Loved Panzerfahrschule Benneckenstein 10.08.2019, Teil 2

More
2 years 1 month ago #1473839 by Hans1
:helmi_21: Hier die versprochene 1. Fortsetzung. Ich hoffe, ich sprenge nicht den Rahmen des Forums. :helmi_20:
Ich habe die Bilder aus verschiedenen Videos selektiert. Es fehlt natürlich der herrliche Sound eines bärenstarken Dieselmotors und der unübetreffliche Geruch von verbrannten Diesel am Morgen.
Ich nenne sie mal

Impressionen von einer Panzerfahrstrecke.

Zum Einstimmen einige Bilder von anderen Fahrern / Fahrzeugen. Kann man alle fahren. Wenn mann / frau will und die nötige Knete übrig hat.
Teil 3 dann ausführlich von "unterwegs". Nenne ich dann. Impressionen aus einem fahrenden BMP.

Ein Transport-u. Ladefahrzeug BAZ 5938 / 9T217 für den FlaRak-Komplex 9K33 Osa
Bild 1


Ein Artillerie - Schlepper ATS - 59G mit einem Jungen am Steuer und schönem Gruß an Gräta Thunfisch beim Abstellen. Besonders umweltfreundliche Autos trage übrigens als Signet die Buchstaben GT :dmp_16:
Bild 2 u. 3




"Mein" BMP 1 bei der Anfahrt zu Start und Ziel. Früheres Video von meinem Schwager am Lenkschwert (heißt wirklich so). War bei der NVA BMP - Fahrer und kann es einfach nicht lassen. Liegt wohl in der Familie.
Zeigt sehr schön wie der Fahrer von der Begleitperson "beaufsichtigt" wird. Ohne dass er wirklich eingreifen oder helfen könnte. Aber das Thema hatten wir ja schon. Ausführlich.
Bild 4 u. 5




Der "King". Der T 55. In der Anfahrt, der Vorbeifahrt und im "Abgang".
Gut zu sehen, die zweite Luke neben dem Fahrer. Rischtisch mit der "Begleitperson". s.oben. Diese Luke gab es im T55 - Kampfpanzer nicht. Wie schon mal geschrieben: Das hier ist ein "Eigenbau".
Aus Wanne vom Pionierpanzer (eine Abart) und einem selbstgebauten Turm. Schönen Gruß vom Kriegswaffenkontrollgesetz.
Ist übrigens nicht die Nebelanlage (spritzt unverbrannten Diesel in die heißen Abgase), Kraftstoffverbrauch exorbitant, sondern halt Vollgas. Gräta wurde einen Herzkasper kriegen bei dem Bild....
Bild 6 - 10










Der OT - 90 beim Ausritt. Wir sehen den dann später nochmal.
Bild 11 u. 12




Ab hier Aufnahmen von meiner "Helmkamera". So sieht man die Welt, wenn man "über Luke" fährt.
Da ist er wieder - der OT - 90.
Man stelle sich vor. Ich komme mit meinem BMP (gepanzerter Spähtrupp ^^ ) gaanz friedlich einen Waldweg entlang. Schöne Steigung. Motormäßig keine Problem. Der Diesel nagelt fröhlich vor sich hin.
Von rechts kömmt der "Feind".
Aufgrund der Steigung kann mein Richtschütze weder die 73 mm, noch das Turm - MG einsetzen. Für die PALR ist die Entfernung zu kurz. Bevor mein RPG -Schütze oben ist und aus seiner Luke auf den OT schießen kann,
hat uns dieser mit seinem 14,fünfer Turm - MG ein paar Panzerbrandgeschosse in die Unterseite der Wanne gejagt. Steht aufgrund der Steigung schön senkrecht. Geht durch.
Die schwarze Frau auf dem OT (natürlich RPG - Schütz(in) wir wollen ja selbst im Moment des Todes politisch korrekt sein) gibt uns den Rest. Himmelfahrt im August. Grauenvolles Szenario.
Bild 13 - 16








War nur ein (Alp-) Traum. Steigung genommen und die Weiten des Harzes liegen vor mir und meiner "Kampfmaschine der Infanterie". BMP ins deitsche übersetzt.
Bild 17 u. 18




Wird fortgesetzt. :helmi_20: :helmi_21:
The following user(s) said Thank You: biinng, Anduril, Magic1111, UhUdieEule, kohlenpott, Reinhardt Löwenherz, Stoertebeker, Kommander, Coen58

Please Log in to join the conversation.

Moderators: Anduril
Powered by Kunena Forum