[HoI2:AoD] Ein paar Unklarheiten

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #1 von BigDeal
Hallo,
ich habe vor kurzem angefangen HoI AoD zu spielen. Einiges ist mir dabei unklar:

1. WelcherGeneral oder Feldmarschall übernimmt den Oberbefehl bei Angriff/Verteisigung?
Angenommen es ist keine HQ-Einheit in der Nähe und es stehen 20 Divisionen in einer Provinz. Diese Provinz wird angegriffen und ein General, der gleichzeitig 1-3 Divisionen kontrolliert übernimmt den Oberbefehl über die gesamte Verteidigung der Provinz (sein Portrait wird im Schlachtverlaufsfenster angezeigt). Nach Welchen Kriterien wird dieser Generall bestimmt? Ich konnte beobachten, dass es weder der mit den meisten Erfahrungspunkten, noch der mit der größten Erfahrung ist und die Wahl des Generals ist auch nicht abhängig von einem Verhältnis dieser beiden Größen.

2. Konsumgüter
Ich habe festgestellt, dass das Geld rapide abnimmt, wenn man den Konsumgütern keine IK zuweist, ohne das die Unruhe zunimmt. Kann man also Konsumgüter in Form von Geld konservieren (wie beim Nachschub) und in Notzeiten die Konsumgüter IK auf 0 setzen um anderen Bereichen mehr zukommen zu lassen oder ergeben sich dann trotzdem irgendwelche Nachteile (außer erschöpfte Geldreserven)?

3. Partisanen
Partisanenaufstände sind in der Regel kein Problem. Die bekämpft man ohne auch nur einen Mann zu verliern. Das Problem besteht viel mehr in der Belegung der TK.
Kann ich die Belegte TK wieder frei machen, indem ich Garden einsetze in den Gebieten mit hoher Partisanenaktivität? Steigt dann auch die IK in den Gebieten?

4. Besetzte und Annektierte Gebiete
Wenn ich Provinzen Besetze oder annektiere stehen in jeder dieser Provinzen erstmal 0 Fabriken. Das erhöht sich aber im laufe der Zeit ohne, dass ich selbst Fabriken baue. Woher weis ich wie viele Fabriken dort entstehen und wie lange das dauert bzw. wovon hängt das alles ab?

5. Versorgung und Infrastruktur
Zur Versorgung der Truppen benötigt man Infrastruktur. Der Weg der Versorgung beginnt gewöhnlich in der Hauptstadt. Um Meine Truppen an der Front zu versorgen benötigen die Frontprovinzen ebenfalls eine gute Infrastruktur. Müssen die Provinzen zwischen Front und Hauptstadt folgerichtig auch über eine gute Infrastruktur verfügen oder ist das irrelevant (abgesehen von Fabriken, Truppenbewegungen etc.)?

6. Artillerieschlag
Was wisst ihr über diesen Infanteriebefehl? Wo ist der Unterschied zum normalen Angriffsbefehl?



Diese Fragen erscheinen sehr Allgemein aber ich konnte sie mir trotz ausführlicher Suche im Handbuch und im Internet nicht eindeutig beantworten.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

lg BigDeal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aufbau und Unterstuetzungs OrdenReiterabzeichen in Silber
Modding Bastelecken RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 1Login Stufe 3Login Stufe 2Willkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 11 Monate her #2 von Puma

BigDeal schrieb: 6. Artillerieschlag
Was wisst ihr über diesen Infanteriebefehl? Wo ist der Unterschied zum normalen Angriffsbefehl?


Erstmal :dmp_116:

Naja damit kannst du sogesehen angreifen und den feind (wenn du viel geduld hast) auslöschen durch den Artillerieschlag. Dabei verlierst außer resourcen nichts. Der Feind aber wird geschwächt in der Stärke und Org.
Beim normalen Angriffsbefehl verlieren beide Seiten Stärke und Org.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 11 Monate her #3 von Yanotoshi

BigDeal schrieb: 1. WelcherGeneral oder Feldmarschall übernimmt den Oberbefehl bei Angriff/Verteisigung?
Angenommen es ist keine HQ-Einheit in der Nähe und es stehen 20 Divisionen in einer Provinz. Diese Provinz wird angegriffen und ein General, der gleichzeitig 1-3 Divisionen kontrolliert übernimmt den Oberbefehl über die gesamte Verteidigung der Provinz (sein Portrait wird im Schlachtverlaufsfenster angezeigt). Nach Welchen Kriterien wird dieser Generall bestimmt? Ich konnte beobachten, dass es weder der mit den meisten Erfahrungspunkten, noch der mit der größten Erfahrung ist und die Wahl des Generals ist auch nicht abhängig von einem Verhältnis dieser beiden Größen.


Bei der Verteidigung ist es afaik der höchste Rang -> höchste Erfahrungsstufe, vermutlich danach der, der am meisten Truppen befehligt oder einen Anführerbonus bekommt.
Beim Angriff habe ich leider festgestellt, dass ein besserer Kommandeur, sollte er später einen Angriff unterstützen, nicht neuer Kommandeur wird. Ansonsten hab ich da keine Ahnung.

BigDeal schrieb: 2. Konsumgüter
Ich habe festgestellt, dass das Geld rapide abnimmt, wenn man den Konsumgütern keine IK zuweist, ohne das die Unruhe zunimmt. Kann man also Konsumgüter in Form von Geld konservieren (wie beim Nachschub) und in Notzeiten die Konsumgüter IK auf 0 setzen um anderen Bereichen mehr zukommen zu lassen oder ergeben sich dann trotzdem irgendwelche Nachteile (außer erschöpfte Geldreserven)?


afaik nein. Du kannst den Konsumgüterverbrauch aber durch Deine Minister ändern.

BigDeal schrieb: 3. Partisanen
Partisanenaufstände sind in der Regel kein Problem. Die bekämpft man ohne auch nur einen Mann zu verliern. Das Problem besteht viel mehr in der Belegung der TK.
Kann ich die Belegte TK wieder frei machen, indem ich Garden einsetze in den Gebieten mit hoher Partisanenaktivität? Steigt dann auch die IK in den Gebieten?


Ja, allerdings benötigt jede Einheit TK, insofern lohnt es nicht, alles vollzustellen, sondern nur Schlüsselregionen bzw. versuchen, mehrere Regionen durch wenige Garnisionen abzudecken.

BigDeal schrieb: 4. Besetzte und Annektierte Gebiete
Wenn ich Provinzen Besetze oder annektiere stehen in jeder dieser Provinzen erstmal 0 Fabriken. Das erhöht sich aber im laufe der Zeit ohne, dass ich selbst Fabriken baue. Woher weis ich wie viele Fabriken dort entstehen und wie lange das dauert bzw. wovon hängt das alles ab?


Mouse-Over Provinz oder in der Provinzübersicht (Statusfenster, wenn man eine Provinz anklickt): dort siehst Du, was alles drin ist. Im Produktionsfenster ist der untere Regler dafür da, Infrastruktur, die beschädigt ist, wieder instant zu setzen. Sollte man definitv nicht vernachlässigen.

BigDeal schrieb: 5. Versorgung und Infrastruktur
Zur Versorgung der Truppen benötigt man Infrastruktur. Der Weg der Versorgung beginnt gewöhnlich in der Hauptstadt. Um Meine Truppen an der Front zu versorgen benötigen die Frontprovinzen ebenfalls eine gute Infrastruktur. Müssen die Provinzen zwischen Front und Hauptstadt folgerichtig auch über eine gute Infrastruktur verfügen oder ist das irrelevant (abgesehen von Fabriken, Truppenbewegungen etc.)?


Das hab ich mich auch schon sehr ofr gefragt, glaube aber guten Gewissens mittlerweile behaupten zu können, dass alles dazwischen (zwischen Hauptstadt und zu versorgender Provinz) irrelevant ist.

BigDeal schrieb: 6. Artillerieschlag
Was wisst ihr über diesen Infanteriebefehl? Wo ist der Unterschied zum normalen Angriffsbefehl?


Ist ganz nett, wenn man viel Ari und viel Zeit hat. Auch ne schöne Option, um im Winter keine Langeweile aufkommen zu lassen. Wenn man Eisenbahngeschütze massiert, kann man da auch die Magignotlinie einebnen /temporär, bis der Franzos' sie wieder aufgebaut hat).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum