[Afrikakorps] Operation Torch

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #1 von raubwuerger
Hallo DMP'ler,

erst mal ganz großes Lob an euch, euer Add-on ist wirklich klasse geworden :dmp_32: . Nachdem ich die ersten zwei Szenarien des 1940 Feldzugs gespielt hab wollt ich mal was größeres probieren.
(Die Szenarien einzeln auswählen geht bei mir nicht. Bug von slitherine, oder?). Also frisch an die Kampagne Operation Tourch (Schwierigkeitsgrad: General)

Die Karte ist riesengroß und spiegelt so die damilige Situation ganz gut wieder.

Zum einen die armen Franzosen. Sie haben tapfer gekämpf, aber nach 10 Runden sind gerade noch 2 Infanterie am Leben die sich weit ins Hinterland zurückgezogen haben. Helfen kann man den armen Kerlen nicht. Die Luftwaffe konnte ich retten, ist aber von geringem Wert.
Die Deutschen Truppen landen alle erst mal in Tunis an (Tröpfchenweise), und ziehen dann als langer Heerwurm die Küste entlang zum Einsatzgebiet. Bin mal gespannt wie sich die absolute Seeherrschaft der Alliierten auswirkt.
Bisher konnte ich mir den Kauf eines zweiten strategischen Bombers noch verkneifen.

Durch die Größe der Karte bekommt das Spiel jetzt auch eine strategische Komponente. Find ich sehr gut. Mann muss jetzt schon genau überlegen wie man seine Kampfgruppen zusammenstellt.
Schnell mal Truppen verschieben, selbst wenn es sich um Lufteinheiten handelt, geht jetzt nicht mehr.

Zwei Fragen/Kritikpunkte zu dem Scenario hab ich auch noch gleich.
Zum ersten wollte ich den leichter Kreuzer, den die Franzosen im Atlantik haben, ins Mittelmeer retten. Allerdings geht das nicht, da er nicht durch die Strasse von Gibraltar fahren kann.
Er kommt bis zur Radarstation, dann geht es nicht mehr weiter. Ist das so gewollt?

Und clever wie ich bin hab ich mir einen Fallschirmjäger geleistet um in schnell nach Laghouvat (genau in der Mitte der Karte) zu verlegen bevor die Briten kommen. Dort ist nämlich ein Siegfeld und der einzige Flughafen in der Gegend.
Allerdings hab ich dann bemerkt (natürlich nach dem Kauf), dass man gar keine Luftlande-Punkte zur Verfügung hat. Das find ich Schade, zumindest die Möglichkeit zur Verladung einer Lufteinheit sollte man haben ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Bronze
Login Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Panzer Corps Experten RibbonModding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #2 von Riko

raubwürger schrieb: Durch die Größe der Karte bekommt das Spiel jetzt auch eine strategische Komponente


DAS ist der Punkt, der mich beim Original massiv stört . ( einschließlich DLC´s )
Man benötigt nur Taktik. Strategische Komponenten, sowie Platzierung der Einheiten kann man vernachlässigen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Captain Charisma
  • Captain Charismas Avatar
  • Offline
  • Matrosengefreiter
  • Captain Charisma
Kleinkampfmittelabzeichen Stufe 1
Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #3 von Captain Charisma
Torch habe ich noch nicht gespielt, da ich diese Kampagne auf Sieg spiele, aber die Karte habe ich schon gesehen. Echt gewaltig. Aber Kairo, wo ich jetzt bin, ist ähnlich enorm. :D
Da muss man schon überlegen, wo man welche Einheiten platziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Bronze
Login Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Panzer Corps Experten RibbonModding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #4 von Riko
Das wird noch größer. So groß, dass wir das fast nicht in den Editor bekommen hatten. Teils oft erst nach dem 8. Anlauf. Spätestens ab Plästina sollte man seine Truppen aufteilen. Zangenbewegungen und Flanken nutzen zb. IN Palästina habe ich bestimmt eine halbe Stunde erstmal Strategien überlegt, Truppen immer wieder verkauft und neu zusammengestellt beim Platzieren. Diese Komponente war uns wichtig zu integrieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Willkommens Ribbon
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #5 von raubwuerger
Soderle, bin durch ... und hab gleich auf anhieb einen entscheidenden Sieg errungen.
Allerdings mit horrenden Verlusten (1 x Bf109, 1 x Bf110, 4 x Infantrie, 4 x Aufklärer, 2 x Panzer). Da muss ich noch etwas dran arbeiten ...

Nochmal dickes Lob an euch :dmp_35: , so viel Spaß hat mir PanzerGeneral schon lange nicht mehr gemacht ... eigentlich noch nie ... bin schon auf die Sizilienkarte gespannt!

Einen einfachen Sieg (15 Siegfelder) sollte man ohne größere Probleme hinbekommen. Dazu muss eigentlich nur Algier erobert werden.
Für einen entscheidenden Sieg muss man dann noch Oran und Laghouat zurückerobern. Vor allem an Laghouat wär ich fast noch gescheitert.
Da hat die KI einen heftigen Gegenangriff gestartet (Ist das gescripted?). Die ist doch tatsächlich mit 6 Shermans und einer Ari mitten durch die Wüste marschiert um das Nest zurückzuerobern.
Zum Glück kann man in der Stadt Einheiten aufstellen. (Obwohl mir das eigentlich fast schon zu einfach war ...) So hat meine Tiger-Einheit zusammen mit der Luftwaffe das Blatt nochmal gewendet.

Aber nachdem man Algier erobert hat gehen die Gefechte mehr oder weniger in eine überholende Verfolgung über, zumindest auf Schwierigkeitsstufe General.

Die Atlantikhäfen sind meiner Meinung nach nicht zu erobern. Evtl. kann man mit einem Aufklärer ein paar freie Städte besetzen, aber mit erobern ist da nix drinnen.

Meine Erfahrungen:
- Man braucht einen guten Mix an Einheiten. Nur Panzer geht nicht. Die erste Entscheidungsschlacht in Algier findet zum großen Teil im Wald statt.
- Um Prestige zu sparen hab ich mir eine Bf 109G statt einer FW190 geleistet. Blöder Fehler, die Messerschmitt ist nur Kanonenfutter ...
- Meine beiden Do217E haben sich gut bewährt und wurden gar nicht fertig mit Schiffe versenken (insgesamt 11 Stück)
- Mindestens 3 Aufklärer sind Pflicht. Sonst bekommt man auf der riesigen Karte überhaupt nichts mit.
- Zuerst die langsamen Einheiten (Panzer, Selbstfahrlafetten, ...) aufstellen. Die kommen sonst nie an der Front an ...


Einen faden Beigeschmack hinterläßt die KI.
- die gepanzerten Truppentransporter (M3 Halftrack, Brant, ...) werden wie Panzer eingesetzt ...
- Bomber werden generell ohne Jagdschutz eingesetzt
- Meine strategischen Bomber wurden von den KI-Jägern ignoriert ... (Meine BF110 nicht :dmp_62: )
- Die Marine-KI ist schlichtweg nicht vorhanden. Die parkt alle ihre Einheiten schön vor meinen Häfen ohne Möglicheit meine Einheiten angreifen zu können.
- Ein großer Teil der Truppen wird gar nicht erst zur Front gefahren. Am letzten Spieltag lagen noch ca. 20 Einheiten an der Atlantikküste. Dagegen ist die HoI-KI ja geradezu brilliant ... :D

Einen Bug hab ich auch noch gleich entdeckt. Nach Abschluss des Szenarios kommt die Meldung das ich Korsika säubern muss. Tatsächlich lande ich dann aber in Tobruk ...
Ist mir aber einerlei, dann bekommt der Brite eben nochmals in Afrika eines auf die Nuss ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Allgemeines SturmabzeichenPanzerkampfabzeichen SilberSportabzeichen in Bronze
Login Stufe 3Ehrenkreuz für KriegsteilnehmerLogin Stufe 2Login Stufe 1Panzer Corps Experten RibbonModding Team RibbonWillkommens RibbonDMP Dienstauszeichnung Stufe 4
Mehr
7 Jahre 9 Monate her #6 von Riko
:dmp_35: Schön raubwürger.

Spielst du die große Kampagne? Wenn Du die Torch Kampagne spielst, wird Korsika ausgelassen, weil die Kampagne sonst zu kurz wäre. Hat Gerhard bei der Kampagne in der Bibliothek dazu geschrieben. :dmp_98

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Werbung

Moderatoren: AndurilMagic1111
Powered by Kunena Forum