste ich dann die Infrastruktur aller umliegenden Provinzen (blau angedeutet) Bombardieren um Sie Infrastukturmäßig einzukesseln? Was würde passieren, wenn ich eine der anliegenden Provinzen nicht bombardieren würde? Wäre dann der Nachschub für die Armee uneingeschränkt möglich? Oder ist es nur möglich den Nachschub zu stören, wenn man die Provinzen der Armee direkt Bombardiert?
Es geht mir dabei nicht um das vermindern der Geschwindigkeit nachrückender Einheiten sondern lediglich darum die Versorgung zu stören.

Da fällt mir noch eine Frage ein:
Wie berechnet sich eigentlich der Geschwindigkeitsmaulus der Einheiten? Lohnt es sich mit vielen mot. Inf. Einheiten in Russland einzumarschieren oder sind die auf Grund der Wetter -und Infra.-Bedingungen sowieso nicht viel schneller als die reguläre Infanterie? Vor allem die Geschwindigkeit der mot. Inf. auf Ebenen Gelände mit ca. 50% Infra., bei gutem Wetter würde mich interessieren (DR Tech.: um 1940).

Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 11 Monate her #2 von Guderian
Besonders bei Aod ist das Abschneiden des Nachschubs extrem schwer
a) haben die Einheiten selbst ein Nachschubkontingent
d.h. wenn sie eingekesselt sind, haben sie noch was für ne Weile

b) Ich weiss es nicht 100%ig aber ich glaube, dass IK in eingezingelten Gebieten trotzdem Nachschub für die Einheiten produziert
hatte mal Moskau (was nicht Hauptstadt war) für ein Jahr belagert und die hatten trotzdem noch Nachschub

c)abschneiden kannst du die so oder so nicht vom Nachschub nur mit Bombardierung
du kannst die Versorgungslage verschlechtern aber echt abschneiden nur durch einen Kessel

und die Geschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab, wie die sich genau berechnet weiss ich nicht
aber Gelände und Wettermalus kannst du nachschauen in db/units modifiers
z.b.
MODIFIER;	INF;CAV;MOT;MECH;L ARM;ARM;PARA;MAR;MTN;GARR; HQ;MIL;MR F;INT F;STR B;TAC B;NAV B;CAS;TRA P;FL B;FL R;BB;CL;CA;BC;DD;CV;CVL;SUB;NSUB;TRA;X
MOV_MOUNTAIN;	-30;-33;-50; -50;  -50;-50; -20;-33;  0; -33;-33;-33;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;0;X
*werte können variieren hab meine verändert

was die Infra drauf gibt weiss ich net, aber es ist auf jeden Fall sinnvoll motorisierte zu nehmen
da du auch viel flaches Gelände hast über das du vorstossen kannst und selbst im Wald kann es sein, dass motorisierte Truppen leicht schneller sind

nur im Gebirge solltest du nciht unbedingt auf motorisierte/Panzer setzen
da eignet sich eher Infanterie insbesondere Gebirgsjäger
schau dir am besten das Gelände an und platzier entsprechend deine Truppen
bei Sumpf: Inf-lastig
Bei Gebirge: Inf-lastig
bei ebene: Motorierte einheiten v.a.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #3 von BigDeal
Und in wie fern wird die Versorgung gestört, wenn ich die Hauptstadt einnehme? Bekomme ich dann den Großteil der Feindlichen Vorräte, weil dort das Ressourcendepot liegt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 11 Monate her #4 von Guderian
Dass weiss ich nicht 100% aber
ich glaube, du bekommst bei Einnahme der Haupstadt alle Ressourcen des Landes
allerdings ist das nur kurzzeitig, da ja die Hauptstadt einfach verlegt wird und woander das ganze Zeug gelagert wird

bei einer früheren Version gab es noch diesen wunderbaren Bug, dass wenn du die Hauptstadt gekesselt hast die Versorgung komplett zusammen gebrochen ist da nur von dort aus Nachschub verteilt wurde, ist bei AoD nicht mehr der Fall

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum