Question Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021

More
3 weeks 11 hours ago - 3 weeks 10 hours ago #1497730 by Riko
Es tut mir leid, dass ihr teilweise so reagiert. Das Ganze dauert, was soll ich machen.
Ich werde das Risiko nicht eingehen!

Ich nehme an, dass ihr dazu vielleicht auch einiges gelesen habt, aber nur mal ein 2 Zitate:
Ganze frisch Tests und Aussagen zu dem Vorgehen der Betreiber aus renomierten Seiten. Die meisten nehmen es nicht so genau und fallen irgendwann ganz gar fürchterlich auf die Nase!

_______________
Dabei verkennen viele Website-Betreiber jedoch die Konsequenzen ihres „Nicht-Handelns“.
______________


__________________

Denn die DSGVO sieht Strafen in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Jahresumsatzes des Unternehmens/Betreibers vor. Und das betrifft nicht nur deutsche oder EU-Unternehmen. Zwar hat uns die Abmahnwelle noch nicht überrollt, aber sie schwappt zunehmend stärker durch das Internet.

____________________


Die Abmahnwelle hat noch nicht begonnen! Wird aber zunehmend stärker!!
Das betrifft alle, nicht nur große Unternehmen. Blogs, also Kleinstunternehmen sind genauso gefährdet. Jeder ist gefährdet, mit den Mühlen der Gesetze in Konflikt zu geraten.
Und dann stehe ich alleine da.


Nochmal, es tut mir leid, das Ganze wird noch dauern. Monate minimum!
Mir ist klar, dass DMP so en Stück weit sinnlos ist, aber es kostet mich dennoch jeden Monat Geld.
Ich will die Hoffnung nicht aufgeben, dass es vielleicht nicht so lange dauert, aber ihr macht es mir teils schwer.

Es wäre schade um DMP, aber wenn alle die Flinte ins Korn werfen, würde DMP dann wohl keinen Sinn mehr machen.
Last edit: 3 weeks 10 hours ago by Riko.

Please Log in to join the conversation.

More
3 weeks 6 hours ago #1497731 by Magic1111

Es wäre schade um DMP, aber wenn alle die Flinte ins Korn werfen, würde DMP dann wohl keinen Sinn mehr machen.


Weißt Du Riko, es geht gar nicht in erster Linie darum, dass Du Dich und DMP schützen musst, ich denke das versteht sogar jeder (wobei nicht nur ich das Ausmaß der Kappung der Inhalte nach wie vor für übertrieben halte).

Aber gut, Dein Forum, Deine Regeln, damit könnte man sich noch anfreunden, und würden wir auch tun.

Aber jetzt mal endgültig Klartext hier, es bringt nichts mehr um den heißen Brei herumzureden:

Was mir persönlich und vielen Stamm-Usern mehr als missfällt ist der mehr als bemitleidenswerte äußerliche Zustand dieser Plattform.

Das einstige Foren-Aushängeschild in diesem Genre sieht, Verzeihung, nur noch wie Scheiße aus, und das schon seit Wochen und Monaten.

Biinng hat diesen Mist verzapft und hält es nicht mehr für nötig, das zu korrigieren:

>> KLICK

>> KLICK

Denn das äußere Erscheinungsbild von DMP hat nichts mit der DSGVO zu tun.

Nicht nur, dass Biinng in den vergangenen Jahren durch "Löschorgien" und anderen Machenschaften maßgeblich dazu beigetragen hat, dass sich wertvolle Stammuser verabschiedet hatten, jetzt lässt er auch noch sehenden Auges diese Plattform in diesem äußerlich bemitleidenswerten Zustand, den ER zu verantworten hat.

Es wird m.E. Zeit Riko, dass Du mal auf den "Tisch haust", und diesbzgl. Klartext sprichst, dass das so nicht mehr geht. Auch wenn ich weiß, dass da ein gewisses Abhängigkeitsverhältnis da ist, was m.E. schamlos ausgenutzt wird.

Du kannst doch nicht so blind sein und sehen, wie "Dein Baby", sprich DMP-Forum, z.Zt. aussieht, und welchen Eindruck es vermittelt.

Trotz ausgeblendeter Inhalte kann es trotzdem ein kleines, feines Forum sein. Wenn die richtigen Leute, mit der richtigen Motivation an den richtigen Stellen sitzen. Im Augenblick ist das nicht der Fall.

Und solange DMP (gewollt) so heruntergewirtschaftet optisch aussieht, kann ich mich nicht mehr damit identifizieren, und daher ist für mich erst mal Feierabend hier.

Das sind meine ehrlichen Gedanken darüber, ich kann und will damit nicht mehr hinterm Berg halten.

Jetzt könnt ihr mit mir machen was ihr wollt...raus schmeißen, die Kritik auch mal zu Herzen nehmen...gar nichts machen.

In diesem Sinne...
The following user(s) said Thank You: biinng, Hans1, Sieke 41, Reinhardt Löwenherz, Stoertebeker

Please Log in to join the conversation.

More
2 weeks 6 days ago #1497735 by Riko
Ich habe das erstmal gelesen Magic. :)

Please Log in to join the conversation.

More
2 weeks 6 days ago #1497736 by Reinhardt Löwenherz
Replied by Reinhardt Löwenherz on topic Urheberrrecht: Zukunft und Lösungen für DMP ab 1. August 2021
Also Riko, ich frage mal richtig und wahr nach:

Seid Ihr/Du denn für die Mod in Haft kommst, da dort Bilder sind, welche "Rechte" verletzen?
Dürft Ihr/Du denn Mod anbieten, welcher evtl. "Rechte" verletzt? Also ich meine wissentlich. Würdet Ihr/Du damit "hängen"?
Was muss ich denn machen, das es keine Probleme gibt. Weil ich doch gerne Berichte posten würde.
Wird dieses Forum jemals grafisch besser?

Nun, ich plage mich zur Zeit mit den Corona Regeln, das dann mein Forum kaputt ist, das bringt nur schlechte Laune.

Reinhardt Löwenherz

Please Log in to join the conversation.

More
2 weeks 6 days ago #1497738 by Riko
Kurze Antwort = Ja Reinhard. :)
The following user(s) said Thank You: Reinhardt Löwenherz

Please Log in to join the conversation.

More
2 weeks 2 days ago #1497742 by Sonja89
Als ich vor etwa 2 Monaten hier schrieb, dass je härter der Schnitt ausfällt, der bei DMP gemacht wird, desto mehr würde der Druck wachsen alles wieder zur Normalität zu bringen, war ich nicht davon ausgegangen, dass der ‚Schnitt‘ zu einem Sturzflug werden würde.

Dieser Sturzflug wird nur abzufangen sein, wenn die 3 maßgeblichen Personen dieses Forums (Riko, biinng, Magic1111) intensiv miteinander (nicht übereinander) reden und wieder gegenseitiges Verständnis zueinander entwickeln. Ganz offensichtlich ist dies momentan erheblich erschüttert. Versucht dabei jede gegenseitige Schuldzuweisung beiseite zu lassen. Entscheidend ist lediglich konstruktiv Lösungen zu finden. Versucht dabei rein sachlich zu bleiben und Emotionen auszuklammern (oh, Mann – und das sagt eine Frau 3 Männern).

Dabei muss freilich jeder von euch sich zunächst Fragen, ob er für sich noch eine Zukunft für sich hier sieht. Wenn es mehr zur Last wird und die Freude zur Ausnahme, sollte er mit voller Konsequenz lieber gehen. Aber bitte nicht in einer spontanen Entscheidung, sondern durchdacht.

Ich bin mir sicher, dass ihr die Probleme lösen könnt. Als dieses Forum aufgebaut wurde, war sicher viel mehr Einsatz nötig gewesen und es wurde auch geschafft. Und wenn ihr die kleinen Problempunkte ausgeräumt habt, versucht auch an die DSGVO-Problematik aktiv heran zu gehen. Da auf eine Lösung von außen zu warten könnte sonst sehr leicht Jahre dauern.

In dem Fall würde es mich ein wenig an Linus (aus dem bekannten Peanuts-Comic) erinnern. Linus ist ja ein eher aufgeweckter und abgeklärter Junge. Er hat allerdings 2 Schwachpunkte. Zum einen seine geliebte Schmusedecke, von der er nicht lassen will und dann ist da noch sein tiefer Glaube an den „grossen Kürbis“. Ich will nicht hoffen, dass DMP am Ende alleine im Kürbisfeld stehen bleibt, in den Himmel blickt und auf den „grossen Kürbis“ wartet, der angeblich alle braven Jungs belohnt, die an ihn glauben. :dmp_196:
The following user(s) said Thank You: Puma, Soldberg, Hans1, Hobbymaat

Please Log in to join the conversation.

  • Soldberg
  • Soldberg's Avatar
  • Offline
  • Das Leben mit drei Worten beschrieben? Es geht weiter!
More
2 weeks 22 hours ago #1497744 by Soldberg
Schaut man sich bei wenigen anderen Foren um, scheint sich bei "denen" kaum etwas Nennenwertes nach dem Inkrafttreten der neuen Urheberrechtsgesetze getan zu haben. DMP hat sich dagegen selbst in seine Bestandteile zerlegt. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass man aus dem (zumindest offiziell) verlautbarten missglückten Update, nach oder mit dem das gesamte Forum zerschossen wurde, eine gewisse Tugend gezogen hat und diesen halbrohen Zusatnd einfach belässt... aus welchen Gründen letztlich auch immer.

An dieser Stelle hätte man wenigstens immer mal wieder Feedback geben können, dass man im Hintergrund Seitens der Administration durchaus noch Interesse hätte, den Laden hier zu erhalten. Aber das bei mir so herübergekommene Desinteresse daran schlug nun auf die User über, die - wie man an den aktuellen Forenbeiträgen sehen kann - selbst wohl kaum noch Lust verspüren, hier irgendwelche Beiträge zu generieren.

Magic1111 aka Thomas hat zumindest auf den gegenwärtigen Zustand keine Lust mehr... Verständlich! Denn sollte sich langfristig hier nichts ändern - und danach sieht es hier momentan aus - war auch dieser Post jetzt und hier mein letzter in diesem Forum. Bei einem Forum geht es eben nicht nur allein um das Lesen von Texten... Besonders ein Forum wie DMP lebt(e) von Inhalten. Aber wo keine mehr sind, gibt es auch keine Interessenten, die sich mit halbgaren hier bei Laune halten lassen...

DMP benötigt nicht einfach einen Neustart, es braucht einfach wieder seine Identität, seine Daseinsberechtigung... und die sehe ich gerade nicht... SCHADE!

Sollte es wirklich dabei bleiben, lässt sich jedoch resümieren, dass es für mich hier 10 wunderbare Jahre waren, die eigentlich damit anfingen, dass ich einfach nur DIE Total-Konversion für Panzer Corps haben wollte... "AFRIKA KORPS"...

Meldet euch einfach, wenn es wieder losgeht...Bis dahin melde ich mich ersteinmal ab... OVER & OUT!


Wer mir persönlich schreiben möchte, kann dies gerne tun...

Kontakt:
Al.Soldberg(at)gmail.com
The following user(s) said Thank You: Puma, Hans1, Sonja89

Please Log in to join the conversation.

Moderators: Anduril
Powered by Kunena Forum