[Afrikakorps] El Agheila42

  • cologne1984
  • cologne1984s Avatar Autor
  • Offline
  • Oberschütze
  • neuer-User
Panzerkampfabzeichen Bronze
Ehrenkreuz der HinterbliebenenWillkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #1 von cologne1984
ich spiele die Mission mit dem Level Leutnant hat da jemand tipps für mich? hab grad an der mission zu knabbern........

wie und mit welchen einheiten sollte ich da vorgehen? der Brite kommt mit massig panzern und wenn ich dir Front zu lang gestalte - dann bricht der Brite mit panzern durch und umkesselt mich...
soll man da die ersten züge zunächst den britischen Agriff abwehren ? mit Paks und panzern, usw

z.b. würde ich gerne wissen ob es tatsächlich notwendig ist, jeder Italienische einheit ein lkw zu geben, damit sie schenll an die Front fahren kann und welche von den Units brauchbar ist ?

wäre für tipps dankbar (achja auf dem level feldwebel wäre die mission für mich zu einfach)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #2 von ArThoX
:dmp_116: @cologne1984 versuch doch mal Hinterhalte zu legen und den Gegner mehr kommen zu lassen.
Oft kämpfen die Einheiten besser, wenn sie verteidigen müssen. Schau dir die Einheitenwerte genau an und entscheide dann was gut und was eher ungeeignet für das Scenario ist.

Ich weiß die Ratschläge sind etwas allgemein, aber vll. kommen ja noch ein paar andere dazu :dmp_34:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #3 von Blitzsturm
Kann es sein das die KI mit vielen Flugzeugen und wenig Flughäfen Probleme hat.

Selber habe ich bei El Agheila42 nur 5( 2 Jäger und 3 Bomber) abgeschossen. Da waren aber am Anfang einige mehr da.
Den Flughafen bei Ras Lanuf habe ich in Runde 5 verloren und in Runde 13 zurückerobert.
Die letzten beiden Flugzeuge( 1 Jäger und 1 Bomber) habe ich in Runde 10 abgeschossen.
Danach war bis zum Ende, kein Flieger mehr zu finden.

Bei einem meiner Jäger, ist mir noch aufgefallen, das ich trotz komplett roter Bewegungsfelder( nach dem Verlust des Flughafens bei Ras Lanuf) immer noch nach Sirte zurückkehren konnte.
Der Treibstoff reichte aber nur bis auf ein Feld neben den Flughafen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #4 von Gebirgsjäger
@ Blitzsturm - hast Du eventuell den Supply ausgeschaltet? Anders kann ich mir das nicht erklären.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #5 von ArThoX

Blitzsturm schrieb: Kann es sein das die KI mit vielen Flugzeugen und wenig Flughäfen Probleme hat.

Selber habe ich bei El Agheila42 nur 5( 2 Jäger und 3 Bomber) abgeschossen. Da waren aber am Anfang einige mehr da.
Den Flughafen bei Ras Lanuf habe ich in Runde 5 verloren und in Runde 13 zurückerobert.
Die letzten beiden Flugzeuge( 1 Jäger und 1 Bomber) habe ich in Runde 10 abgeschossen.
Danach war bis zum Ende, kein Flieger mehr zu finden.

Wenn die keinen Flugplatz mehr besitzen stürzen die bei Benzinmangel ab! Das wäre dann die Erklärung dafür, dass du keine Flieger mehr gesehen hast.

Blitzsturm schrieb: Bei einem meiner Jäger, ist mir noch aufgefallen, das ich trotz komplett roter Bewegungsfelder( nach dem Verlust des Flughafens bei Ras Lanuf) immer noch nach Sirte zurückkehren konnte.
Der Treibstoff reichte aber nur bis auf ein Feld neben den Flughafen.


Das kann sein, solange du noch einen direkten Weg zu einem Flugfeld hast stürzt der Flieger noch nicht ab.
Alle Felder sind dann meistens "rot", das Feld deines Fliegers aber noch nicht. Wobei ein Rotes-Feld bedeutet das dein Flieger nach der Runde abstürzen wird!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #6 von Blitzsturm
Supply ist eingeschaltet.

Das Feld direkt neben dem Flugplatz bei Sirte war rot. Mein Jäger bekamm aber neuen Treibstoff.

Den ersten neuen Flugplatz (bei dem Ort hinter den Bergen )habe ich erst in Runde 17 erobert und den in Bengasi erst kurz vor Ende.
Flugplätze gab es also noch genug.

Der Flugzeugträger war auch noch bis Runde 15 da, bis er versenkt wurde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #7 von Blitzsturm
Hab es gerade noch mal ausprobiert.

Jäger so weit geflogen, das er 1 Feld im roten Bereich war. Dann wieder zurück zum Flugplatz und direkt daneben gestellt und Treibstoff war wieder voll.
Die roten Felder scheinen also bis direkt auf den Flugplatz gezählt zu werden, die Versorgung daneben wird nicht berücksichtigt.
Wenn die KI damit nicht klarkommt ist es kein Wunder das die Flieger abstürzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #8 von Gebirgsjäger
Ja, die liebe KI. Es wäre viel mehr möglich auch jetzt in Finnland - aber die KI-Truppen verhalten sich zum Teil so dämlich....... :dmp_70:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #9 von luxina

Gebirgsjäger schrieb: Ja, die liebe KI. Es wäre viel mehr möglich auch jetzt in Finnland - aber die KI-Truppen verhalten sich zum Teil so dämlich....... :dmp_70:


Ja das stimmt.

Vor allem wenn sie mit ihren LKW immer direkt an die HKL fahren. :(

Aber was ich eigentlich fragen wollte. Wer hat denn nun eine insgesamte Lösung für das Szenario parat. :dmp_21:

Wenn man sieht was für Unmassen an Briten da auf einen zukommen. Für mich selber hab ich rausgefunden. Der Flugplatz muss undedingt gehalten werden und meine Panzer müssen von Süden den Briten in die Flanke fallen. Hab den Verbündeten sogar eine 88.Flak spendiert und auf dem Flugplatz gestellt.

Was im Szenerio nervt ist die unendliche Anreise der Flotte und der hinteren Truppen. Bis die da sind ist das halbe Spiel schon vorbei. Das stört eher den Spielspass immer hinten auf der Karte verbündete zu bewegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #10 von luxina

luxina schrieb:

Gebirgsjäger schrieb: Ja, die liebe KI. Es wäre viel mehr möglich auch jetzt in Finnland - aber die KI-Truppen verhalten sich zum Teil so dämlich....... :dmp_70:


Ja das stimmt.

Vor allem wenn sie mit ihren LKWs immer direkt an die HKL fahren. :(

Aber was ich eigentlich fragen wollte. Wer hat denn nun eine insgesamte Lösung für das Szenario parat. :dmp_21:

Wenn man sieht was für Unmassen an Briten da auf einen zukommen. Für mich selber hab ich rausgefunden. Der Flugplatz muss undedingt gehalten werden und meine Panzer müssen von Süden den Briten in die Flanke fallen. Hab den Verbündeten sogar eine 88.Flak spendiert und auf dem Flugplatz gestellt.

Was im Szenerio nervt ist die unendliche Anreise der Flotte und der hinteren Truppen. Bis die da sind ist das halbe Spiel schon vorbei. Das stört eher den Spielspass immer hinten auf der Karte verbündete zu bewegen.


Und wer hatte die Idee den Briten sechs oder acht Flaks mitzugeben. Wirkt irgendwie unnatürlich. :dmp_2:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #11 von Blitzsturm
Mein Vorgehen war ein wenig anders.

Die mobilen Einheiten der Italiener hab ich erst mal von der Front zurückgezogen. Dafür meine Einheiten nach vorn.
Mit Panzern und Ari dann auf der Straße und im Gelände( leicht versetzt nach hinten) Hinterhalte aufgebaut( Panzer vorn, Ari dahinter, neben die Ari links und rechts auch Panzer oder Infantrie).
Der Brite fährt da mit seinen LKWs oder Aufklärern gern rein. Alles was vor den Hinterhalten steht in der nächsten Runde plattgemacht.
Dann so weit das ganze nach hinten versetzen, das man nicht mehr gesehen wird( 2-3 Felder).

Die Panzer kommen recht spät, wegen ihrer geringen Fahrfähigkeit gegenüber den anderen Einheiten. Die dann mit Bombern( strategische sind besonders gut geeignet) angreifen
und mit den Panzern oder 8,8 ausschalten.

Danach gehts recht schnell wieder nach vorn.

Die Italiener im Hinterland( bis auf die Fallschirmjäger) und auch die Flotte hab ich nicht wirklich gebraucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #12 von luxina

Blitzsturm schrieb: Mein Vorgehen war ein wenig anders.

Die mobilen Einheiten der Italiener hab ich erst mal von der Front zurückgezogen. Dafür meine Einheiten nach vorn.
Mit Panzern und Ari dann auf der Straße und im Gelände( leicht versetzt nach hinten) Hinterhalte aufgebaut( Panzer vorn, Ari dahinter, neben die Ari links und rechts auch Panzer oder Infantrie).
Der Brite fährt da mit seinen LKWs oder Aufklärern gern rein. Alles was vor den Hinterhalten steht in der nächsten Runde plattgemacht.
Dann so weit das ganze nach hinten versetzen, das man nicht mehr gesehen wird( 2-3 Felder).

Die Panzer kommen recht spät, wegen ihrer geringen Fahrfähigkeit gegenüber den anderen Einheiten. Die dann mit Bombern( strategische sind besonders gut geeignet) angreifen
und mit den Panzern oder 8,8 ausschalten.

Danach gehts recht schnell wieder nach vorn.

Die Italiener im Hinterland( bis auf die Fallschirmjäger) und auch die Flotte hab ich nicht wirklich gebraucht.



Gute Idee. Werde ich so ausprobieren. :)

Bzw. ich habs testweise schon ausprobiert. :D

Ist schon beeindruckend wie ganze Schwärme von Transportern und LKWs gegen meine Mauer prallen.

Das Problem ist aber der immer Flughafen. Ich setze meine Flugzeuge dann länger nicht ein, weil ich Angst habe der Sprit reicht nicht mehr. Sobald der Flughafen gefallen ist. Denn dann kommen die dicken Panzer und die sind ohne Luftwaffe schwer zu vernichten.

Ein weiteres Problem ist das Timing.

Bis die Briten es mal geschafft haben mal in meine Falle zu laufen vergehen schon fast 10 Runden. Also eilig haben sie es sicher nicht. :dmp_15:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 7 Monate her #13 von Blitzsturm
Ich habe meine vordersten Einheiten auf der Straße bis auf 8 Felder an Ras Lanuf herangefahren.
Erster Feindkontakt war in der 5 Runde( in der ich auch den Flugplatz verloren habe).
Ein unforsichtiger Aufklärer war das 1.Opfer.

Feindjäger kamen bei mir nur 2 Stück( in Runde 9 und 10). Da war ich aber schon wieder so weit zurück, um meine eigenen Jäger in Reichweite zu haben.
Hinter meinen 2 vordersten Fallen( hinter der Ari) stand aber auch immer eine 8,8 bereit, als Luftschutz.

Die Reichweite der Bomber( vor allem die der Strategischen) reicht locker um die Panzer anzugreifen.
Wie weit man mit seinen Flugzeugen kommt sieht man ja an den roten Feldern.

Mit ein paar Einheiten bin ich aber auch unten herum gefahren, um den Flugplatz wieder zurückzuholen.
Bei mir stand da nur noch eine einsame PAK. In Runde 13 war der Flugplatz dann zurückerobert.
Dann gibt es da auch wieder Sprit für die eigenen Flugzeuge.

Was mir noch aufgefallen ist, das keine Einheit wieder zurückgekommen ist, um den Flugplatz anzugreifen( hatte nur 3 Einheiten dort).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum