Question Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021

More
3 months 4 days ago #1497215 by Reinhardt Löwenherz
Replied by Reinhardt Löwenherz on topic Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021
Ich bräuchte mal einen Ratschlag: Wie verdolmetsche ich den Firmen, das Deutschland bald ein neues Gesetz hat UND nun das Inet "aufräumt"?
Das ich ja bestätigt haben will, das ich deren (Firmen) Segen habe.

Bisher hat dies keine Firma "erkannt" oder weiß gar nicht, was ich will! Das tut Weh.
Ist denn Deutschland das einzige Land, wo jeder demnächst mit einem Brett vorn Kopf rumläuft?
Sonst sieht man ja andere Personen! Oder schlimmer: Fotos oder Videos usw...
Sorry, rabenschwarzer Humor.

Reinhardt Löwenherz
The following user(s) said Thank You: Hans1

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #1497218 by Stoertebeker
Hast ne PN.
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #1497220 by Riko

Moin Riko.
Wenn ich jetzt in meinen "Baureports" nur meine selbst geschossenen Bilder drin lasse und alle andern von wiki usw. lösche, wären zwar "FotoLücken" drin, vor allem bei weiergehenden Erklärungen, aber der Bericht nicht ganz verloren. Geht das?


Wenn auf den Bildern keine Personen drauf sind, sollte das passen. Aber siehst schon, wie diffizil das ist.
Aber nein, warte ab, ich gehe mit biinng alles durch, informiere mich weiter. Ich werde mit biinng die Umfänge durchgehen.
Ich habe Gesetze bei meiner damaligen Ausbildung zum Polizeibeamten viele Jahre gelernt und behandelt, darum bin ich nicht ganz unbedarft, was Rechte und Pflichten angeht.
Ich kann einiges ganz gut vorab beurteilen und dementsprechend agieren. Auch wann ein Weg zum Anwalt sinnvoll ist in einigen Bereichen, kriege ich ganz gut hin.

Da bei uns doch die ein oder andere "Tonne" an Inhalten auf dem Server liegen, ist eine Prüfung durch mich unmöglich.
Aber ich kann die Foren durchgehen bei uns und schauen, was ich lassen kann. Ausnahme wäre, wenn ich dadurch Zusammenhänge zerstöre und wenn es biinng nicht möglich ist, technisch so differenziert zu schalten.

Darum kann ich dir jetzt noch keine konkrete Antwort geben.
Ich schreibe eins tiefer noch zu Störtebeker, da gehts weiter. :)
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #1497221 by Reinhardt Löwenherz
Replied by Reinhardt Löwenherz on topic Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021
Hallo Chef Riko, ich will nicht Doof sein, bin es vielleicht, ABER...

Waren bisher denn nicht die Beiträge und Fotos immer nach dem Gesetz?
Also einige Zeichen sind verboten, Schlimme Sprache nicht Erlaubt, Mann musste ja auch "Beweisen" das man real ist...
Zählt dies alles NICHT?

Ich habe ja keine Probleme, wenn Ihr mal meine AAR von HoI löscht, da ich die immer Neu schreiben kann.
Ich habe in diesen Spielen noch kein goldenes Ei gefunden. :dmp_15: Also spiele ich die sehr gerne weiter...
Aber ich frage mich wirklich: Tonnen? Da habe ich wohl vieles nicht mitbekommen.

Wenn es nun so war: Es gab Troll oder eine Troll Familie. Diesen Kram kann man sicher löschen.
Aber dann? Nun ich lasse mich Überraschen.

Reinhardt Löwenherz
The following user(s) said Thank You: Hans1

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago - 3 months 4 days ago #1497223 by Riko

Moin Riko,

ich kann deine Besorgnis schon verstehen und dass Du generell „dichtmachen“ willst, wenn auch nur temporär, ist natürlich deine Entscheidung.

Ob es generell nicht um die Spieleinhalte und deren Rechteinhaber geht, darüber kann man geteilter Meinung sein.

Dass ich alle Großmods zu Silent Hunter III zu 100% kenne, will ich nicht behaupten, denn das wäre wirklich vermessen.
Ich habe z.Zt. nur noch 16 SH3-Installationen mit verschiedenen Großmods auf der Platte, nachdem ich vor Kurzem aufgeräumt habe. Davor waren es 27.
Da Du aber wohl nicht differenzieren willst, brauche ich dazu auch nichts zu schreiben.
Auch nicht zu Soldatenbildern aus dem Bundesarchiv.

Ich fürchte nur, dass das „temporäre“ Dichtmachen sich länger hinziehen wird, wenn Du auf entsprechende Gerichtsurteile warten willst. Alleine die beiden von dir erwähnten Verlage haben genügend Kohle, um solche Gerichtsverhandlungen bis zum Koterbrechen in die Länge zu ziehen.

Dann halt abwarten und Bier trinken :dmp_27:


Danke und ja, das ganze Set ist denke ich eine geteilte Meinung. :)
Nur ich muss ja später irgendwie eine Entscheidung treffen.

Ich möchte am Ende auch mit euch keinen Streit natürlich. Nur wenn ich mir durch euch Ärger einfange, ist das vielleicht leichter zu ertragen, als wenn ich überlege, woher ich zich 1000 € nehme, um Forderungen zu bezahlen oder mögliche Anwälte.

Aber das ist gar nicht dein Punkt.
Es gibt Pauschalen, ( Bundesarchiv, du nennst es ), aber sollten wir für uns wirklich eine Einzefallprüfung durchführen?

Ich kann sagen, dass Ullstein Bild ( und ich habe ja nun tatsächlich die Erfahrung ) mir sehr viele Bilder als ihre eigenen vorgeworfen haben, sie würden ihnen gehören.
Es waren Bilder dabei, ob nun WW2 Generäle oder Waffen, die findest du 100fach bei google. Ullstein Bild bearbeitet ihre Bilder oft, bringt sie auf Hochglanz. Aber bei mir waren keine Hochglanzbilder sondern Bilder, wie beschrieben, die du an jeder Ecke findest.
Das waren damals Argumente für meinen Anwalt, wo ich die Bilder konkret ihm mit link gegeben habe, womit er argumentiert hat. Schlussendlich habe ich als Druckmassnahme Ullstein Bild selbst vorgeworfen, dass sie niemals alle Rechte von 3 Millionen Bildern haben können!
Und so weiter und so weiter mit dem Ende, dass keine Reaktionen mehr kamen, ich hatte aber die Kosten. Trotzdem bin ich mit einem blauen Auge davon gekommen.

Es zählt leider nicht immer das Offensichtliche, sondern wie es ausgelegt wird.

Ja, natürlich ist es möglich, dass alles dauert, die Sorge kann ich dir jetzt noch nicht nehmen.
Aber üblich sind einstweilige Verfügungen, eine gängige Praxis um Prozesse zu stoppen und den Stand zu resetten, bis eine Entscheidung getroffen ist.

Und genau an der Stelle könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass das Ausmaß und der Horizont, wie weit er denn weg ist, schon wenige Wochen, vielleicht Monate später sichtbar ist.
Das heißt aber nicht, dass ich alles bis dahin geschlossen halte, sondern nach dem jeweiligen Stand handel.

DMP ist mein Baby, wir gehen auf fast 2 Jahrzehnte zu, und das möchte ich nicht riskieren.
Ich kann nur hoffen, dass alles gut ausgeht. Trösten tut aber, dass es allen so gehen wird.
Wenn welche übern Jordan gehen, möchte ich nicht unbedingt der 1. sein. :)
Last edit: 3 months 4 days ago by Riko.
The following user(s) said Thank You: Hans1, Maddin

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #1497225 by Stoertebeker
Da Du dich fürs Abwarten entschieden hast, warten wir halt alle ab

File Attachment:
The following user(s) said Thank You: Riko, Hans1

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago - 3 months 4 days ago #1497226 by Riko

Hallo Chef Riko, ich will nicht Doof sein, bin es vielleicht, ABER...

Waren bisher denn nicht die Beiträge und Fotos immer nach dem Gesetz?
Also einige Zeichen sind verboten, Schlimme Sprache nicht Erlaubt, Mann musste ja auch "Beweisen" das man real ist...
Zählt dies alles NICHT?

Ich habe ja keine Probleme, wenn Ihr mal meine AAR von HoI löscht, da ich die immer Neu schreiben kann.
Ich habe in diesen Spielen noch kein goldenes Ei gefunden. :dmp_15: Also spiele ich die sehr gerne weiter...
Aber ich frage mich wirklich: Tonnen? Da habe ich wohl vieles nicht mitbekommen.

Wenn es nun so war: Es gab Troll oder eine Troll Familie. Diesen Kram kann man sicher löschen.
Aber dann? Nun ich lasse mich Überraschen.

Reinhardt Löwenherz


Kann ich mir nicht vorstellen. Es gibt immernoch Grenzen, jenachdem wie alt die Bilder sind. 75 Jahre waren es damals ( müsste ich gucken ), wobei aber auch rein gar nichts mit diesen Bildern innerhalb dieser 75 Jahre passiert sein darf. Wenn sie vor 40 Jahren "aktualisiert" wurden, sprich bearbeitet, beginnt dieser Prozess von vorne.
Bisher hatte ich immer den Joker, die User selbst im Fall der Fälle zumindest in Regress zu nehmen. Auch die " Ullsteinbilder" waren in der Überzahl nicht meine Bilder, sondern Bilder von usern. Nur dachte ich damals, ich kann doch jetzt echt keine Konfrontation suchen mit den Usern auf DMP. Wenn es echt hart gekommen wäre, hätte ich es aber tun müssen!

Wir machen Stichproben von dem, was ihr hochladet.
Ich stehe leider ab 1. August komplett alleine als Verantwortlicher da.

Übrigens wir löschen nicht!
Es ist sicher möglich, Foren für die Öffentlichkeit zu schließen und nur auf Antrag User hineinzulassen. Also euch als lange Bekannte.
Das sind aber zunächst nur die möglichen Massnahmen.

Familienalbum :)
Last edit: 3 months 4 days ago by Riko.
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #1497228 by Riko

Da Du dich fürs Abwarten entschieden hast, warten wir halt alle ab

File Attachment:


:helmi_85:
The following user(s) said Thank You: Hans1

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #1497229 by Reinhardt Löwenherz
Replied by Reinhardt Löwenherz on topic Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021
Ja Ne oder Doch?

In meinem verwirrten Geist habe ich eine Idee! Okay, eigentlich eine Frage.
Also, gibt ihr dann - per Post - den echten und realen Usern eine DIN A 4 Seite mit Pins?

Oder wie wollt ihr denn verhindern, das sich Anwälte einloggen und das Forum ausspähen?
Weil, wenn es Kohle bringt, dann tun die alles!

Reinhardt Löwenherz
The following user(s) said Thank You: Hans1

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 3 days ago #1497233 by Riko

Ja Ne oder Doch?

In meinem verwirrten Geist habe ich eine Idee! Okay, eigentlich eine Frage.
Also, gibt ihr dann - per Post - den echten und realen Usern eine DIN A 4 Seite mit Pins?

Oder wie wollt ihr denn verhindern, das sich Anwälte einloggen und das Forum ausspähen?
Weil, wenn es Kohle bringt, dann tun die alles!

Reinhardt Löwenherz


Neee, es gibt ja die Möglichkeit durch Foren Einstellungen Sonderrechte zu vergeben. Aber ob das eine Variante wäre, muss ich noch klären. :)
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz, Hobbymaat

Please Log in to join the conversation.

  • Soldberg
  • Soldberg's Avatar
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
More
3 months 3 days ago - 3 months 3 days ago #1497235 by Soldberg
… tja, und falls mal doch ein Bildchen übersehen wird, kann man nur hoffen, dass diese klein genug sind, um unter den erlaubten Größen des Urheberschutzgesetzes zu fallen…

Die 75 Jahre sind ggf. nichtig, da der Digitalisierungsprozess eines Bildes oder einer Tonanreihung an sich schon ein neu erschaffenes Werk darstellen könnte und somit Bild-/Ton-/Text-Daten in digitaler Form wohl frühestens erst im Jahr 2070 freigegeben werden könnten…

Interessant wäre auch zu ergründen, ob wir unsere Avatare und Signierungen behalten dürfen… Eigentlich sind sie klein genug, um beanstandet zu werden…
Last edit: 3 months 3 days ago by Soldberg.
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz, Hobbymaat

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 3 days ago #1497246 by Riko

… tja, und falls mal doch ein Bildchen übersehen wird, kann man nur hoffen, dass diese klein genug sind, um unter den erlaubten Größen des Urheberschutzgesetzes zu fallen…

Die 75 Jahre sind ggf. nichtig, da der Digitalisierungsprozess eines Bildes oder einer Tonanreihung an sich schon ein neu erschaffenes Werk darstellen könnte und somit Bild-/Ton-/Text-Daten in digitaler Form wohl frühestens erst im Jahr 2070 freigegeben werden könnten…

Interessant wäre auch zu ergründen, ob wir unsere Avatare und Signierungen behalten dürfen… Eigentlich sind sie klein genug, um beanstandet zu werden…


Jap, danke!

Klar, das mit der Schöpfungshöhe. Die Orden und Ränge sind im Prinzip Sinn verändert. Dennoch sollten wir keine noch so kleinste Angriffsfläche bieten.
Du hast mich eigentlich jetzt wirklich überzeugt, zumindest zu Beginn wirklich alles unsichtbar zu machen.
DMP wird ab 1. August 100% sinnlos für einen Zeitraum, den wir noch nicht kennen.
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz, Hobbymaat

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 3 days ago #1497249 by Reinhardt Löwenherz
Replied by Reinhardt Löwenherz on topic Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021
Da ich mich real - nicht mal mit einer FFP2 Maske - als Avatarbildchen hingeben will,
ich will nicht der Typ sein, wo die Kinder schreien, weil ich ein Kinderschreck bin....
Oder schlimmer, es einen Herzinfarkt gibt wegen meiner Häßlichkeit, ohweh, evtl gehen ja die
Flaggen des Bundesland? Zwar Blöd aber wer weiß?

Und wenn es gar nicht mehr geht hier zu schreiben, Aua, dann ist das Forum tot.
Stink sicher dann nach einer Zeit.
Was "Passiert" eigentlich dann mit den Mods? Kann man die noch "Saugen"?

Reinhardt Löwenherz
The following user(s) said Thank You: Hans1

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 3 days ago #1497251 by Magic1111

DMP wird ab 1. August 100% sinnlos für einen Zeitraum, den wir noch nicht kennen.


Nunja....ich habe jetzt hier so ziemlich alles gelesen, und auch aufmerksam andere Foren verfolgt.

In keinen anderen Forum ist das derzeit auch nur am Rande Thema....sorry, bei allen Verständnis...ich denke aber dass das hier viel zu ängstlich gehandhabt wird.

Aber....ach was, es ist egal...ich denke nur....entweder haben es andere Foren noch nicht auf dem Schirm, denen ist es egal, oder hier herrscht eine völlig überzogene Angst vor.

Wahrscheinlich eine Kombination aus allem.

Ich denke, wenn es wirklich zu einem Shutdown kommt, ist DMP Geschichte. Vielleicht nicht wirklich, aber User- und beitragsmäßig. Das "Herz" von DMP ist dann herausgerissen...Orden und keine Ränge mehr....das, wo ich die letzten Jahre Zeit und vor allen Dingen Herzblut reingesteckt habe....ne, ne, halte das alles für völlig überzogen und maßlos übertrieben. Meine Meinung.
The following user(s) said Thank You: Hans1, Reinhardt Löwenherz, Stoertebeker

Please Log in to join the conversation.

More
3 months 3 days ago #1497254 by Magic1111
Ein deutscher Admiral lässt sich seine Orden nicht abnehmen, er legt sie selber ab. Ich bin blank. :helmi_9:
The following user(s) said Thank You: Hans1

Please Log in to join the conversation.

Moderators: Anduril
Powered by Kunena Forum