1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.75 (2 Votes)

Der andere Weg

Folgende Änderungen bzw. Zusätze zur Version DAW 17-04 sind enthalten:

  • Englische Texte DAW Kompendium + Credits, Install-Datei, sowie alle Briefingsdateien und Texte innerhalb der Kampagnen sind zusätzlich zur originalen deutschen Sprache jetzt auch in englischer Sprache vorhanden.

 

  • Verlängerte Einheitennamen Eingebaut ist auch ab dieser Version der von Anduril ab Ende Mai 2017 zur Verfügung gestellte Mini-Mod zur deutlich besseren Anzeige und auch Eingabe langer Einheitennamen. Da in den DAW-Kampagnen häufig lange Namen zum Einsatz kommen, ist dies eine willkommene Verbesserung. Zudem ist die Mini-Karte am unteren rechten Rand vertikal erweitert, was einen leichten Darstellungsvorteil erbringt.
  • Verlängerte Briefingfenster Um auch längere Texte besser auf den Schirm zu bringen sind die Briefingfenster von mir vertikal erweitert worden. Dies führt auch bei umfangreichen Siegbedingungstexten in der Rundenausweisung zu keinem Überlauf mehr. In seltenen Fällen konnte die Darstellung der Angriffsrichtung mit den entsprechenden Flaggen über den unteren Rand geschoben werden. Da nun noch zusätzlich die englischen Texte angehängt werden, war eine Verlängerung notwendig.
  • Entschärfung Kampagne 39-41 Um die 2. Kampagne auch in der Standardeinstellung etwas leichter spielbar zu machen, habe ich die Rundenbegrenzungen der einzelnen Szenarien um ein bis drei Züge verlängert. Insgesamt haben die 44 Szenarien 76 zusätzliche Runden erhalten (im Durchschnitt 1,73 Züge pro Szenario mehr Zeit). Ausserdem wird am Ende des 3. Szenarios im Erfolgsfall (DV oder MV) ein zusätzlicher Bonus von 6000 Prestigepunkten vergeben.

Discuss this article in the forums (722 replies).

Sonja89's Avatar
Sonja89 replied the topic: #1 4 days 7 hours ago

Soldberg:
Über zwei Jahre nun, konntest du dein Mod im Großen und Ganzen vor den Angelsachsen hier verstecken..


In wenigen Wochen werden es sogar schon 3 Jahre mit der ersten Vorstellung hier im Juni 2016.

Natürlich freuen mich positive Kritiken, wie die zuletzt geschriebene von ‚Claude1955‘ im Slitherine-Forum. Auch und gerade weil sie von einem Franzosen kommen, die in unseren heutigen Tagen unsere wichtigsten Verbündeten und eben auch Freunde sind. Das hatte viel zu lange gedauert, bis dies erreicht wurde. Solange diese Freundschaft Bestand hat, wird in Europa der Frieden gesichert sein.

Dein Eindruck des „Versteckens“ ist vielleicht gar nicht so falsch. Ich legte keinen besonderen Wert darauf die Sache über DMP hinaus zu propagieren, obwohl ich mich ja 2017 durchgerungen hatte und noch englische Texte (ja richtig mit Google-Translator-Unterstützung) einbaute. Mir ist allerdings wichtig, dass dieser Mod weiterhin ausschliesslich hier ladbar bleibt. So etwas wie Treue war und ist mir immer wichtig gewesen. Das schreibe ich nicht nur so dahin. Ein Beispiel dafür ist mein „Verbrauch“ an PKWs. Ich besitze seit meinem 18. Geburtstag einen Wagen, habe aber bisher in 38 Jahren insgesamt nur 2 Fahrzeuge besessen (in Worten „zwei“!). Meinen jetzigen Wagen fahre ich schon seit über 27 Jahren.

Die sehr netten Worte von dir haben mich aber wirklich gefreut. Vielen Dank dafür – dieser Mecklenburger weiß die richtigen Worte zu treffen. :dmp_148:

Deinen Hinweis mit DeepL greife ich gerne auf. Falls ich nochmal Texte in der Art übersetze, werde ich es nutzen.
Soldberg's Avatar
Soldberg replied the topic: #2 4 days 12 hours ago
Tja liebe Sonja...

Über zwei Jahre nun, konntest du dein Mod im Großen und Ganzen vor den Angelsachsen hier verstecken... Nun aber hat dort jemand "deine" Büchse der Pandora geöffnet und dein Mod indirekt vorgestellt... Aber wie ich so aus den Posts nun herausgelesen habe, schreibe ich da ja nichts neues, da mit dir offenbar der Kontakt schon gesucht wurde...

Aber sieh es von der Warte... dein Mod kommt schlicht sehr gut bei jenen an, die ihn bisher spielten... Ich denke, das Ganze entwickelt noch eine gewisse Eigendynamik und du wirst auch sehr bald (zumindest etwas) international bekannt(er) sein... Sei stolz darauf!!!

PS: Es gibt eigentlich nichts, womit " Deep L " nicht klar kommt... Mal nur so als Gedanke, weil man (wohl berechtigterweise) auch immer wieder liest, dass das Googles Translator nicht so "schön natürlich" machen kann...