Erklärung und Fragen vom OnlineGeneral zu Afrikakorps

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #1 von OnlineGeneral
Hallo Gemeinde!

Als alter OnlineGeneral melde ich mich mal zurück! :-)

Zu meiner Vorstellung: Ich war untrer Anderem ein Fan und dabei bei Erscheinen und Spielen/Erfahrtung bei PG1-IV dabei.
Dann mit beim neuen Aufbau und Erweiterung eines Strategieinternetclubs mit Ligen in bestimmten PG-Bereichen. Hierbei auch führend im Bereich der Technik ,Onlinespielgemeinde, deshalb mein Name. ;-)

Also, zunächst mal ein absolut überzeugtes und anerkennendes Lob an alle Beteiligten am Mod "Afrika Korps" !! :-)

Als alter Kenner und Insider der PG 1-4 Serie und "Gestalter" einer teilneuen PG1 Feldzugsserie weiß ich wohl was für ein Aufwand hinter "Afrika korps" stecken kann.

Was mich allerdings als "alter" Fachmann interressiert ist die zum Teil absurden Werte bestimmter Einheiten, wie z.Bsp. der Spitfire oder dem Panzer Churchil?

Wenn man genau recherchiert sind die Werte fern jeglicher Realität!

Die Spitfire war ein hervorragendes Flugzeug, keine Frage, aber im Vergleich zur Me109 sehr differenziert. Dies zeigt sich im Spiel fast absurd im Afrikafeldzug im Bereich Überlegenheit, die so nie da war!
Die Allierten sind im Wesentlichen deshalb erfolgreich gewesen. weil ihre Technik nicht besser war, sondern weil die Masse und Ressourcen entscheidend waren!
Die hat schon der beste US-Panzergeneral Patton sehr ehrlich, aber auch nüchtern festgestellt: " Wenn wir sie nicht konventionell schlagen können, decken wir sie mit Masse ein"!
(So sinngemäß zu seinem Stellvertreter General Bradly)

Was man ergänzend zu diesem Projekt verbessern könnte wäre:

1.
Der Unterschied zwischen Kerneinheiten und Unterstützungseinheiten ist wie bei
Panzer Corps Wehrmacht in Afrikakorps nicht erkennbar. (Goldumrandung bei Stärkemarkierungen der Kerneinheiten.)

2.
Die ital. Einheit "Bergsliri" (Gebirgsjäger) fehlt die Sonderfähigkeit im Fortkommen bei Berg und Hügellandschaft.

3.
Zu ändern/anzupassen wären die Werte u. Anderem die Werte der Spitfire.

4.
Schön wäre es wenn die Ergebnisbesprechung auch gesprochen wäre.

5.
Die Hotfixupdates sollten im Bereich der Installation erklärt werden, da sie sich nicht
einfach richtig installieren, wenn man sie ausserhalb des Verzeichnisses versucht zu installieren.

6.
Die Sonderfähigkeiten sind in der Beschreibung des Rekrutierungsbildschirmes auf
der jeweiligen Einheitenvorstellungsseite nicht angegeben, auch die entsprechenden
Werteverbesserungen.

7.
Die Werteverbesserungen und Auswirkungen von Orden und Helden sind jeweils nicht einsehbar.
(Erkennbar.)

Diese Punkte verstehen sich IN KEINEM FALL als Schmälerum der Leistung für dieses Mod!
Ich weiß sehr genau was für Zeit und Elan aufgewendet werden muß um so etwas zum Stehen zu bringen !!!!

Meine Wortmeldung soll lediglich zur Verbesserung des Mod beitagen, so hoffe ich ?!

Nebenbei, mein Onkel, Unteroffz., MG-Schütze und Kradfahrer, Teilnehmer des Afrikakorps ist bis heute offz. vermisst.

Und ich kann von einer weiteren Erfahrung berichten.

Ich bin seit 35 Jahren Freund und Kenner der sizilianischen Kultur.
Es hat mich vor ein paar Jahren ein ehemaliger General vom Stab Feldmarschal Gariboldis angesprochen und aus dem "Nähkästchen" geplaudert.

Aber dazu später wenn gewünscht.

Zunächst bin ich gespannt auf die Reaktionen der von mir zwar unbekannten Machern des Mods "Afrika Korps" und deren Meinungen, aber
ich denke das sind wichtigen Diskussionspunkte für diesen Mod!

Viele Grüße
Euer OnlineGeneral

____________________________
Grüße aus dem Schwarzwald, der
OnlineGeneral
Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von OnlineGeneral.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her #2 von ArThoX
Herzlich :dmp_116: @OnlineGeneral, schön einen "alten" PG-Fan begrüßen zu können.
Ich selber kann nicht allzuviel über die Hintergründe des Afrika-Mods sagen, aber es werden sich bestimmt einige unserer Modder dazu äußern :dmp_80:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #3 von Gebirgsjäger
:dmp_116: OnlineGeneral

Dann will ich mal versuchen auf Deine Fragen einzugehen:

ad absurde Werte Spitfire oder dem Panzer Churchill: da haben wir gar nichts daran gedreht - das sind die Originalwerte, die Slitherine verwendet

ad 2. Die ital. Einheit "Bergsliri" (Gebirgsjäger) fehlt die Sonderfähigkeit im Fortkommen bei Berg und Hügellandschaft: die Bersaglieri sind KEINE Gebirgsjäger - das waren die Alpini. Die Bersaglieri waren eine leichte Infanterie - der Großteil war mit Fahrrädern ausgerüstet oder leicht motorisiert.

ad 4. Schön wäre es wenn die Ergebnisbesprechung auch gesprochen wäre: das ist im Spiel leider nicht implementiert

Ich bin seit 35 Jahren Freund und Kenner der sizilianischen Kultur.
Es hat mich vor ein paar Jahren ein ehemaliger General vom Stab Feldmarschal Gariboldis angesprochen und aus dem "Nähkästchen" geplaudert


:dmp_27: mein Schwiegervater war ebenfalls Offizier im italienischen Heer und ist Sizilianer

Danke für Deine Anregungen und liebe Grüße

Gebirgsjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #4 von OnlineGeneral
Hallo Gebirgsjäger,

danke für Deine Antwort.
Ich habe die Kritik bzgl. der Einheitenwerte auch nicht ursächlich in Richtung der Modmacher angebracht, sondern grundsätzlich festgestellt. Da müsste man einige Werte s e h r sorgfältig und genau überprüfen und anpassen.

Was die von mir angesprochenen "Bergsliri" (genauer gesagt Bersaglieri, meine Vereinfachung/Fehler, sprachtechnisch :dmp_82: ) so hast Du natürlich Recht, mein Fehler, dass müssten natürlich die Alpini sein, klaro.
Das kommt davon wenn man italienisch bei Schrift und Wort, sowie umgangssprachlich verschiedene Richtungen fährt, hehe. :dmp_16:
Die Bersaglieri verstehen sich als Eliteeinheit, ursprünglich gebildet aus den besten Kämpfern unter Garibaldi. Eigentlich sollten sie im Afrikakorps eine "leicht motorisierte" Einheit sein. Das mit den Fahrrädern ist wohl
eher auf Grund mangelnder Ausrüstung passiert. :dmp_53:

Es wäre trotzdem schön wenn man bestimmte Punkte verbessern könnte. Na ja, im PG1 bis 4 war das anfänglich auch nicht so einfach, aber dann hat man es geschafft.
Denke da fehlt es halt noch an entsprechende Editoren und sonstige Werkzeuge.

Schön das Du auch einen "Draht" in diese Richtung hast, Sizilien ist ein sehr schönes und unheimlich fesselndes Land. Habe in den letzten 35 Jahren viele Freunde und Bekannte gewinnen dürfen.

Gruß
OnlineGeneral

____________________________
Grüße aus dem Schwarzwald, der
OnlineGeneral
Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von OnlineGeneral.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #5 von OnlineGeneral
Hallo ArThox,

danke für Deine Begrüßung! :dmp_32:

Tja das waren noch Zeiten mit PG1-4, aber das kann ja jetzt wieder losgehen, warten wirs ab.

Grüße
OnlineGeneral

____________________________
Grüße aus dem Schwarzwald, der
OnlineGeneral

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 1.KlassePanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #6 von Andreas
In wie fern sollten denn die Werte der Einheiten angepasst werden? Ich bastle gerade an einer modifizierten equipment-Datei, die einiges berücksichtigt was so leider nicht übernommen wurde...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #7 von OnlineGeneral
Hallo Mautschi,

oh je, das ist eine Megaaufgabe, kenne das aus der PG Serie, hat man allerdings nicht so stark überarbeiten müssen wie das wohl hier der Fall ist.

Gibt es den schon einen equipmenteditor?

Man muss erst mal einen Überblick über alle Einheiten bekommen. Am besten mit einer Listen, wo man direkt vergleichen kann.
Aber was mir aufgefallen ist, dass zum Bsp. die ME109 gegenüber der Spitfire zu schwach gezeigt wird. Wenn man die Bewaffnung gegenüberstellt, oder bspw. den Einspritzvorteil, welche Spitfire lange nicht hatten.....
Auch insgesamt sind mir die Werte etwas zu viel falschlastig.
Zum Bsp. ist mir im Afrikafeldzug aufgefallen das es oft vorkommt das eine Spitfire mit fast keiner Erfahrung gegen "Asse" im Verhältnis 4 zu 1 siegt und nicht zu knapp. Sowas kann einfach net sein, das entsprach nicht annähernd den Realitäten.
Auch fehlen hier bestimmte Typenerweiterungen wie zBsp. die Me109 F2 oder F4. Genauso wie das viel zu späte zur Verfügung stellen der FW190, Zitat zum Bsp. Wickipedia.de: " Nach dem Erlangen der Einsatzreife wurden die ersten Serienmaschinen Fw 190 A-1 ab Juni 1941 an die Luftwaffe ausgeliefert."
Auch sind hier differenzierte Modelle eingeführt worden, A0-A8, welche interessante Möglichkeiten der Aufrüstung bieten.

Was mich auch gewundert hat ist auch zum Bsp. der Churchill Panzer. Er sollte eine sehr geringe Reichweite (sehr langsam) haben, sehr schlecht für Nahkampf und gilt als Infantrieunterstützungspanzer, Sturmpanzer. Also nur sehr schlecht im Panzerkampf/Abwehr geeignet.

Man sollte die Werte vielleicht mittels Listenanfertigung mit denen zum Bsp. des PG 1 vergleichen und dann hierauf anpassen, natürlich feintunen. (Da stimmte auch einiges nicht, aber nicht derart aus dem Rahmen wie hier. :dmp_19:

Gruß
OnlineGeneral

____________________________
Grüße aus dem Schwarzwald, der
OnlineGeneral

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 1.KlassePanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #8 von Andreas
@OnlineGeneral:
https://www.designmodproject.de/forum/viewtopic.php?p=1062888#p1062888

Hier habe ich die vorläufige Equipment-Datei hochgeladen. Wenn du magst, kannst du sie dir ja mal in Excel kopieren und drüberschauen.

Mit neuen Modellen ist das so eine Sache... man kann sie zwar einfügen, müsste dann aber (Wenn ich in dem Punkt Soldberg oder Puma? richtig verstanden habe) die Einheiten im Editor für jedes Szenario einpflegen...

Ich habe PG leider nicht, hast du da eine Datei mit den Werten die du hochladen könntest?

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her #9 von vidar
mal ne frage an onlinegeneral:

wie lange braucht ihr denn um sich bei euch anzumelden? habs vor 4 wochen gemacht und war auch früher schon mal bei euch angemeldet, hatte da aber leider keinen regelmäßigen internetzugang und wurde rausgeschmissen.

und selbst wenn man rausgeschmissen wird, wäre doch eine nachricht per e-mail nicht unangebracht oder?

dasselbe gilt für dmp, denn da ist mir dasselbe passiert früher. sorry ich will keinen stress anfangen. es ist nur meiner interessehalber. ich hoffe ihr versteht das.

gruß vidar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #10 von OnlineGeneral
Hallo Vidar,

ich bin schon etliche Jahre nicht mehr für diesen Club tätig oder mitverantwortlich. Tut mir Leid für Deine Erfahrungen, aber da kann ich Dir nicht weiterhelfen.
Damit kein zukünftiger Irrtum mehr passiert habe ich den Namen gelöscht.

Ein Club oder Liga kann was tolles sein, aber da habe ich vielleicht auch eine Lösung für Dich, versuchs mal auf der Clubseite: www.panzer-club.eu
Löwenherz betreibt als "alter" PG-Fan und Mitstreiter aus "alten Tage" diesen Club, da kriegste sicher Antwort. :dmp_35:

Viele Grüße
OnlineGeneral

____________________________
Grüße aus dem Schwarzwald, der
OnlineGeneral

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #11 von OnlineGeneral

mautschi schrieb: @OnlineGeneral:
https://www.designmodproject.de/forum/viewtopic.php?p=1062888#p1062888

Hier habe ich die vorläufige Equipment-Datei hochgeladen. Wenn du magst, kannst du sie dir ja mal in Excel kopieren und drüberschauen.

Mit neuen Modellen ist das so eine Sache... man kann sie zwar einfügen, müsste dann aber (Wenn ich in dem Punkt Soldberg oder Puma? richtig verstanden habe) die Einheiten im Editor für jedes Szenario einpflegen...

Ich habe PG leider nicht, hast du da eine Datei mit den Werten die du hochladen könntest?

LG


Hallo Mautschi,

ich habe mir mal die Datei runtergeladen und werde sie mir mal anschauen.
Gleichzeitig muss ich mal nachschauen wo ich die Unterlagen abgelegt habe und die Originalspiele raus kramen.
Sobald ich dazu komme werde ich Dir die Daten zur Verfügung stellen.
Nochmals Hochachtung für Deinen Ehrgeiz! :dmp_114:

Kann mich da zum Bsp. auch an ein großes, von Ubisoft autorisiertes PGIV-Barbarossa Updateprojekt erinnern, mit welchem wir unter Anderem
Onlineprobleme und Absturzprobleme behoben haben und auch gerade Einheitenfehler berichtigten.
Das ist kein Projekt was man alleine in kurzer Zeit bewältigt.

Mein letztes Projekt mit Strategic Command 2 hatte ich zwar weit vorangetrieben, musste ich aber wegen Überlastung dann bis heute einfrieren. So ist das nun mal wenn man alleine so ein Projekt angeht.
Auch PG 1 hatte ich vor Jahren mal bis zur Hälfte total überarbeitet, also neue Szenarios im Feldzug, Feldzugsbaum und Szenariobriefing, sowie deutsche Lokalisierung u. Einheitenwerte berichtigt, möglichst nahe historisch.
(Auch Einheitenbilder berichtigt für die Actionfilmchen, da zum Bsp. die Me109 beim Angriff immer das Vorderteil runterkippte.)

Nun ja, mal schauen was sich bei dieser neuen PG-Form noch ergibt.

____________________________
Grüße aus dem Schwarzwald, der
OnlineGeneral

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deutsches Erste Hilfe Kreuz 1.KlassePanzerkampfabzeichen BronzeReiterabzeichen in Silber
Login Stufe 1Modding Team RibbonWillkommens RibbonEhrenkreuz für KriegsteilnehmerAAR Schreiber Ribbon
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #12 von Andreas

OnlineGeneral schrieb: Hallo Mautschi,

ich habe mir mal die Datei runtergeladen und werde sie mir mal anschauen.
Gleichzeitig muss ich mal nachschauen wo ich die Unterlagen abgelegt habe und die Originalspiele raus kramen.
Sobald ich dazu komme werde ich Dir die Daten zur Verfügung stellen.
Nochmals Hochachtung für Deinen Ehrgeiz! :dmp_114:


Das wäre wunderbar :)

Ich passe ja die Werte nur an, und will kein "besseres" AK-Addon zusammenstellen, daher sollte das zeitlich nicht allzu viele Wochen in Anspruch nehmen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum