Question LIVING SILENT HUNTER 3 - EDITION 2020 » Diskussion und Support

More
11 months 2 days ago #1493294 by ericlea

Happy New Year 2021 !!
Complete Installation LSH3-2020 Tutorial 100% auf französisch Sprache !
www.mille-sabords.com/forum/index.php?act=attach&type=post&id=54887
Grüss Eric


Lieber Eric

WOW - Ich bin sprachlos ab deinem Neujahrsgeschenk für LSH3 und für die französischsprachige SH3-Com!
Vielen vielen Dank dafür!

In den letzten Jahren habe mich einige französische SH3 Spielergruppen angeschrieben, ob wir das L/SH3-Spiel nicht auch komplett auf französisch «umprogrammieren» könnten.
Seither weis ich, dass es immer noch sehr viele französische L/SH3 Spieler gibt und wir einen Sprachausbau auf französisch ernsthaft in Erwägung ziehen sollten.

Mit deinem Manual hier hast du den Anfang gemacht!

Das komplette Spiel auf eine «dritte» Sprache umzubauen ist allerdings sehr anspruchsvoll.
In diesem Falle müsste eine der beiden SH3-Sprachen «geopfert» werden.
Also Deutsch oder Englisch, ersetzt durch Französisch.

Das deutschsprachige LSH3-Team kann dies alleine nicht tun. Wir bräuchten definitiv Hilfe:

- Leute die perfekt Deutsch und Französisch sprechen/schreiben/übersetzen
- Leute die sich mit der Bearbeitung von Textdateien auskennen
- Leute die sich mit Photoshop(I) auskennen
- Alle Leute müssten mit Teamwork via Skye vertraut sind

Eric, wie denkst du darüber?

Bitte kontaktiere mich doch per Skype (Ariel_Urech)

Meilleures salutations et bonne chance et santé pour 2021

Urmel/Ariel


Hallo Urmel,

Es ist Ybar, ein belgischer Spieler, schrieb die PDF Übersetzung.
Ich werde ihn fragen, ob er uns helfen kann.

Grüss

Eric
The following user(s) said Thank You: Magic1111, Stoertebeker

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 day ago #1493381 by Hannibal86
Meine Crew spottet recht spät feindliche Schiffe, obwohl sie ausgeruht und mit Orden bestückt ist. Gibt es die 16 Km Atmosphäre nicht mehr im Spiel?
Im Angriffssehrohr kann ich die Ziele ausschalten, aber mein Crew meldet keinen Sichtkontakt.

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 day ago #1493385 by Magic1111

Meine Crew spottet recht spät feindliche Schiffe, obwohl sie ausgeruht und mit Orden bestückt ist. Gibt es die 16 Km Atmosphäre nicht mehr im Spiel?
Im Angriffssehrohr kann ich die Ziele ausschalten, aber mein Crew meldet keinen Sichtkontakt.


Hast Du andere MODs zugeschalten? Poste mal bitte Deine komplette MOD-Liste.

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 day ago #1493400 by Accept84
Freut mich das LSH 2020 nun da ist :) ....auch wenn ein Auge eine Träne verdrückt, da es in Sachen Groß-Mod wohl so ziemlich das letztemal gewesen ist für Silent Hunter.

Mal meine Hauptfrage: Wo liegen die Hauptveränderungen im Vergleich zur Edition 2015?

Bin im Moment noch mit meiner Karriere auf Ccom zugange, und im Moment sogar etwas hin und hergerissen, ob ich diese erstmal an den Nagel hängen soll, um direkt mal wieder bei LSH anzufangen.

Please Log in to join the conversation.

  • KptGraubart
  • KptGraubart's Avatar
  • Offline
  • Gut.... Sehr gut!!!
More
11 months 1 day ago #1493408 by KptGraubart
Es gibt zur Zeit noch kein Changelog von der V15 zur V20

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 day ago #1493409 by Maddin

Meine Crew spottet recht spät feindliche Schiffe, obwohl sie ausgeruht und mit Orden bestückt ist. Gibt es die 16 Km Atmosphäre nicht mehr im Spiel?
Im Angriffssehrohr kann ich die Ziele ausschalten, aber mein Crew meldet keinen Sichtkontakt.


Das war mir auch aufgefallen. Und dann ist mir wieder eingefallen, dass ich vor Urzeiten auch schon bei der V15 die entsprechenden Werte in der sensors.dat angepasst habe.
So Sachen vergisst man natürlich und wundert sich dann, warum es in der neuen Version nicht mehr so ist wie früher.

Du musst in der Sensors.dat unter Punkt 184: Node- Visual -> 187: SensorData die Werte PreciseRange=9500 und MaxRange=10000 auf z.B. 15800 und 15900 ändern.
The following user(s) said Thank You: Magic1111, Schipper, ericlea, Kommander, Hannibal86

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 11 hours ago #1493435 by Otto_104
Grüß Euch,

ich hab da mal einen ganzen Sack voll Fragen. Hoffentlich nerv ich euch nicht allzusehr damit.

Ich bin auf einem IID unterwegs und wenn die Batterien geladen werden sagt mir der Navigator
eine größere Reichweite als im Standardbetrieb. Geht das irgendwie zu beheben?

Ich meine mich zu erinnern daß die Geschwindigkeiten (langsam, mittel, schnell) die z.B. der Horcher
benutzt für Frachter und Kriegsschiffe eine abweichende Bedeutung hatten. Wurde das geändert?

Nochmal Horcher: Ich hatte bei der 2015er schon öfter den Eindruck daß manche Schiffe am Horchgerät
nicht zu hören sind. Nun habe ich ein konkretes Beispiel. Der Horchgast meldete Kontakt, ich ans Horchgerät,
nix zu hören. Einzelfahrer, Paketfrachter. Gibts dafür eine Lösung? Oder ist das womöglich nur bei mir so?

Nach einem höchst traumatischen Erlebnis, bei dem aus einem 4er Fächer sämtliche Torpedos Versager
waren habe ich in den SH3 Optionen die Versager deaktiviert. Seither sind nur noch die aktiv die der h.sie
Patch generiert. Wie ich es verstanden habe wirken sich diese aus indem sie viel zu tief laufen. Nun passiert
es aber immer wieder mal daß Torpedos mit Magnetpistole zu früh detonieren. Wie ist das möglich?

Um eine Fühlungsmeldung abzusetzen war es früher notwendig (meine ich zumindest) daß die Brückenwache
ein paar Schiffe des Geleits sichten mussten. Mit dem h.sie Wolfsrudel Patch aktiv habe ich es nun einfach
versucht ohne eine gemeldete Sichtung und hat geklappt. Die Frage ist nun ob grundsätzlich keine Sichtung
mehr nötig ist, war es Zufall, wovon ist es abhängig eine Meldung senden zu können?

Wahrscheinlich ziehe ich jetzt einiges an Unmut auf mich, aber ich kann nicht anders, ich will es wissen:
Die Anzeigen für Peilung und WzB am Torpedorechner sind vertauscht. Womöglich ist das Thema für euch
ein alter Hut und es wurde schon vor langem und ausgiebig diskutiert und wahrscheinlich kann man da nix
tun, ich hätts nur einfach gern gewußt. Danke.

Zur Erklärung: Ich will hier niemandem irgend eine Arbeit aufhalsen. Ich wäre dankbar für Tips und würde
es dann gern selbst versuchen. Bin zwar schon ein alter Knochen, hab aber nie aufgehört zu lernen und
da ich z.Zt. mit einem frisch operierten Knie zu hause sitz hätte ich auch genügend Zeit.

Nu is aber gut, danke für eure Zeit
Grüsse
Otto

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 11 hours ago #1493436 by Markus1987

Grüß Euch,

ich hab da mal einen ganzen Sack voll Fragen. Hoffentlich nerv ich euch nicht allzusehr damit.

Ich bin auf einem IID unterwegs und wenn die Batterien geladen werden sagt mir der Navigator
eine größere Reichweite als im Standardbetrieb. Geht das irgendwie zu beheben?

Ich meine mich zu erinnern daß die Geschwindigkeiten (langsam, mittel, schnell) die z.B. der Horcher
benutzt für Frachter und Kriegsschiffe eine abweichende Bedeutung hatten. Wurde das geändert?

Nochmal Horcher: Ich hatte bei der 2015er schon öfter den Eindruck daß manche Schiffe am Horchgerät
nicht zu hören sind. Nun habe ich ein konkretes Beispiel. Der Horchgast meldete Kontakt, ich ans Horchgerät,
nix zu hören. Einzelfahrer, Paketfrachter. Gibts dafür eine Lösung? Oder ist das womöglich nur bei mir so?

Nach einem höchst traumatischen Erlebnis, bei dem aus einem 4er Fächer sämtliche Torpedos Versager
waren habe ich in den SH3 Optionen die Versager deaktiviert. Seither sind nur noch die aktiv die der h.sie
Patch generiert. Wie ich es verstanden habe wirken sich diese aus indem sie viel zu tief laufen. Nun passiert
es aber immer wieder mal daß Torpedos mit Magnetpistole zu früh detonieren. Wie ist das möglich?

Um eine Fühlungsmeldung abzusetzen war es früher notwendig (meine ich zumindest) daß die Brückenwache
ein paar Schiffe des Geleits sichten mussten. Mit dem h.sie Wolfsrudel Patch aktiv habe ich es nun einfach
versucht ohne eine gemeldete Sichtung und hat geklappt. Die Frage ist nun ob grundsätzlich keine Sichtung
mehr nötig ist, war es Zufall, wovon ist es abhängig eine Meldung senden zu können?

Wahrscheinlich ziehe ich jetzt einiges an Unmut auf mich, aber ich kann nicht anders, ich will es wissen:
Die Anzeigen für Peilung und WzB am Torpedorechner sind vertauscht. Womöglich ist das Thema für euch
ein alter Hut und es wurde schon vor langem und ausgiebig diskutiert und wahrscheinlich kann man da nix
tun, ich hätts nur einfach gern gewußt. Danke.

Zur Erklärung: Ich will hier niemandem irgend eine Arbeit aufhalsen. Ich wäre dankbar für Tips und würde
es dann gern selbst versuchen. Bin zwar schon ein alter Knochen, hab aber nie aufgehört zu lernen und
da ich z.Zt. mit einem frisch operierten Knie zu hause sitz hätte ich auch genügend Zeit.

Nu is aber gut, danke für eure Zeit
Grüsse
Otto


Frühdetonierer mit Magnetpistole = Torpedokrise, Norwegenfeldzug, Früheste Dauerlösung ca ab September 1940, bis dahin musst mit Leben.

Kontakthaltung eines Konvois. Soweit mir bekannt, Aufgetaucht bzw Periskoptiefe eines der chiffe im verband Anvisiren und Aufschalen, ca 1-2 Minuten so belassen, dann Fühlungsmeldung abschicken. Solltest du das Ohne machen, heisst es in der Meldung Kurs 0 und da sGenerieren eines Wolfsrudels wird NICHT zustandekommen, ich hab bisher noch keinen rudelangriff erlebt, freue mich aber einen solchen mal zu sehen.

Please Log in to join the conversation.

  • KptGraubart
  • KptGraubart's Avatar
  • Offline
  • Gut.... Sehr gut!!!
More
11 months 2 hours ago #1493440 by KptGraubart
Hallo Otto_104

Das mit der Reichweite variert auch im „normal“ Betrieb. Wenn du mit kleiner Fahrt fährst ist die Reichweite geringer als mit großer Fahrt. Die Reichweite der U-Boot ist ja bei langsamer Fahrt am größten. Die Batterie wird ja nicht die ganze FF geladen daher denke ich das es nicht so schlimm ist.

Die Einstufung der Geschwindigkeiten war meine ich grob bis ca. 8/9 kt langsam bis 15 kt mittelschnell und alles darüber schnell.

Was der Horcher hört hängt von den Faktoren Wetter/ Tauchtiefe und eigen Geräuschen ab.
z.b. hörst du im Heckbereich vom U-Boot weniger wenn du fährst.

Bei den Torpedos hängt es auch vom Wetter ab wenn du die Option in der H.sie angewählt hast. Bei Sturm z.b. platzen die Torps dann schneller durch den Wellengang.
The following user(s) said Thank You: Stoertebeker

Please Log in to join the conversation.

More
10 months 4 weeks ago #1493445 by Otto_104
Hallo Markus1987, hallo Kpt.Graubart,

danke für eure Antworten. Wäre wohl schlau gewesen wenn ich das ganze irgendwie nummeriert hätte.

Die Frühdetonierer passieren auch noch 1945. Natürlich verstärkt in schwerer See, nur dachte ich eben die dürften überhaupt nicht vorkommen wenn die SH3-Versager deaktiviert sind.

Für die Wolfsrudel Kontaktmeldung drehe ich die UZO auf eine Peilung die dem Kurs des Geleits entspricht, am Vorhaltrechner noch Gegnerfahrt eingestellt ergib die perfekte Fühlungsmeldung,
vorausgesetzt die Werte stimmen. In dem Moment war also nix in Richtung des Konvois gerichtet und die Brückenwache hatte auch keine Sichtung, trotzdem wurde die Meldung abgesetzt.
Ich werd das wohl noch weiter austesten müssen. Mir ist es übrigens mal gelungen ein Wolfsrudel zusammen zu kriegen. Als dann Befehl zum Angriff kam begann ich den Anlauf, in dem Moment
traf auf der gegenüberliegenden Seite des Geleits ein Torpedo und die Schiffe fingen an zu Zacken. Vielen Dank Herr Kollege.

Wegen der Reichweite: Es war relativ ruhige See, halbe Fahrt voraus und ich wechselte mehrmals hintereinander zwischen Batterielade- und Standardantrieb. Nachdem sich die Geschwindigkeit
nicht mehr veränderte fragte ich nach der Reichweite. Durch die Tatsache daß bei Ladebetrieb nur ein Diesel das Boot antreibt und der Andere mit AK die Batterien lädt sollte daraus eine
wesentlich verkürzte Gesamtreichweite resultieren, der Navigator ist da aber anderer Meinung.

Die Geschwindigkeit bei Handelsschiffen is langsam bis 6kn, mittel bis 12kn und schnell darüber. Ich hätte gern gewuß ob diese Werte bei Kriegschiffen höher sind, würde ja Sinn machen.

Der Horcher meldete den Kontakt in 340° also ER hörte ihn, nur ich nicht, obwohl alles stopp war. Und wenns an Wetter/Tauchtiefe liegt wie kann Er es dann hören.

Wäre wohl auch langweilig wenns nich irgendwelche Mysterien gäbe.

Nochmals danke
Grüsse
Otto
The following user(s) said Thank You: JPB

Please Log in to join the conversation.

  • KptGraubart
  • KptGraubart's Avatar
  • Offline
  • Gut.... Sehr gut!!!
More
10 months 4 weeks ago #1493447 by KptGraubart
Das Problem mit dem Horcher kann ich nachvollziehen. Ist mir heute auf einer FF auch so gegangen.

Please Log in to join the conversation.

More
10 months 4 weeks ago #1493448 by JPB

Die Geschwindigkeit bei Handelsschiffen is langsam bis 6kn, mittel bis 12kn und schnell darüber. Ich hätte gern gewuß ob diese Werte bei Kriegschiffen höher sind, würde ja Sinn machen.


Hallo Otto

Für Handelsschiffe und Konvois gilt langsam bis 8kn, mittel bis12kn, bis 35kn schnell, darüber sehr schnell.
Für Kriegsschiffe langsam 8kn, mittel bis 19kn, bis 35kn schnell, darüber sehr schnell.

Gruß JPB
The following user(s) said Thank You: Magic1111, Stoertebeker, KptGraubart, Kommander

Please Log in to join the conversation.

More
10 months 4 weeks ago - 10 months 3 weeks ago #1493455 by Stoertebeker
Einiges von dem, was hier geschrieben wird, kann ich nicht so recht nachvollziehen. Die gemachten "Entdeckungen" müssten dem/den Betreffenden auch schon bei V15 aufgefallen sein - da wurde gegenüber V20 nichts geändert.
Obwohl ich z.B. weder bei den Realismuseinstellungen noch im h-sie-OptionSelector Torpedofehler angeklickt habe, kommen bei mir trotzdem Irlläufer, Fehl- und Frühzünder vor, auch noch 1945 - sowohl bei V15 als auch bei V20.

Mal sehen, ob ich alles zusammenbekomme

- der U-Tanker-Fix wurde eingearbeitet
- der Fix für die ClassicDials wurde eingearbeitet
- der LSH3-Widescreen plus FullMap wurde integriert
- Sonar_Fix und Aus_Fix von JPB wurden eingearbeitet
- "More wounded & less dead .Crew..." von h.sie wurde eingearbeitet
- "Handslookbetter" wurde eingearbeitet
- es gibt jetzt 40 Einzel- und Mehrspielermissionen, bei denen alle Texte angepasst/überarbeitet und kleine Fehler behoben wurden

Hauptaugenmerk lag auf dem Installer, um alle bestehenden Installationsprobleme mit den diversen sh3.exe-Versionen, vor allem Steam, Uplay und Amazon zu beheben.

Wenn ich noch was vergessen habe, können das ja Urmel, blueduck oder eremit berichtigen/ergänzen.

Dass in der Kürze der Zeit noch das ein oder andere durchgerutscht ist, ist sicher vorgekommen. Und an tatsächlich vorhandenen Fehlern wird auch schon gearbeitet.

Edit: Hab noch den Dazzle-Fix vergessen - der ist auch eingearbeitet.
Last edit: 10 months 3 weeks ago by Stoertebeker.
The following user(s) said Thank You: Magic1111, kohlenpott, heisig1958, KptGraubart, Kommander

Please Log in to join the conversation.

More
10 months 4 weeks ago #1493464 by Otto_104
Hallo JPB,
danke für die Info, genau das wollte ich wissen.

Hallo Stoertebeker,
jetzt wo Du das sagst wird es mir klar. Das Ganze hat nichts speziell mit V20 zu tun und gehört eigentlich nicht hier hin. Ich wußte aber auch nicht wo ich das sonst hinschreiben sollte.
Ich bin noch neu hier und hoffe es wird mir Vergebung zuteil.

Grüsse
Otto

Please Log in to join the conversation.

More
10 months 4 weeks ago #1493465 by Leitender

Wegen der Reichweite: Es war relativ ruhige See, halbe Fahrt voraus und ich wechselte mehrmals hintereinander zwischen Batterielade- und Standardantrieb. Nachdem sich die Geschwindigkeit
nicht mehr veränderte fragte ich nach der Reichweite. Durch die Tatsache daß bei Ladebetrieb nur ein Diesel das Boot antreibt und der Andere mit AK die Batterien lädt sollte daraus eine
wesentlich verkürzte Gesamtreichweite resultieren, der Navigator ist da aber anderer Meinung.


Hallo,

das ist eigentlich kein spezielles LSH-Thema, aber da das hier besprochen wird: das passt schon, wie die Reichweite simuliert wird. Zwar läuft der Backbord-Diesel auf Vollast, wenn die E-Maschine auf Generator geschalten ist um die Sammler zu laden, aber die sind spätestens nach 4 Stunden voll. Wenn Du dann noch ein Reichweite von 5000Sm hast, für die Du bei einem Etmal von 160Sm über 30 Tage brauchst, dann fallen die 4 Stunden volle Pulle nicht wirklich ins Gewicht.

Tatsächlich liegt der geringste spezifische Verbrauch (also der beste Wirkungsgrad) weit unter den 12Knoten, die Du normalerweise bei halber Fahrt erzielst (bei einem VII-er Boot, beim Zweier weiß ich es nicht auswendig.), Beim Typ VII sind so zwischen 5 und 6 Knoten ideal. Es gab auch mal eine ganze Reihe von Reichweitentabellen, vielleicht finden die sich noch irgendwo im UBI-Forum oder so.

Falls nicht, würde ich Dir empfehlen, ganz zu Beginn Deiner Feindfahrt eine Meßfahrt durchzuführen (bei glatter See) und die Reichweiten für jeden einzelnen Knoten einmal zu notieren. Das dauert 10 Minuten und dann hast Du die Wirkungsgradkurve über den gesamten Fahrbereich und Du siehst, welche Fahrt am effizientesten ist. So erklärt sich auch dieser vermeintliche Widerspruch mit dem Ladebetrieb. Das führt nämlich dazu, daß sich Deine Fahrt verringert und damit auch Deine Fahrwiderstände.

Wenn Du die Meßfahrt bei Deiner zweiten Feindfahrt dann wiederholst, wirst Du zudem herausfinden, daß sich die Effizient aufgrund der gewonnenen Erfahrung Deiner Mannschaft erheblich verbesstert hat und Du weitaus größere Reichweiten realisieren kannst als bei Deiner ersten FF. Du wirst außerdem feststellen, daß der Seegang eine ganz erhebliche Auswirkung auf Deinen Fahrbereich hat, das darf man auf See nicht unterschätzen. Viel Spaß beim Erkunden!
The following user(s) said Thank You: Magic1111, kohlenpott, JPB, KptGraubart, Kommander

Please Log in to join the conversation.

Moderators: AndurilJPB
Powered by Kunena Forum